Passwort-Schutz auf Frontend?

Hallo. Gibt es die Möglichkeit, das Frontend mit einem Passwort abzusichern? Dann könnte man den Shop bereits auf der Domain aufsetzen und befüllen ohne „vorzeitigen“ Kundenverkehr zu riskieren. :wink: AS

Schau mal im Backend unter … - Einstellungen – Grundeinstellungen — System / Basis-Konfiguration ---- Wartung :thumbup:

1 Like

Hallo. Danke! Genau was ich suchte. Und schön gelöst, mit der IP-Ausnahme … AS

Hallo. Zunächst zu der oben genannten Funktion “Wartung”. Ich habe festgestellt, dass man in das Feld mit den IP-Ausnahmen auch mehrere IPs eintragen kann (durch Kommata getrennt). Finde das sehr praktisch, habe es aber eigentlich durch Zufall herausgefunden. Vielleicht hilft es mal jemandem … Besser fände ich für meine Zwecke, wenn in der .htaccess ein Passwort abgefragt würde. Denn der Shop ist ja nicht in Wartung, sondern erst im Aufbau. Ich habe da ein Script, mit dem man eine .htaccess-Datei mit Passwortschutz generieren kann. Ist aber ziemlich umständlich, weil diese ja schon existiert und ich will mir nicht die Installation zerschiessen. Gibt es da eine einfachere Möglichkeit? Was müsste ich in die .htaccess-Datei rein schreiben und wo dort? Wie kann man das Passwort umwandeln? Da gibt es doch irgendwelche Konvertierungen? Habe bei Google einige Online-Generatoren dazu gefunden. Aber da die Daten einzugeben, wenn es ja gerade um Sicherheit geht …!? Danke derweil … AS

Hi, okay wenn Du einen .htaccess Passwort Schutz dort drauf legen willst, dann müsstest Du dazu halt nach diversen Anleitungen vorgehen, die man im Netz so findet, das ist jetzt im Kern kein Shopware Problem. Eine einfache Möglichkeit - aus der Shopware Gedankenschmiede - wäre aber z.B., diese beiden Zeilen in der .htaccess einfach auszukommentieren, sprich mit einem # davor: #DirectoryIndex index.php #DirectoryIndex shopware.php Dann kommt jeder, der die Domain aufruft, erst einmal nicht mehr auf den Shop, sondern nur noch durch die Eingabe von /shopware.php. Ist kein 100% Schutz, aber so machen das auch viele unserer Kunden aktuell. :wink: Stefan

Hallo. Danke Dir! Habe inzwischen eine Möglichkeit / Erklärung gefunden, die ich ganz gut finde: http://www.coolix.com/htaccess-htpasswd-generator.php Ich habe es damit ganz gut hin bekommen. Und man muss dort keine URL oder so eingeben um es zu nutzen sondern kann irgend einen Pseudokram eingeben und nur das generierte Passwort nutzen. Wenn jemand damit Probleme hat einfach nachhaken. Helfe gerne weiter … AS P.S.: Hast Du meine PN bekommen? Oder ist die wieder in meinem Postausgang hängen geblieben?

Hab ich bekommen, melde ich mich noch zu…

Alles klar. Danke Dir! AS