Inselaufschläge per PLZ - Versandkostenfrei

Hallo alle zusammen, Ich hoffe, das Thema gehört hierhin und nicht zur Programmierung. Die Inselaufschläge per PLZ zu einem bestimmten Land funktionieren perfekt. Wie kann ich das Thema versandkostenfrei und Inselzuschlag richtig steuern? Beispiel: Ich habe in einigen Ländern einen gewichtsunabhängigen Versandkostenpreis von €20,00 hinterlegt und eine separate Versandkostenart mit dem Inselzuschlag von €25,00. Gesteuert wird das Ganze über die countryID. Wenn ich nun bei dem Land in das Feld “Versandkostenfrei” einen Betrag von €200,00 eingegeben habe, wird bis zu dem Warenkorbbetrag von €200,00 ein Versandkostenanteil von €20,00 + €25,00 = €45,00 hinzugefügt. Über €100,00 Warenkorbbetrag fällt, da logischerweise Versandkostenfrei, beides weg und es werden korrekt €0,00 Versandkostenanteil hinzugefügt. Gibt es eine galante Möglichkeit ab € 100,00 Warenkorbbetrag, zwar die Versandkosten in Höhe €20,00 entfallen zulassen (Versandkostenfrei), den Inselzuschlag in Höhe von €25,00 aber beizubehalten? z.B. durch mögliche weitere Eingaben im Feld “Eigene Bedingungen”. Über einen Lösungsansatz wäre ich sehr dankbar.

Moin, guck mal hier. Das hilft Dir weiter! :wink:

1 Like