Keine sourcemaps; Kompilierfehler (rgba)

@Murmeltier schrieb:

Von wann ist das Backup und wann habt Ihr da an Eurem Shop rumgeschraubt oder besser noch, wann zuletzt lief der Shop noch?

Das Backup ist ca. zwei Monate alt. Da lief alles. Vor ca. einem Monat wurde aber das Design - im Backend - bearbeitet. Seit vorgestern habe ich Kenntnis, dass CSS fehlt.

Die Seite hat jetzt CSS, da ich auf ein anderes Theme und nicht mein eigenes gestellt habe.

 

Ich habe gerade die Datenbank im Plesk gelöscht und ein Abbild der zugehörigen funktioniernden Datenbak importiert. Nun komme ich aber nicht mal ins Backend. Fehlermeldung auf der blanken Seite:

503 Service Unavailable

Wenn du SSH Zugang hast würde ich einmal den Code via grunt compilen. Dann hast du eine vieeeeeeeeeeeeel bessere Fehlermeldung. (Kannst mich gern auch dazu im IRC anpingen )

Die Source-Maps wurden in einer 5.2.X Version behoben, am besten mal auf die aktuellste Aktualisieren und erneut versuchen (Falls nicht die aktuellste Version).

1 Like

Dann ist evtl. was schief gegangen beim Einspielen der Datenbank. Leider habe ich aber keine Glaskugel, sonst könnte man sicherlich mehr dazu sagen. Wink

Mensch Leute…, so was ist echt bitter. Ich kann Euch wirklich nur ans Herz legen: Macht Backups bevor Ihr an Eurem Shop rumschraubt. Wenn Ihr ein SSH Zugang in Eurem Paket habt, dann ist ein File Backup in ca. 2 Minuten als tar.gz File erstellt und mit HeidiSQL kann man die Datenbank sehr bequem - vorausgesetzt man hat Zugriff von aussen auf die DB -  in ca. 1 MInute - herunterladen. Zeitaufwand für beides also ca. 3 Minuten.

Normalweise sollte aber auch Euer Provider helfen können. Habt Ihr den denn schon mal kontaktiert und nachgfragt, ob er ein Backup hat, welches noch vor der Katastrophe erstellt wurde!?

 

BTW, wie groß ist denn die Datenbank, die Ihr eingespielt habt?

Erweitert mal Eure config.php um folgende Einträge:

'front' => [
    'showException' => true,
    'throwExceptions' => true,
    'noErrorHandler' => false,
],
 
//Zeige Low-Level PHP-Fehler
'phpsettings' => [
    'display_errors' => 1,
],
 
// Template-Cache
'template' => [
    'forceCompile' => true,
],
 
// Backend-Cache
'cache' => [
    'backend' => 'Black-Hole',
    'backendOptions' => [],
    'frontendOptions' => [
        'write_control' => false
    ],
],
 
// Model-Cache
'model' => [
    'cacheProvider' => 'Array' // supports Apc, Array, Wincache and Xcache
],
 
// Http-Cache
'httpCache' => [
    'enabled' => true, // true or false
    'debug' => true,
],

Mehr Infos dazu unter: http://community.shopware.com/config.php-Tweaks_detail_1801.html

@Murmeltier schrieb:

Mensch Leute…, so was ist echt bitter. Ich kann Euch wirklich nur ans Herz legen: Macht Backups bevor Ihr an Eurem Shop rumschraubt. Wenn Ihr ein SSH Zugang in Eurem Paket habt, dann ist ein File Backup in ca. 2 Minuten als tar.gz File erstellt und mit HeidiSQL kann man die Datenbank sehr bequem - vorausgesetzt man hat Zugriff von aussen auf die DB -  in ca. 1 MInute - herunterladen. Zeitaufwand für beides also ca. 3 Minuten. 

Wir haben ein funktionierendes Backup. Es kann sein, dass darin auch schon Fehler mit less waren, aber alles hatte funktioniert, bis zu diesem aktuellen Fehler.

Die Datenbank ist etwa 3,5 MB groß

@Shyim:

Ok, ich schau mir mal grunt an, wie es funktioniert. Auf jedenfall muss ich auf lange Sicht gesehen wohl alle less-Dateien durchgehen und die Fehler ausmerzen.

Hi,

das Backend wird jetzt wieder geladen. Der Fehler lag an folgendem. Datenbankbenutzername und Passwort stimmten nicht mit den Daten aus der config.php überein.

Ich habe jetzt einen funktionierenden Shop. Ich habe auch das neues Shopware installiert. Und endlich werden die richtigen Dateinamen angezeigt, wenn ich die Site untersuche. Allerdings werde ich erstmal die less-Dateien prüfen. Wie kann es sein, dass nur durch eine Änderung im Backend am Theme für einen rgba-LESS Fehler sorgt?

@Shyim: Grunt kann ich leider nicht benutzen, da ich ein Shared Hosting Paket bei AIXPRO nutze. 

Nebenbei: Welches Betriebssystem nutzt AIXPRO bei den nginx-Servern?

Hi,

in Deinem Template ist irgendwo ein falscher Farbwert eingetragen, daher auch die Fehlermeldung “error evaluating function ‘rgba’ color functions take numbers as parameters”.

Siehe:

https://forum.shopware.com/discussion/37879/theme-laesst-sich-nicht-kompilieren

Es reicht schon aus, wenn bei einem Wert z.B. ein @ fehlt oder zuviel vorhanden ist.

Shopware benötigt Linux, d.h. es kann so ziemlich jedes Linux Derivat verwendet werden.

VG

1 Like

Hallo,

Meine Datei /modules/footer_gross.less hatte einen Namen mit Sonderzeichen (weil ich die Datei mit „ß“ benannt hatte). Kann dies auch für einen Fehler verantwortlich sein, ob die Datei benutzt wird oder nicht?