Eigenentwicklungen, GIT, IDE & Shopware - Wie verwaltet Ihr Eure selbst entwickelten Plugins/Themes?

Hallo,

ich als eher Freizeit-Entwickler hätte da eine Frage an die erfahrenen Profi-Entwickler:

Wie verwaltet Ihr Eure selbst entwickelten Plugins & Themes bzw. welche Verzeichnis-Konstellationen nutzt Ihr dabei?

Ich vermute mal, für jedes Plugin/Theme ein separates GIT-Repository und Verzeichnis, in dem nur die relevanten Dateien enthalten sind.
Oder ist es sinnvoller bzw. vom Nutzen-Aufwand-Verhältnis her besser, alles in einem einzigen GIT-Repository zu pflegen, auch wenn die Plugins keinen Zusammenhang haben?

In der IDE (z.B. PhpStorm) will man ja Zugriff auf den kompletten Shopware-Code (Code-Vervollständigung, Recherche usw.), weshalb man dafür wahrscheinlich das Shopware GIT-Repository cloned. Das eigene und das Shopware-Repo im selben Verzeichnis wird sich aber wohl nicht vertragen oder sehe ich da was falsch?

Und zum Schluss: Nutzt Ihr eine Testumgebung, wo Ihr alle Plugins gleichzeitig installiert/testet oder für jedes Plugin eine frische Shopware-Installation?

Vielen Dank im Voraus!

 

Ich habe bisher immer für jedes Plugin ein eigenes gemacht. Allein wegen Composer support der Plugins ist das nötig. Diese checke ich in eine Git Installation von Shopware aus, da ich so Flexibler bin mit eben mal Shopware neu installieren.

 

1 Like

@Shyim schrieb:

Ich habe bisher immer für jedes Plugin ein eigenes gemacht. Allein wegen Composer support der Plugins ist das nötig. Diese checke ich in eine Git Installation von Shopware aus, da ich so Flexibler bin mit eben mal Shopware neu installieren.

 

 

Das klingt gut. Dann liegt auch dein GIT-Repo im Plugin-Verzeichnis?

Shopware-Root // Shopware GIT-Root
|
+-- custom
    |
    +-- plugins
        |
        +-- EigenesPlugin // Plugin GIT-Root?

Kommt Deine IDE mit den verschachtelten GIT-Repos klar oder steuerst Du GIT sowieso separat per Kommandozeile?

PhpStorm kann damit umgehen. Registriert sogar mittlerweile automatisch diese Git Repos

1 Like

@Shyim schrieb:

PhpStorm kann damit umgehen. Registriert sogar mittlerweile automatisch diese Git Repos

 

Ah ok, wusste ich gar nicht.
Danke! :slight_smile: