Neuen Artikel angelegt, der hat automatisch als Mindestbestellmenge 11 drin?

Hallo zusammen,

ich habe im Shop ein paar Artikel angelegt. Jetzt haben einige dieser Artikel im Frontend aber bei der Bestellmengenvorgabe nicht die 1 stehen, sondern die 11… habt ihr eine Idee? 

Beste Grüße und Danke,

Thomas Moos

 

Hallo,

du hast die Grundpreisberechnung wahrscheinlich falsch beim Artikel festgelegt / eingepflegt (meist weil bei der Verpackungseinheit eine „1“ eingetragen wurde), am besten löschst du diese mal bei den Artikeln raus, dann passt auch die Anzeige im Frontend (denn es ist nach wie vor die Bestellmenge 1, nur steht dahinter noch die entsprechende Grundpreisdefinition). Das Thema wurde schon gefühlt 100x im Forum besprochen.

Grüße

Sebastian

1 Like

Hallo Sebastian,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich denke, es ist mysteriöser… das, was Du unten siehst wird angezeigt, aber wenn ich den Artikel so in den Warenkorb lege, dann ist nur ein Artikel drin… spinnt scheinbar die Anzeige der Menge? 

Beste Grüße,

Thomas

 

 

Habe es herausgefunden. Bei Verpackungseinheit darf nichts drin stehen, komisch…

Hallo,

wie ich es ja exakt so oben in meinem Beitrag gesagt habe.

Eine Verpackungseinheit “1” macht ja auch überhaupt keinen Sinn, dort müsste eher etwas wie “ml”, “Stück” oder ähnliches stehen, siehe: https://docs.shopware.com/de/shopware-5-de/produkte-und-kategorien/produkte-anlegen#grundpreisberechnung . Und genau “ml”, “Stück” und ähnliches würde dann nämlich bei der Bestellmenge hinter der Menge wieder einen Sinn ergeben.

Grüße

Sebastian

1 Like