Dev zu Live Projekt

Hallöchen,

wir planen aktuell den Umstieg von SW5 zu SW6 und haben dafür eine Subdomain angelegt.
Nach dem Import wollten wir nun in den Live-Betrieb wechseln auf einer Testumgebung und haben dafür das Verzeichnis von der Subdomain auf die Live-Domain übertragen.

Im SW Account haben wir die Domain eingetragen und auch im Backend von SW6 im Kanal geändert.
Leider erhalten wir immer wieder die Fehlermeldung im Backend „Fehlerhaft konfigurierte APP_URL“.
im root haben wir die .env angepasst

###> shopware/core ###
APP_ENV=prod
APP_URL=https://neuedomain.de/

Auch in der Datenbank haben wir alle alten Einträge im Bereich der system config geändert.

cache im Backend haben wir auch geleert - der Fehler bleibt bestehen.

Vielleicht hat jemand von euch noch eine Idee.

Liebe Grüße
Christian

Fehler ist behoben, die Daten in der .env.local mussten ebenfalls geändert werden - überall steht leider nur .env

Allerdings lässt sich kein Plugin aktivieren, weder der Store noch Migration noch PayPal…

Du musst das im Shopware Account auch anpassen lassen. Ich glaube, das kann nur Shopware selbst. Versuch die mal zu kontaktieren. Schau vorher mal nach, was im Shopware Account für ne Shop URL drin steht.

@ergobasis eine Änderung des Domain Namens kann jeder selbst vornehmen, siehe Account - Händler - Shops.

@AHD kannst Du mir sagen, wo die die Informationen gefunden hast, dass nur Änderung in der .env Datei, nicht in der .env.local notwendig sind? Sofern das die Shopware Dokumentation betrifft würde ich das gern ändern lassen.

Hintergrund: Ab Shopware 6.5 dient die .env Datei als eine Art Template, die eigentlichen Änderung der Konfiguration sollten nur in der .env.local vorgenommen werden.

Viele Grüße
Florian Holtgrefe

1 Like

Hey Florian,

in der Doku selber zu SW6 unter:

Wird immer nur die .env erwähnt - nicht das diese nur noch als Template ab der Version geführt wird.
Da dies keine Abhilfe schaffte, habe ich mir die weiteren Daten angesehen und halt den „Fehler“ in der .env.local gefunden.

Auch andere Webseiten verweisen aktuell nur auf die .env.

Gruß
Christian

@FlorianHoltgrefe :wink: as I said

Die .env enthält ab 6.5 die Standardkonfiguration und sollte nicht geändert werden, alle Anpassungen sind in der local zu machen. In den Releasenotes der 6.5 steht das auch drin.

@AHD danke für den Hinweis, ich ahb das intern weiter gegeben, dass der Artikel aktuallisert wird.

Vermutlich beziehen die sicha uf Shopware 6.4.x.x, wie @web-grips schon erwähnte kam die Änderung mit Shopware 6.5.0.0

1 Like