Config Cache per CLI leeren?

Hallo,

für ein kleines Cronjob Script würden wir gerne den Config Cache leeren lassen. Der Shop soll zb. registrieren, dass der Wartungsmodus automatisch aktiviert wurde. Die Aktivierung ist kein Problem und kommt im Backend an. Das Frontend lädt aber trotzdem, der Wartungsmodus wird nicht angezeigt und zwar solange, bis wir den Shop Cache leeren bzw. den Konfigurations-Cache.

Das Aufrufen der var/cache/clear_cache.sh bringt keine Hilfe, der Konfigurations Cache wird davon offenbar nicht angesprochen. Per CLI haben wir auch noch keinen passenden Befehl gefunden.

Hat jemand eine Idee?

Hi,

das Thema ist leider nicht ganz trivial, weil der Config-Cache potenziell in deinem Object-Cache liegt, der über die Konsole nicht ohne Weiteres zu leeren ist (wg. PHP-Worker etc). Theoretisch müsste man also aus der Konsole heraus einen Request gegen die Shopware-Instanz feuern - damit die dann für ihren PHP-Worker den Cache-Clear auslöst.

Das geht zZt nur über die Rest-Api - mit einem curl-Befehl solltest du da aber auch zum Ziel kommen: DELETE /api/caches/config sollte gehen.

Daniel

1 Like

Hi, auch wenn es schon eine weile her ist.

Eine weitere unkonventionelel Lösung wäre shopware den cache über ein Terminal die Verfügbarkeit zu zu entziehen.

mv ???/httpdocs/var/cache ???/httpdocs/var/geloescher_cache

Ein Seitenefeckt wäre das er neu aufgebaut wird. In einer ungesperrten produktiven Umgebung in dem Zahlungsverkehr im gange sein kann halte ich es für besser über das Webinterface zu gehen.

Dann wäre da noch die Möglichkeit

php /httpdocs/bin/console sw:cache:clear

 

lg debugger