Problem mit der Suche - Blättern führt zu Fehler

Hallo,

ich habe ein Problem mit der Suchfunkion und komme nicht weiter. Sobald ich einen Begriff eingebe, bei dem die Suche mehr als 12 Treffer ergibt und somit mehrere Seiten, kann ich darin nicht blättern. Die 1. Seite wird korrekt dargestellt, aber beim Klick auf weiter erscheint die Fehlermeldung „Der eingegebene Suchbegriff ist leider zu kurz.“ Das ergibt ja gar keinen Sinn.

Ebenso ist es, wenn ich versuche, mehr als 12 Treffer anzeigen zu lassen, also 24, 36,usw.), dann erscheint die gleche Fehlermeldung.

Ich habe mal den Suchindex neu aufbauen lassen, Cache gelöscht, Theme kompiliert, keine Veränderung. Tritt auch bei allen Browsern auf. 

Was ich festgestellt habe, ist, dass der Suchbegriff „verloren geht“. Also bspw. suche ich nach „Verband“, dann lautet die url „https://www.xxx.de/search?sSearch=verband“, will ich dann blättern, ist die url „https://www.xxx.de/search?p=2“, sollte aber „https://www.xxx.de/search?sSearch=verband&p=2“ sein. Wie kann sowas passieren? Irgendeine Einstellung verbogen?

Danke!

Hallo,

wir haben das Problem auch, gibt es hier eine Lösung?

Gruß,
Hannes
 

Das lag an einer geänderten Datei im Theme. Ich kann dir jetzt nur nicht mehr sagen, welche genau es war. Schalte mal auf Standard Theme, da besteht das Problem nicht. 

Hat hierzu jemand nun eine Lösung gefunden? Kann ja nicht aufs Responsive Template umstellen nur damit die Suche Seite 2 funktioniert

@msintro schrieb:

Hat hierzu jemand nun eine Lösung gefunden? Kann ja nicht aufs Responsive Template umstellen nur damit die Suche Seite 2 funktioniert

Hallo,

wenn es bei deinem angepassten Theme nicht funktioniert, beim Responsiven Theme schon, wie soll man dann also wissen, was du bei deinem Theme falsch gemacht hast?

Beste Grüße

Sebastian

das habe ich nur der obigen Aussage entnommen, habe in dem Suchtemplate nichts angepasst

@msintro schrieb:

das habe ich nur der obigen Aussage entnommen, habe in dem Suchtemplate nichts angepasst

Hallo,

du hast also nicht einmal probiert, ob es bei dir im Responsiven Theme funktioniert?

Man kann nicht nur im Such - Template - Dateien Fehler verursachen, die auf andere Bereiche Einfluss nehmen können.

Beste Grüße

Sebastian

Doch dies habe ich und bin auf der Suche wo ich einen Fehler eingebaut habe, liegt ja meistens an dem vorm Rechner und seltenam System, aber ich scheine diesen Fehler ja nicht allein zu haben

Freundlichst

@msintro schrieb:

Doch dies habe ich und bin auf der Suche wo ich einen Fehler eingebaut habe, liegt ja meistens an dem vorm Rechner und seltenam System, aber ich scheine diesen Fehler ja nicht allein zu haben

Freundlichst

Hallo,

da es im Responsiven Theme funktioniert, kann man das System (Shopware) als Fehlerquelle schon einmal ausschließen. Und es können durchaus mehrere Nutzer den gleichen oder einen ähnlichen Fehler machen - das sieht man ja im Forum oft genug.

Am besten einfach alle Anpassungen beim eigenen Theme entfernen und einzeln wieder hinzufügen.

Beste Grüße

Sebastian

Ursache kann ja vieles sein. Erstmal solltet ihr Plugins und das eigene Theme ausschließen. Also also mal alles aus machen.

@ChriMaLuxe schrieb:

Hallo,

ich habe ein Problem mit der Suchfunkion und komme nicht weiter. Sobald ich einen Begriff eingebe, bei dem die Suche mehr als 12 Treffer ergibt und somit mehrere Seiten, kann ich darin nicht blättern. Die 1. Seite wird korrekt dargestellt, aber beim Klick auf weiter erscheint die Fehlermeldung „Der eingegebene Suchbegriff ist leider zu kurz.“ Das ergibt ja gar keinen Sinn.

Ebenso ist es, wenn ich versuche, mehr als 12 Treffer anzeigen zu lassen, also 24, 36,usw.), dann erscheint die gleche Fehlermeldung.

Ich habe mal den Suchindex neu aufbauen lassen, Cache gelöscht, Theme kompiliert, keine Veränderung. Tritt auch bei allen Browsern auf. 

Was ich festgestellt habe, ist, dass der Suchbegriff „verloren geht“. Also bspw. suche ich nach „Verband“, dann lautet die url „https://www.xxx.de/search?sSearch=verband“, will ich dann blättern, ist die url „https://www.xxx.de/search?p=2“, sollte aber „https://www.xxx.de/search?sSearch=verband&p=2“ sein. Wie kann sowas passieren? Irgendeine Einstellung verbogen?

Danke!

 

hast du evtl. in der listing.tpl bzw. listing_actions.tpl geändert?

Dort sind die Blocks für das paging und da eine falsche änderung und schon gibt es so einen fehler.

 

lg

 

Wir haben das Problem auch, allerdings hilft es in unserem Fall auch nicht auf das Responsive-Theme zurück zu gehen…
Hatte zwischenzeitlich jemand eine Lösung oder zumindest eine andere Fehlerquelle als listing.tpl bzw. listing_actions.tpl herausgefunden?

Mir ist folgendes aufgefallen:

So sieht es aus: https://www.xxx.de/search?p=2
So sollte es aussehen: https://www.xxx.de/search?sSearch=%SUCHWORT%&p=2

In einer Instanz, in der das Problem bei mir nicht auftritt, sieht der Link dennoch so aus: https://www.xxx.de/search?p=2
Sobald der Link geklickt wird, wird jedoch eine javascript-Event gefeuert, der den Parameter „sSearch“ dann jedoch anhängt.

Das lässt sich gut nachvollziehen, in dem man in der funktionierenden Instanz einmal javascript im Browser deaktiviert. Dann funktioniert es dort nämlich auch nicht mehr.
Warum in meiner anderen Instanz dieses Javascript Event nicht gefeuert wird, liegt vermutlich an einem Plugin, das das Verhalten der Filter ändert (ist aber erstmal eine Vermutung, da ich das Problem nun erstmal auf die Schnelle beheben musste und ich keine Zeit für eine genaue Fehleranalyse habe).

Was ich nun gemacht habe:
Template: frontend/listing/actions/action-pagination.tpl angepasst.
Dort habe ich die hrefs der Links um folgendes ergänzt: {if $term}&sSearch={$term}{/if}

Sprich:
href="{$baseUrl}?{$shortParameters.sPage}=1{if $term}&sSearch={$term}{/if}"
href="{$baseUrl}?{$shortParameters.sPage}={$sPage-1}{if $term}&sSearch={$term}{/if}"
href="{$baseUrl}?{$shortParameters.sPage}={$sPage+1}{if $term}&sSearch={$term}{/if}"
href="{$baseUrl}?{$shortParameters.sPage}={$pages}{if $term}&sSearch={$term}{/if}"

Vielleicht hilft es jemanden weiter, auch wenn dies nicht unbedingt die beste Lösung ist (wobei diese Lösung auch OHNE Javascript funktioniert!!!)

1 Like