Brauche dringend Hilfe. Shop down.

Ich hatte nur den Cron Dienst aktiviert. Danach ging nix mehr. Leider reichen meine Kentnisse nicht ganz aus. Wer kann helfen? Weder Front- noch Backend lassen sich öffnen. Habe folgende Fehlermeldung beim Aufrufen des Backends:

 

Ups! Ein Fehler ist aufgetreten!

Die nachfolgenden Hinweise sollten Ihnen weiterhelfen.

Plugin “Auth” not found failure in engine/Library/Enlight/Plugin/PluginCollection.php on line 117

Stack trace:

#0 engine/Library/Enlight/Plugin/Namespace/Config.php(83): Enlight_Plugin_PluginCollection->load(‘Auth’, true) #1 engine/Library/Enlight/Plugin/PluginCollection.php(97): Enlight_Plugin_Namespace_Config->load(‘Auth’, true) #2 engine/Library/Enlight/Plugin/PluginCollection.php(131): Enlight_Plugin_PluginCollection->get(‘Auth’, true) #3 engine/Shopware/Controllers/Backend/Index.php(48): Enlight_Plugin_PluginCollection->__call(‘Auth’, Array) #4 engine/Shopware/Controllers/Backend/Index.php(48): Shopware_Components_Plugin_Namespace->Auth() #5 engine/Library/Enlight/Class.php(74): Shopware_Controllers_Backend_Index->init() #6 engine/Library/Enlight/Controller/Action.php(101): Enlight_Class->__construct() #7 engine/Library/Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(504): Enlight_Controller_Action->__construct(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp)) #8 engine/Library/Enlight/Controller/Front.php(226): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp)) #9 engine/Shopware/Kernel.php(176): Enlight_Controller_Front->dispatch() #10 vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(487): Shopware\Kernel->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true) #11 engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(255): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL) #12 vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(258): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #13 engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(103): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->pass(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true) #14 shopware.php(101): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request)) #15 {main}

Hast du einen SSH Zugang zum Server? Evtl. hatte der Cron die Schreibrechte umgeschrieben. Könntest sie mal versuchen so zu fixen:

 

Gruppe schreiben
find * -type d -print0 | xargs -0 chmod 0775 && find . -type f -print0 | xargs -0 chmod 0664

Besitzer schreiben
find * -type d -print0 | xargs -0 chmod 0755 && find . -type f -print0 | xargs -0 chmod 0644 

 

Mit SSH kenne ich mich nicht aus. Ich benutze ganz normale FTP Zugänge.

Dann guck mal wie du über FTP Schreibrechte für die relevanten (alle?) Dateien setzen kannst. Vielleicht bietet dein Provider oder dein FTP-Tool eine Möglichkeit Rechte rekursiv zu setzen.

Ich habe es mit den ersten 3 Datein probiert. Hat nix gebracht. Mitlerweile habe ich von Provider ein Backup von gestern aufspielen lassen. Das hat auch nix verändert. Scheint wohl in der Datenbank zu sitzen.

Auth Plugin in der s_core_plugins und auch aktiviert?

Das Plugin hab ich gar nicht. Und nu?

Das Plugin Auth ist ein Default Backend Plugin von Shopware welches nur aus einer Bootstrap besteht. Ist das Plugin denn per FTP sichtbar im Ordner /engine/Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/ ?

Wenn ja, sind die Berechtigungen richtig gesetzt?

Ja, ist vorhanden. Eigentlich war ich auf der Suche nach dem mitgelieferten Payment Plugin. Die fehlt auch irgendwie.

Der Ordner ist auf 750 gesetzt. Die Bootsrap auf 666

Wie sind denn die Berechtigungen für das Verzeichnis /engine/Shopware/Plugins/Default/Backend/Auth/ ?

Das Verzeichnis sollte 755 und die Bootstrap 666 haben.

Habe es angepasst. Aber keine Änderung.

Dann lösche mal die Inhalte aus folgende Verzeichnisse

/var/cache/

/web/cache/

Wenn die Dateien in den Ordnern gelöscht sind mal per F5 deine Shopware-Seite reloaden.

Wow, das Löschen der Dateien hat 7 Stunden gebraucht. Aber geändert hat sich leider nix.

Ja per FTP kann es lange dauern, per Konsole geht das in vielleicht 2 Sekunden. :slight_smile: (rm -r /var/cache/ und rm -r /web/cache/ & danach einfach per mkdir /var/cache/ und /web/cache/ neue Verzeichnisse anlegen) :wink:

Steht denn irgendwas im Log von Shopware? ( /var/log/ )

Oder hast es mittlerweile schon selbst lösen können?

Ich habe jetzt die Datenbank vom Provider wieder herstellen lassen. Jetzt funktioniert wieder alles. Werde jetzt erst einmal über mehr Sicherungen nachdenken und den Shop nochmal clean neu Aufsetzen.

Danke für die Hilfe.

Super!

Dann hast ja wieder alles am laufen. :wink:

Viel Erfolg weiterhin.

Gruß

Das war Aber Keine Lösung da ich gerade auch vor dem Problem stehe…#genaudasselbe

Das Stimmt. Ich hatte keine Zeit und auch nicht das Know How um den Fehler zu finden. Der liegt aber irgendwo in der Datenbank. Für mich war das Einspielen des Backups das einfachste.