Bestellmenge Dropdown Problem

Hallo liebe Community,

 

ich habe seit kurzem ein Problem das sich wie folgt manifestiert: Es wird bei dem Quantity Dropdown aus irgendeinen Grund immer eine 1 am Ende hinzugefügt und ich finde leider nicht den Fehler, weder in der Shop Config, noch in dem TPLs.

Ich wende mich an euch in der Hoffnung das einer von euch mir helfen kann, hier der Fehler:

 

Ich habe die Data und die Index TPL in Frontend/Detail geändert, aber nicht die buy.tpl

Hat jemand einen guten Tipp für mich?

 

Das sieht aus als wäre bei deiner Grundpreisberechnung ein Fehler. Dort sollte im Artikel-Backend unter “Verpackungseinheit” zum Beispeil “Stück” oder “stk” stehen

1 Like

@DominikFinke‍,

hast du das ganze mal mit den Original-Theme von Shopware probiert, ob das ganze da auch auftritt.
Damit stellst du am schnellsten fest ob du ein Fehler bei der Bearbeitung deines Template gemacht hast.

Uwe

1 Like

@useg schrieb:

@DominikFinke‍,

hast du das ganze mal mit den Original-Theme von Shopware probiert, ob das ganze da auch auftritt.
Damit stellst du am schnellsten fest ob du ein Fehler bei der Bearbeitung deines Template gemacht hast.

Uwe

Das ist doch mal ein sehr guter Tipp! Das werde ich mal sofort Testen!

@useg‍

auch im Standart Responsive Theme taucht der Fehler auf. Weiter ideen?

@brettvormkopp‍

Das habe ich geprüft, da ist der Fehler leider nicht. Ich vermute du meinst die Staffelung

auch im Standart Responsive Theme taucht der Fehler auf. Weiter ideen?

da hast du aber keine Änderungen genacht, oder?
was ist denn wenn du die Auswahl in den Warenkorb legst ist da z.B. bei der 11, 1Artikel im Warenkorb oder 11 Stück.

Hast du irgendwo Mindestabnahme oder Staffelung beim Artikel drin.

Uwe

1 Like

@useg‍

 

Im Warenkorb ist nur einer, deswegen verstehe ich den Fehler nicht. Die Standarthemes habe ich nicht bearbeitet, immer auf dem eigenen Theme.

Ich habe die TPLs durchforstest auf der Suche ob ich irgendwo diese 1 ausversehen eingefügt habe, bin bis jetzt aber nicht fündig geworden.

du kannst ja mal auf den Server schauen ob es im Bare eine Datei gibt die geändert wurde anhand des Datum’s
Ich kann mir das sonst nicht erklären, das muss doch eine Änderung im Bare-Theme sein, wenn es im original Responsive auch ist.

Hast du auch immer den gesammten Cache gelöscht und das Theme neu komprliert? > http://community.shopware.com/Shopcache-leeren_detail_845_641.html

Was du noch versuchen kannst mal ein neuen Artikel neu anzulegen, ohne Grundpreis nur zum Test

Uwe

1 Like

@useg schrieb:

du kannst ja mal auf den Server schauen ob es im Bare eine Datei gibt die geändert wurde anhand des Datum’s
Ich kann mir das sonst nicht erklären, das muss doch eine Änderung im Bare-Theme sein, wenn es da auch ist.

Hast du auch immer den gesammten Cache gelöscht und das Theme neu komprliert? > http://community.shopware.com/Shopcache-leeren_detail_845_641.html

Habe soeben nochmal das Bare-Verzeichness durchstöbert, alle änderungen im Bare sind dem Installationsdatum gleich.

Ich habe immer zuerst das Theme kompiliert und dann den Cache geleert, so hatte bis jetzt immer alles funktioniert. Nur dieser Fehler ist mir von 4 Tagen aufgefallen, gefühlt kam er nach dem letzen Shopware-Update.

Was du noch versuchen kannst mal ein neuen Artikel  neu  anzulegen, ohne Grundpreis nur zum Test

Hattest du das auch noch mal versucht?

Welche Version nutzt du denn, hast du ein Plugin dort im Einsatz was es verursachen könnte.

Ist der Shop schon produktiv? eventuell könnte ich mal drüber schauen. Brauchte dafür aber den Zugang.

Uwe 

1 Like

Hallo,

@brettvormkoppp hat Recht und nein, er meint nicht die Staffelung.

1 Like

Jetzt muss ich mal so dumm fragen…was hat die Grundpreisberechnung mit der Mengenauswahl zu schaffen?

Ich habe einen neuen Artikel angelegt, alle Felder ausgefüllt, sowohl Maßeinheit, Inhalt, Grundeinheit wie auch Verpackungseinheit, selber fehler.

Ich habe es immer noch nicht heraugefunden…sonst noch ideen?

@DominikFinke schrieb:

alle Felder ausgefüllt, sowohl Maßeinheit, Inhalt, Grundeinheit wie auch Verpackungseinheit, selber fehler.

du solltest eigentlich mal gerade die Felder weg lassen beim Anlegen eines neuen Artikel um herauszufinden ob die Felder im Zusammenhang mit dem Fehler stehen.

Uwe

1 Like

Hallo,

das was man in das Feld Verpackungseinheit schreibt, wird im oben genannten Pulldown-Menu (Menge) als Einheit angezeigt. Dann steht da eben 1 Stück 2 Stück, 3 Stück etc…

Wenn man da “1” reinschreibt, dann steht das da, was oben angezeigt wird. (nicht vergessen, nach Änderungen muß man u.U. erst den Cache löschen, um die Änderung auch im FE angezeigt zu bekommen.

Das ist kein Fehler sondern ein Verständnisproblem, es ist ja auch in der Gruppe Grundpreisberechnung durchaus mißverständlich einsortiert.

2 Likes

@drakon schrieb:

Hallo,

das was man in das Feld Verpackungseinheit schreibt, wird im oben genannten Pulldown-Menu (Menge) als Einheit angezeigt. Dann steht da eben 1 Stück 2 Stück, 3 Stück etc…

Wenn man da „1“ reinschreibt, dann steht das da, was oben angezeigt wird. (nicht vergessen, nach Änderungen muß man u.U. erst den Cache löschen, um die Änderung auch im FE angezeigt zu bekommen.

Das ist kein Fehler sondern ein Verständnisproblem, es ist ja auch in der Gruppe Grundpreisberechnung durchaus mißverständlich einsortiert.

Hallo zusammen…jetzt habe ich es endlich verstanden… Die Beschreibung/Sortierung ist, entschuldigt die Wortwahl, selten Dämlich gestaltet worden… Von der Bezeichnung her wäre ich nie im Leben drauf gekommen das es ein Freitextfeld ist das hinter der Mengenazhal angezeigt wird…

 

Vielen dank an alle für die Hilfe, das hat mich echt zur verzweiflung gebracht! Viele Dank nochmal und weiterhin schönen Tag!

Hallo zusammen…jetzt habe ich es endlich verstanden… Die Beschreibung/Sortierung ist, entschuldigt die Wortwahl, selten Dämlich gestaltet worden… Von der Bezeichnung her wäre ich nie im Leben drauf gekommen das es ein Freitextfeld ist das hinter der Mengenazhal angezeigt wird…

Dem kann ich nur zustimmen - das ist äußerst verwirrend.

Das steht aber schon ausführlich in der Doku. Artikel anlegen usw. :slight_smile:

Viele Grüße

Matthias