Performanceoptimierung

Hallo liebe Shopwareler,

zunächst ein paar Informationen zu meinem Shop:

  • Shopware 5.2.27
  • Apache 2.4
  • PHP7
  • mySQL5.6
  • vServer bei Strato mit 6 CPUs, 12 GB RAM, 500GB Drive
  • Bilder mit dem Media optimizer von Shopware per Cron regelmäßig optimiert
  • Alle Caches aktiviert und konfiguriert bis auf ACPu

Leider habe ich dennoch einige Performanceprobleme:

  • Startseite ruckelt sehr, will den ganzen Shop so schön smooth wie diese Website: https://fotowelt-sturm.de/
  • Ladezeiten der AJAX Requests sind sehr lang. z. B. VariantenWechsel, Suche etc.
  • Google Page Speed noch sehr schlecht.
  • Allgemein wirkt die Seite für mich noch nicht richtig performant.

Ich wäre sehr dankbar für Tipps zu Optimierung der Performance im Desktop und Mobilebereich. Was kann ich noch tun? Wo steckt noch Potential?

Es handelt sich um folgenden Shop: https://dartsturm.de/

Vielen Dank und allerbeste Grüße,

Florian

Hallo Florian,

evtl. müsstest Du mal schauen - ich kenne den Tarif bei Strato nicht - aber ob es eine Möglichkeit gibt auf die 5.7 MySQL Datenbank zu wechseln (im besten Fall auf eine SSD).
Den ACPu Cache solltest Du allerdings auch aktivieren - falls möglich.
Gibt hier noch ein kleines Performance Tutorial: http://community.shopware.com/Performance-Tipps-Shopware_detail_1258.html

Evtl. kannst Du bei dem Server auch noch das mod_pagespeed Modul aktivieren. (Wobei ich auch hier nicht weiß ob Strato das mit ausliefert…)

Wobei ich an deiner Stelle - zumindest wenns um das schnelle Laden und ausliefern der Webseite gehen soll, immer auf einen nginx Hoster wechseln würde (z.B. @AIXPRO‍, etc…) da merkt man auf jeden Fall den Unterschied. Der nginx Server wäre deutlich schneller beim ausliefern der Inhalte.

Viele Grüße

Benjamin

Mit Shopware 5.3 wurde nochmal massiv an der Performance gearbeitet. Also nochmal ein paar Monate gedulden und updaten. Mache ein Kontaktformular, Chat oder Feedback auf die Webseite mit expliziten Wunsch auch über den Shop allgemein zu posten: mal sehen, ob sich so viele Leute beschweren. Ich habe schon langsamere Shops gesehen.

Bei PageSpeed Insights steht:

"Antwortzeit des Servers reduzieren

In unserem Test hat Ihr Server innerhalb von 18,1 Sekunden geantwortet. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die die Antwortzeit Ihres Servers hinauszögern können. Lesen Sie unsere Empfehlungen, um mehr zu den Möglichkeiten der Überwachung und Messung von Serverzeiten zu erfahren."

Also dein Hoster muss hier dringend was machen!

Ansonsten den Punkt “Bilder optimieren” auf jeder Seite durchgehen: bringt üblicherweise am meisten Geschwindigkeit dies zu optimieren.

Bezüglich des Scrollverhaltens: Das hat nichts mit der Performance zu tun, sondern kann über CSS/JS Anpassungen beeinflusst werden. 

javascript smooth scroll - Google Search 

 

Kann es sein, dass die Startseite ruckelt, weil die viele und große Bilder beinhaltet?

Bilder sollten eigentlich optimiert sein

 sollten und eigentlich, das ist keine konkrete Aussage. Es klingt für mich so, als ob das Thema für Dich nicht wichtig wäre.

Wie viele Bilder und wie viele MB hat Deine Startseite?

@dartsturm schrieb:

Es läuft per Cronjob der Media Optimizer von Shopware durch. Das ist daher kein Problem.

Der Media Optimizer ist kein Garant für eine optimale Bildgröße, siehe Doku:

Hier werden nur unnötige Meta-Tags entfernt und keine Komprimierung vorgenommen.

 

Ich sehe da ehrlich gesagt kein Optimierungsbedarf, die Auslieferung ist entsprechend schnell. Man könnte ein CDN für die Bilder verwenden, aber in deinem Fall wäre das aktuell mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Deine Seite ist 5.5 MB schwer. > 100 Requests. Du hast viele Slider. Ein Bild mit ca. 800 KB dann noch ein paar andere große. Das ist zu Fett. Manche Bilder sind 2500x2500 für einen Slot von 400x400. Das sind die Probleme.

Die Tipps von nextmike sind schon mal ein wichtiger Anhaltspunkt. Aber ich kann hier kaum Unterschiede in der Performance feststellen - wie bereits gesagt hat das “Ruckeln” nichts mit der Performance zu tun, wenn dann eher mit der deines Gerätes. Wir reden hier von Ladezeiten der Seite. 

Deine Seite hat einen Load von unter 3 Sekunden, wie Mike jedoch sagt sorgen die vielen Slider für eine höhere Javascript Heat welche bei ca 50MB liegt. Das könnte u.a. das “Ruckeln” erklären.

@AndreHerking schrieb:

Die Tipps von nextmike sind schon mal ein wichtiger Anhaltspunkt. Aber ich kann hier kaum Unterschiede in der Performance feststellen - wie bereits gesagt hat das “Ruckeln” nichts mit der Performance zu tun, wenn dann eher mit der deines Gerätes. Wir reden hier von Ladezeiten der Seite.

ich glaube das Ruckeln kommt daher, weil die Performance des Clients bei so vielen fetten Bildern nicht reicht.

@dartsturm schrieb:

Ich hab ein Macbook Pro Retina mit dem größten i7, 16GB Ram und SSD - Das sollte also nicht das Problem sein.

Ich nutze übrigens den Chrome Browser und bei mir merkt man massive unterschiede zwischen den seiten. Bie DartSturm.de rucketl es ordentlich und bei den anderen 3 total flüßig - Keinerlei ruckeln.

Lass es Dir sagen und bessere die Sachen die ich genannt habe aus. 

Ganz ehrlich bin ich der Meinung, dass der Server selbst auch nicht gerade rund läuft. Habe mir die Seite nun mal über 10 Minuten lang bewusst angesehen und dabei willkürlich Seiten geladen. 

Ergebnis:

  • mal relativ zügig
    - mal bis zu 10 Sekunden beim Wechsel von einem Artikel auf den anderen
  • insgesamt 6 Mal Error 500

Mal abgesehen von den anderen Ratschlägen hier hinsichtlich Bildgröße und Bildanpassung läuft der Server auch nicht rund.

@dartsturm schrieb:

Ich hab ein Macbook Pro Retina mit dem größten i7, 16GB Ram und SSD - Das sollte also nicht das Problem sein.

Ich nutze übrigens den Chrome Browser und bei mir merkt man massive unterschiede zwischen den seiten. Bie DartSturm.de rucketl es ordentlich und bei den anderen 3 total flüßig - Keinerlei ruckeln.

was hat der Server damit zu tun, wenn die Seite geladen ist, man rauf und runter scrollt und es ruckelt? 

1 Like

@AndreHerking schrieb:

Die Tipps von nextmike sind schon mal ein wichtiger Anhaltspunkt. Aber ich kann hier kaum Unterschiede in der Performance feststellen - wie bereits gesagt hat das “Ruckeln” nichts mit der Performance zu tun, wenn dann eher mit der deines Gerätes. Wir reden hier von Ladezeiten der Seite. 

Deine Seite hat einen Load von unter 3 Sekunden, wie Mike jedoch sagt sorgen die vielen Slider für eine höhere Javascript Heat welche bei ca 50MB liegt. Das könnte u.a. das “Ruckeln” erklären.

Hallo @dartsturm‍

deine Seite hat auf einem Desktop noch nie “geruckelt” seit Du diesen Thread eröffnet hast. Bei 7MB Download-Volumen auf der Startseite wirst Du allerdings bei nicht so leistungsstarken Smartphone/Tablets Probleme sehen. Dort spielt auch die Javascript-Verarbeitung der EK auf der Startseite eine größere Rolle.

Was Du als “Ruckeln” interpretierst, wird wahrscheinlich eine Einstellung deines Browser/Maus/Touchpads/OS sein. Du kannst dort oft einstellen, wie gescrollt werden soll, eine “Zeile”, x Zeilen pro Scrollradbewegung. So etwas in dieser Richtung. 

Es kann passieren,  dass erst Textbestandteile der EK gerendert und anschließend die Bilder dahinter eingefügt werden. Das kannst Du nur über weniger Bilder oder kleinere beeinflussen. Hier würde auch wieder der angesprochene JS-Overhead sich bemerkbar machen. Es ist aber zum Teil auch durch die Renderingstrategie der Browser verursacht. 

Das wirkliche Problem deiner Seite ist die sehr variable Verarbeitungsgeschwindigkeit auf dem Server - hat dir ja auch schon jemand geschrieben, Mal ist der TTFB in Ordnung und dann ruft man die nächste Artikeldetailseite auf und bekommt einen TTFB-Wert von 3.5 Sekunden. Abgesehen von den 13-17 Sekunden Werten, die sporadisch im Checkout auftreten, das ist eigentlich ein Wert, der nur bei nicht kompilierten Theme vorkommen darf. 

Entweder Du hast Plugins, die das bewirken oder es ist der Server. Das ist aus der Ferne nicht zu beurteilen und die GooglePagepspeed-Modul Spielereien nützen dir hier gar nichts. Teste einfach einen anderen Server und achte auf die Stabilität der TTFB-Werte. 

 

 

@hth schrieb:

Hallo @dartsturm‍

deine Seite hat auf einem Desktop noch nie „geruckelt“ seit Du diesen Thread eröffnet hast. Bei 7MB Download-Volumen auf der Startseite wirst Du allerdings bei nicht so leistungsstarken Smartphone/Tablets Probleme sehen. Dort spielt auch die Javascript-Verarbeitung der EK auf der Startseite eine größere Rolle.

das empfinde ich anders. Auch diese Seite ruckelt für mich: http://www.shopwaredemo.de/handwerk-tradition/

Wir hatten das Thema aber auch schon bei Computerspielen. Einge Gamer waren mit 25 FPS zufrieden, die anderen erst ab 60 FPS. Es gibt welche die 120 FPS brauchen. 

@NextMike schrieb:

@hth schrieb:

Hallo @dartsturm‍

deine Seite hat auf einem Desktop noch nie „geruckelt“ seit Du diesen Thread eröffnet hast. Bei 7MB Download-Volumen auf der Startseite wirst Du allerdings bei nicht so leistungsstarken Smartphone/Tablets Probleme sehen. Dort spielt auch die Javascript-Verarbeitung der EK auf der Startseite eine größere Rolle.

das empfinde ich anders. Auch diese Seite ruckelt für mich: http://www.shopwaredemo.de/handwerk-tradition/

Wir hatten das Thema aber auch schon bei Computerspielen. Einge Gamer waren mit 25 FPS zufrieden, die anderen erst ab 60 FPS. Es gibt welche die 120 FPS brauchen. 

win 10 Google Chrome, corei5 laptop.

Die Bilder werden nacheinander eingesetzt. Meinst Du das mit ruckeln? Ist aber leider ein grundsätzliches Problem mit den Shopware EK.

Sobald die Bilder geladen sind und ich mit dem Mausrad scrolle ruckelt dort gar nichts. Wenn man auf den „runter“ Pfeil in der Scrollbar klickt, wird immer ein kleinerer Abschnitt gescrollt und nicht nur 1 px. Das kann man natürlich als „ruckeln“ interpretieren, ist aber normales Scrollverhalten des Browsers bzw. der Einstellungen von Maus/Betriebssystem. Die J-Möglichkeiten, dort die Kontrolle zu übernehmen sind ja bereits erwähnt worden.

@hth schrieb:

@NextMike schrieb:

@hth schrieb:

Hallo @dartsturm‍

deine Seite hat auf einem Desktop noch nie “geruckelt” seit Du diesen Thread eröffnet hast. Bei 7MB Download-Volumen auf der Startseite wirst Du allerdings bei nicht so leistungsstarken Smartphone/Tablets Probleme sehen. Dort spielt auch die Javascript-Verarbeitung der EK auf der Startseite eine größere Rolle.

das empfinde ich anders. Auch diese Seite ruckelt für mich: http://www.shopwaredemo.de/handwerk-tradition/

Wir hatten das Thema aber auch schon bei Computerspielen. Einge Gamer waren mit 25 FPS zufrieden, die anderen erst ab 60 FPS. Es gibt welche die 120 FPS brauchen. 

win 10 Google Chrome, corei5 laptop.

Die Bilder werden nacheinander eingesetzt. Meinst Du das mit ruckeln? Ist aber leider ein grundsätzliches Problem mit den Shopware EK.

Sobald die Bilder geladen sind und ich mit dem Mausrad scrolle ruckelt dort gar nichts. Wenn man auf den “runter” Pfeil in der Scrollbar klickt, wird immer ein kleinerer Abschnitt gescrollt und nicht nur 1 px. Das kann man natürlich als “ruckeln” interpretieren, ist aber normales Scrollverhalten des Browsers bzw. der Einstellungen von Maus/Betriebssystem. Die J-Möglichkeiten, dort die Kontrolle zu übernehmen sind ja bereits erwähnt worden.

Ich meine das Empfinden beim Scrollen einer leichten Seite (bspw. nur Text) vs. einer schweren Seite (mit viel Javascript und vielen großen Bildern) Es ist egal ob es Wordpress, Shopware oder statisches HTML ist.