Blogartikel: Wie binde ich ein Youtube-Video ein?

Bei meiner Suche stoße ich nur auf Anleitungen und Plugins die Videos in die Artikelbeschreibung einbinden. Aber wie kann ich denn in einen Blogartikel ein Youtube-Video einbetten? Wenn ich den iframe Code in das Textfeld kopiere oder in den Html-Editor wird das alles wieder gelöscht und kein Video angezeigt. Irgendwie wurde das hier noch gar nicht thematisiert, dabei ist doch ein Blogpost mit einem Video eigentlich Standard.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Vielleicht geht das ja mit einem Freitextfeld, aber die kann man ja bei einem Blogartikel nicht auf hmtl umstellen, oder?

Schau mal mittels HTML-Editor in deinen Blogtext ob das Iframe richtig hinterlegt ist, mir war so, als würde iframe automatisch rausgekickt werden. Das ist das Zeichen im TinyEditor: <>

1 Like

Ja leider wird das iframe verändert.

Es werden automatisch immer zwei p mit eckiger Klammer vorne und hinten eingefügt, auch wenn ich das iframe direkt in den HTML Editor eingebe. Und im Blogartikel erscheint kein Video sondern nur der iframe Text. :-(  Weiß gar nicht was ich da machen soll.

 

So sehen dann die Veränderungen aus, je nachdem wo ich den Original Code reinkopiert habe:

Ich habe jetzt eine Lösung gefunden. Wenn ich um das iframe eine div baue, dann funktioniert es. Die beiden p-tags werden automatisch gelöscht und das Video erscheint nicht mehr als HTML-Code Text sondern als Video! Grin

Dabei kann Tiny von Haus aus youtube Videos einbinden. In Einkaufswelten geht es auch.
Wenn ich mir /web/engine/Library/TinyMce/plugins/media/js auf Zeile 297 ansehe sollte es eigentlich gehen. Es gibt auch ein schönes Plugin für Tiny mce das man direkt bei youtube suchen kann und das einfach einbindet. Warum das fehlt?
Schönes Beispiel habe ich hier gefunden. TinyMCE 4/5 plugin Youtube (V3 API) search and insert

1 Like

Heisst das man kann dann das video über die tool leiste des editors einbauen? schön wäre wenn sich das dann responsive anpasst. derzeit ist das nämlich nicht der fall. wenn ich es in der html ansicht des editors über den einbettungscode einbinde.