Cent-Stelle im Shop ausblenden

Hallo Zusammen,

für unsere Anwendung würden wir gerne die Preise im Shop ohne Cent-Stellen anzeigen. Was ist zu tun?

 

Danke im Vorraus!

Templateanpassung.

Bestimmt interessante Marge…
Da dürfte die Investition für einen Template-Entwickler drin sein.

Danke für Deinen Kommentar. Es ist so, dass dieses Problem unter Version 4 bereits eruiert und auch gelöst wurde. Aber leider funktioniert diese Lösung nicht mehr für Version 5. Ein konkreter Hinweis würde unsere Suche eventuell verkürzen helfen.

@pemmler schrieb:

Templateanpassung.

Bestimmt interessante Marge…
Da dürfte die Investition für einen Template-Entwickler drin sein.

@ITCO schrieb:

Es ist so, dass dieses Problem unter Version 4 bereits eruiert und auch gelöst wurde.

Zeig und doch mal diese SW4 Lösung. Dann kann man mal sehen warum es nicht mehr unter SW5 läuft. 

seid doch nicht so :wink:

kleiner hinweis wäre doch data.tpl im theme ordner detail

{$sArticle.price|currency|string_format:“EUR %d”}

oder was auch immer … geht natürlich auf 10 andere arten auch :wink:

zudem gibts noch 10 weitere stellen im shop wo der preis angezeigt wird

anmerkung hinten nach … würd ich natürlich nicht so umsetzten ^^ zwecks währung usw. :wink: … aber als denkanstoß vielleicht

@Tannheimer schrieb:

seid doch nicht so ;)

kleiner hinweis wäre doch data.tpl im theme ordner detail

Was heißt denn hier “seid mal nicht so”  Grin  Mir fällt da wirklich keine schnelle Lösung ein. Das Preis steht an zig Stellen in unterschiedlichen Variablen etc. Wenn er schon eine angeblich funktionierende Lösung für SW4 wäre es doch am einfachsten die anzupassen.  Wink

Erst mal vielen Dank für eure Antworten!

Also die Lösung in der 4er Version, die ich auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person  Wink gerne noch mal raussuchen und verlinken kann, fällt leider als Hilfe völlig aus, da die Anzeige des Preises im Frontend so nicht mehr vorhanden ist, bzw. neu erstellt wurde seitens Shopware. Vielleicht fällt euch ja doch noch was ein…

Hallo Zusammen,

leider habe ich noch immer keine Lösung für unser Problemchen. Hier, wie bereits kommuniziert, die Lösung für SW4: https://forum.shopware.com/discussion/10926/frontend-preise-nachkommastellen-auf-detailseite-ausblenden

Vielleich hat ja doch noch jemand einen rettende Idee…

 

Danke für euer Engagement,

ITCO

Ich würde es im Template ausblenden: Frontend Guides

 

Hi ITCO,

da hast du recht: hier kann man die SW4 Lösung zwar 1:1 übernehmen es würden aber ggf. das Design nicht mehr stimmen. 

So würde diese Lösung für SW5 aussehen. Den Block kann man noch weiter einschränken (Konfigurator und ab Preise wurden bei der SW4 Lösung ja auch nicht berücksichtigt.)

{* Regular price *}
{block name='frontend_detail_data_price_default'}
    
        
        {if $sArticle.priceStartingFrom && !$sArticle.liveshoppingData}{s name='ListingBoxArticleStartsAt' namespace="frontend/listing/box_article"}{/s} {/if}{$sArticle.price|regex_replace:"/,[0-9]+/":""} {s name="Star" namespace="frontend/listing/box_article"}{/s}
    
{/block}

Diese Lösung kann ich dir aber nicht empfehlen, da schlecht. ( Unflexibel bei internationalen Preisangaben mit versch. Dezimaltrennstellen )

Aber eine einfache Lösung fällt mir auch nicht ein. Die schönste Lösung fände ich als Anpassung des currency-Smarty Plugins. Das ist aber kompliziert und kann so nicht einfach in einem Beitrag Schritt für Schritt erklärt werden. Das wäre schlicht zu lang.

Viele Grüße

Danke Dir simkli! Thumb-Up

Wie von simkli vorhergesagt ist die abgebildete Lösung auch für uns kein gangbarer Weg.

Dann frage ich mal so in die Runde, ob jemand von euch fähig und willens ist, ein solches Currency-Smarty Plugin zu programmieren?

Ich bedanke mich für euer Engagement.

ITCO

Habe ich etwas übersehen, oder was ist die Herausforderung? Auf der Artikeldetailansicht 3 Zeichen vom Preis von Rechts abzuschneiden?

Hallo NextMike,

danke für Deine Antwort.

Ja, scheint auf den ersten Blick ganz einfach zu sein. Aber wir stehen wohl gerade irgendwie auf dem Schlauch. Also tu Dir keinen Zwang an und teile Deine Erkenntnis mit uns  Wink.

Wie würdest Du das Problem lösen? 

 

Gruß,

ITCO

@ITCO schrieb:

Hallo NextMike,

danke für Deine Antwort.

Ja, scheint auf den ersten Blick ganz einfach zu sein. Aber wir stehen wohl gerade irgendwie auf dem Schlauch. Also tu Dir keinen Zwang an und teile Deine Erkenntnis mit uns  Wink.

Wie würdest Du das Problem lösen? 

 

Gruß,

ITCO

Hast meine Frage nicht beantwortet.

@NextMike schrieb:

@ITCO schrieb:

Hallo NextMike,

danke für Deine Antwort.

Ja, scheint auf den ersten Blick ganz einfach zu sein. Aber wir stehen wohl gerade irgendwie auf dem Schlauch. Also tu Dir keinen Zwang an und teile Deine Erkenntnis mit uns  Wink.

Wie würdest Du das Problem lösen? 

 

Gruß,

ITCO

Hast meine Frage nicht beantwortet.

Es betrifft nicht nur die Artikelansicht. Die Preise müssten überall, also auch in der Übersicht, Vorschau, bereits angeschaute Produkte, etc. beschnitten werden. 

M.E bleibt dann nichts anderes übrig, als alle Stellen im Template zu suchen und via truncate zu kürzen.

So soll das dann aussehen.

Im deutschen Shop steht das EUR übrigens dahinter.

Also so:

 

 

@NextMike schrieb:

M.E bleibt dann nichts anderes übrig, als alle Stellen im Template zu suchen und via truncate zu kürzen.

Hast Du mit Truncate Erfahrung?

@ITCO schrieb:

@NextMike schrieb:

M.E bleibt dann nichts anderes übrig, als alle Stellen im Template zu suchen und via truncate zu kürzen.

Hast Du mit Truncate Erfahrung?

dürfte machbar sein, ansonsten irgendeine andere Stringoperation oder mehrere