Ausgeschlossene Eigenschaftsausprägungen

Ich werde nicht schlaue wie das mit der „Ausgeschlossene Eigenschaftsausprägungen“ funktioniert. im Screenshot möchte ich das die Eigenschaft „Happy Birthday“ nicht mit den jeweiligen Eigenschaften „MD…“ auswählbar ist. Im Frontend kann ich aber weiterhin die Eigenschaft auswählen, also Sie werden nicht ausgeschlossen. Mach ich da was falsch?

Danke für eure Hilfe.

Ohne es getestet zu haben: kann es sein, dass man die Varianten neu erstellen lassen muss, nachdem man den Ausschluss definiert hat?

Die Varianten müssen zuerst generiert werden sonst kann man keine ausschliessen, sobald ich diese generiert habe mache ich den Ausschluss und klicke auf speichern dann werden die Varianten automatisch neu generiert, es steht dann allerdings 0 Varianten Entfernt und 0 Varianten hinzugefügt…

Eben bin ich genau an dieser Stelle um die Funktionsweise zu verstehen. Habe auch einiges ausprobiert und die Varianten nach der Definition neu erstellt. Allerdings zeigen die Einstellungen keine Reaktion.

Ja, wie funktioniert das?

Einstellung zum Ausschließen:

Nach dem Speichern:

Mit der ausgewählten Konfiguration werden folgende Aktionen ausgeführt:
0 Varianten werden hinzugefügt
0 Varianten werden gelöscht

Ansicht im Frontend:

2022.11.22-16_17_57

Ich hatte jetzt gedacht, dass genau diese Verbindung nicht auswählbar ist. Kann sie dennoch auswählen.

Ihr versteht den „Mechanismus“ leicht falsch :slight_smile:
Mit Varianten generieren werden halt Varianten generiert :wink:
Wenn ihr Anfangs direkt alle Varianten generiert ohne welche auszuschließen habt ihr bereits alle erstellt.
Wenn ihr im nachhinhein eine Variante auschließen wollt musst ihr diese unter den erstellten Varianten raussuchen und löschen.
Oder ihr nimmt den Auschluss direkt am Anfang bei Erstellung vor.

In dem Fall hätte 1 Variante gelöscht werden müssen. Dann läuft irgendwas schief, ggf. JavaScript Fehler im Browser etc.

Wie willst du dann die Ausschlüsse erstellen, wenn die jeweiligen Varianten gar nicht existieren?

Leider nichts dergleichen erkennbar.

Bei der Generierung neuer/aller Varianten werden die Ausschlüsse weggelassen und nicht erst in Nachhinein gelöscht.

Du schließt die Varianten aus die nicht generiert werden sollen.
Der Generator generiert Varianten, du kannst aber angeben welche ausgeschloßen werden sollen und somit nicht mit generiert werden.
Wenn Anfangs alle Varianten generiert werden und dannach der Auschluss vorgenommen wird, passiert gar nichts, da keine neue Variante dazukommt, der Generator generiert nämlich nur und löscht nichts. Das Löschen kannst du im nachhinein vornehmen, indem du unter den Variante eine Variante löscht.

@madnazz In deinem Fall musst du unter den verfügbaren Varianten die Varianten:
Happy Birthday - MD01
Happy Birthday - MD02
… löschen

@R4M und du müsstest die Variante 300 mm - Metall löschen.

Aktuell bin ich an so vielen Baustellen, aber diese Sache habe ich nun auch verstanden und es funktioniert :slight_smile: