Import Advanced TrackingID einpflegen CSV

Servus,

wir möchten unsere Tracking-IDs der verschiedenen Versanddienstleister DHL, DPD und UPS gerne direkt nach Abschluss kurz imporieren.

Die Datein werden per CSV nach Tagesabschluss gespeichert und dann per Spooling hochgeladen bzw. dragn&drop in den Importer.

Ich habe dafür eine neue Regel bzw. Profil erstellt mit der Basis auf (default_orders) und die Knotenpunkte order -> orderid, number und trackingcode behalten.
Den Rest habe ich heraus genommen.

Jetzt habe ich z.B. für DPD in der CSV Datei in Spalte “A” die Tracking-ID und in Spalte “L” die Auftragsnummer, wie kann ich dem Importer sagen wo er diese Angaben in der CSV die ich hochlade findet damit diese entsprechend der Auftragnummer dann auch die Tracking-ID erhalten?

Gruß

Christian

Niemand eine Idee?

Du kannst nur den Zahlungs- und Bestellstatus per Import ändern, die TrackingID nicht. 

Siehe auch Hinweis hier: http://community.shopware.com/Import-Export-Bestellungen_detail_1783.html

@Moritz Naczenski schrieb:

Du kannst nur den Zahlungs- und Bestellstatus per Import ändern, die TrackingID nicht. 

Siehe auch Hinweis hier: http://community.shopware.com/Import-Export-Bestellungen_detail_1783.html

Hallo, ok das ist natürlich nicht so toll.

Wie sähe es denn mit diesem Feld aus, kann ich das von diesem Plugin ansprechen:
http://store.shopware.com/coe4989749385995/trackingnummer-direkt-in-der-liste.html

Es müsste ja eine Möglichkeit geben, wie funktionieren sonst die Plugins welche die Etiketten usw. erzeugen und die ID einpflegen.

Lasse das hier noch einmal aufleben.

Kann man denn ein Freitextfeld dafür anlegen, welches von dem Import-Modul dann gefüllt wird und es dazu eine Variable in der Email gibt, welche den Text aus der Spalte für die entsprechende Bestellung dann holt und einfügt wie beim Namen und der Bestellnummer?

Ich mache es per API: REST API - Examples using the order resource

Habe mal zum Test das Plugin von Kuzo Media genommen

Da wir aber DPDDelisprint als Mehrplatversion zum Einsatz birngen wollte ich nur die IDs nach Tagesabschluss importieren.
Leider geht dies nicht und ich hab vom Support keine Info bekommen wie ich es zum Laufen bringen könnte.

@NextMike schrieb:

Ich mache es per API: https://developers.shopware.com/developers-guide/rest-api/examples/order/#example-3-update-an-order

Hey ist zwar schon was älter der Thread aber könntest du mir sagen wie du das umsetzt?
Die Daten aus DELISprint mit den täglichen IDs (enthalten u.a. Bestellnummer usw.) werden als csv abgelegt nach dem Abschluss. 

Nicht böse sein aber, wenn Du so fragst fehlt Dir das Know How das machen zu können. Lass es machen.

@NextMike schrieb:

Nicht böse sein aber, wenn Du so fragst fehlt Dir das Know How das machen zu können. Lass es machen.

Kein Problem verstehe deine Antwort.
Leider fehlt mir derzeitig einfach die Zeit mich dort hinein zu arbeiten.

Weiterhin gute Geschäfte.

Gruß