Backend 5.1.1 sichern und ins 5.0.4 importieren

Hallo,

wir haben schon letztes Jahr die damaligen aktuellsten Version 5.1.1 installiert. Wir wollten von einem xt commerce Shop den ganzen Daten migrieren, dies war und ist leider immer noch nicht möglich, das das Migrationsplugin scheinbar nicht 100 % korrekt funktioniert. Es wurde seitens Shopware davon ausgegangen, dass das Plugin im Laufe des Monats Dezember fertig sein wird. Daraufhin haben wir begonnen schon eine Menge Änderungen, Anpassungen und Konfigurationen im Backend vorzunehmen.

Es ist uns auch klar, dass gerade dieses Plugin sehr komplex sein dürfte und entsprechend schwierig anzupassen.

Jetzt haben wir schon März und kommen leider nicht weiter. Da wir nicht mehr länger warten möchten bleibt uns wohl nur die Möglichkeit die vers.5.0.4 zu installieren mit dem das Tool kompatibel ist. Wir würden gerne nicht ganz umsonst gearbeitet haben und die Anpassungen und Konfigurationen die wir schon gemacht haben sichern und dann ins 5.0.4 importieren. Befürchte aber schon, dass es Abwärtskompatibilitäts Probleme geben wird.

Wenn uns jemanden hierzu Tipps, Information geben würde, wäre das super.

Vielen Dank im Voraus

 

Was möchtest Du denn alles Migrieren?

Hierhat @AvL geschrieben, dass er auch in einer aktuellen Version die Kundendaten importieren konnte und trotzdem das Login noch geht.

burrito

Alles - dh. Kundendaten inkl. Passwörter, Bestellungen, Bewertungen, Artikeln usw. Shop ist zweisprachig.

Grüße

hamaca

Ich habe die oben zitierte Lösung von AvL nicht getestet. Aber Du kannst ja seinen Weg beschreiten. D.h. Du nimmst einen Shop mit 5.04 und dem Migrationstool. Dann migrierst Du die Daten aus dem XTC. Anschließend fährst Du das Update auf den 5.1.1.

Nun kannst du entweder Dein Template in den migrierten Shop oder die DB aus dem migrierten Shop in Deinen aktuellen, neuen Shop kopieren.

Wenn Du dann noch die Anpassungen machst, wie AvL schreibt, sollte der Shop laufen.

Lege Dir vorher im XTC ein paar Test-Kunden mit Passwort an. Dann kannst Du nach der Migration und dem Update testen, ob die Kunden sich noch anmelden können.

Viele Grüße

burrito

 

 

1 Like