Datenbank User PW geändert, .env Änderungen werden überschrieben

Ich habe das PW für meinen DB User geändert und das PW in der .env angepasst.

Den Cache habe ich mit ./psh.phar cache ebenfalls geleert.

Danach wollte ich die administration neu aufbauen mit ./psh.phar administration:build 

Allerdings wird jedes mal sobald ich den Command ausführe DATABASE_URL in der .env wieder überschrieben und das alte PW eingefügt.

Wie kann ich das verhindern? Muss ich sonst noch irgendwo das DB Passwort ändern? Wird es noch irgendwo gecached oder dergleichen?

So wie ich es verstehe machst Du lokale Änderungen in der .psh.yaml.override. Die .env wird immer wieder neu erzeugt.

Grüße,

Geert

1 Like

Tatsache - So schauts aus. In die hab ich gar nicht rein geschaut, danke dir :slight_smile: