Erlaubte Zeichen in Artikel-Bezeichnung? Probleme mit Sonderzeichen und Such-Index

Hallo [@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski “Moritz Naczenski”)‍

gibt es einen Zusammenhang zwischen Sonderzeichen in der Artikel-Bezeichnung und einem Fehler beim Aufbau des Suchindex?

Indexierung fehlgeschlagen, weitere Informationen findest du im Log.
503

Erklärung:
Ich habe von einem Lieferanten die Artikel-Bezeichnung komplett beim Import übernommen.
In diesen Artikel-Namen vom Lieferanten sind auch viele Sonderzeichen bzw. UTF8-Zeichen enthalten.
Kann es sein, dass ich mir damit Ärger beim Aufbau des Such-Index und der Sidemap produziere?

Als Beispiel:
Dutch Oven | 400ml Inhalt - 6cm Ø | Grill | Geschenkidee für BBQ Fans | voll Funktionsfähig | echtes Gusseisen
Seitdem wir diese Artikelbezeichnungen direkt vom Lieferanten übernommen haben, kann ich keinen Such-Index und keine Sidemap mehr anlegen.
Erhalte dann immer den oben genannten Fehler. 

Bei allen anderen vorherigen Produkte von anderen Lieferanten haben wir den Artikeln selbst benannt und dabei komplett auf Sonderzeichen (,-?°’) usw. verzichtet.
Wenn es wirklich daran liegen sollte - gibt es irgendwo einen Hinweis welche Zeichen bei der Artikelbezeichnung erlaubt sind?

Würde mich über eine Rückmeldung freuen!

Besten DANK!

Mit den Sonderzeichen hat das nichts zu tun. Eher mit der Anzahl an Produkten oder der Menge an Daten die durchsucht wird. Der Index Aufbau braucht einige Zeit und es scheint als ob der MySQL das nicht verträgt und dicht macht.

Am besten mal testen ob beispielsweise der Aufbau funktioniert wenn man die Artikelbeschreibung nicht mehr durchsuchen lässt. Das sind ja die größten Daten. Vielleicht ist auch irgendwo ein base64 Bild drin statt einer Verlinkung.

Ansonsten kann man in der config.php auch mal die batchsize verändern: https://github.com/shopware/shopware/blob/5.5/engine/Shopware/Configs/Default.php#L317

 

1 Like

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski „Moritz Naczenski“)‍

was sind denn bei Dir viele Produkte?