ESD - Fehler weiße/leere Seite bei Download Versuch

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich den ESD Downloads, habe vor kurzem diese eingerichtet. Wenn jemand jedoch versucht einen gekauften und aktivierten ESD zu tätigen erscheint eine weiße Seite ohne Fehlermeldung. Woran kann das liegen, wie gehe ich da vor um herauszufinden woran das liegen kann und das zu lösen? EDIT: Oops :shock: falsches Unterforum!!! Habe noch die V4.3 bitte verschieben wenn möglich :confused:

Keiner eine Idee woran das liegen mag?

Hab jetzt herausgefunden dass es scheinbar wohl an der Größe liegt (Vermutung) jedenfalls ein kleiner Download eines paar mb pdf dokuments läuft problemlos. Kann mir einer sagen bis zu welcher Größe ich Downlaods bereitstellen kann oder ob ich die Grenze technisch verschieben kann oder so? Weiß hier jemand mehr zum thema?

Hallo, hast du dir das Wiki dazu durchgelesen? Da wird explizit darauf hingewiesen, dass du ab einer bestimmten Größe die ESD-Einstellungen anpassen musst: http://wiki.shopware.com/ESD_detail_111 … ware_4.2.2 Am besten wäre es, wenn du das Apache/Ngix Modul nutzen würdest. Grüße Moritz

1 Like

Danke! Tatsächlich, ich bin mir aber sicher dass ich das Wiki schonmal diesbezüglich früher durchforstet hatte. Habe meinen Provider erreicht, er hat mir das entsprechende Modul libapache2-mod-xsendfile auf dem Server installiert. Habe auch das xsendfile als Downloadvariante eingestellt und cache geleert. Problem ist jedoch dass wenn ich nun den Download starte als Testkunde, ist die Downloaddatei nur 0byte groß. Woran liegt das?

Habe dasselbe Problem, Downloads sind 0Byte groß, ebenfalls mit xsendfile. Auch kleinere Textdatein mit der PHP Einstellung ergeben 0Byte Dateien. lg Dominik

[quote=“dhjax”]Habe dasselbe Problem, Downloads sind 0Byte groß, ebenfalls mit xsendfile. Auch kleinere Textdatein mit der PHP Einstellung ergeben 0Byte Dateien. lg Dominik[/quote] Scheinbar habe ich diesen Thread dummerweise übersehen. post109503.html?hilit=downloads#p109503 Auch bei mir scheint es daran zu liegen, dass xsendfile 0kb große Datein hergibt. Ich war unter der Annahme, dass unser Serverprovider bestätigt hat, die entsprechenden Einstellungen an unserem Apache Server vorgenommen zu haben, dem scheint aber doch nicht so. lg Dominik