Advanced menü weg und Inhalt im Quelltext.

Erst wollte ich das Logo anpassen was auch klappte dann war plötzlich das Advanced Menü weg obwohl es installiert und eingestellt ist.
Jetzt fehlt mir auf der Startseite der Content im Quelltext obwohl er zu sehen ist. Browsercache geleert sowohl von Firefox wie auch Chrome. Shopcache geleert.

Impressum

Bei Wrapper sollte der Inhalt stehen, Ist er aber nicht. Und woher nimmt der Browser ihn? Bin ratlos. Oder liefert der Shop den Quelltext anders aus? Kann ja nicht sein.

Jetzt ist das menu nach umbenennen der index.tpl im eigenen profil wieder da. (war völlig identisch mit dem orginal). Aber die eingefügten Bilder (im Menü) sind plötzlich viel zu groß und machen das Menü riesig.  Angeblich soll man das im CSS ändern können, nur wo ist die. Bei dem responsive ist kein css und im less auch nicht.
Verstehe diesen Krampf mit Less nicht ganz. Geht doch alles über css genauso.

Schau mal: https://developers.shopware.com/designers-guide/css-and-js-files-usage/

Hier wird relativ simpel erklärt wie Du bei Deinem eigenen Theme weiterhin css nutzen kannst.

1 Like

Das kenne ich bereits. Ein Javascript wollte ich bereits einbinden. Funktioniert leider nicht. Und ich weiß nicht warum auf der Startseite keine Inhalte im Quelltext sind. Lediglich die Menüs. DAbei werden etliche Produkte samt Beschreibung angezeigt und die Beschreibungen sind im Browser markierbar, also Text. Wieso sind sie nicht im Quelltext?
Auf den Unterseiten erscheinen die Texte im Quelltext. Bei den scollbaren Anzeigen ist das noch halbwegs klar aber nicht bei dessen Überschriften und einem Text
der über die Einkaufswelt eingeblendet wird. Eine Suma sieht nur Text und wenn der fehlt…

 

Verstehe diesen Krampf mit Less nicht ganz. Geht doch alles über css genauso.

Also less ist definitiv alles andere als Krampf. Im Gegenteil.Dadurch sind Shopwareanpassungen erheblich einfacher geworden. Und es ist eigentlich auch nicht schwer zu erlernen.

DAbei werden etliche Produkte samt Beschreibung angezeigt und die Beschreibungen sind im Browser markierbar, also Text. Wieso sind sie nicht im Quelltext?

Du meinst also, dass du z.B. mit dem Inspektor bestimmte Texte nicht siehst, die angezeigt werden? Selbst wenn der Text per JavaScrit eingeblendet wird, müsstest du ihn sehen können. Das einzige was mir dazu einfällt sind die Pseudoelemente :before und :after, die per css Content einfügen.

Ich habe via Einkaufswelt auf der Startseite einen Text einfügen lassen für Kunden. Der Text ist zu sehen aber nicht im Quelltext. Der Text ist im Inspektor auch nicht zu sehen.  nur ein span…
Das heißt das jeder Text der über Einkaufswelten einegfügt wird für die Sumas unsichtbar ist. Probier es mal aus ob es bei Dir auch so ist.
Wie also bekommt man sonst Texte auf die Startseite? Die Seite die in der Regel am besten indiziert sein sollte.
Auch bei den Artikel werden scheinbar nicht alle umschrieben. Ich habe bei der Erzeugung von 301 umleitungen von hand über die Artikelsuche einige Artikel gefunden die immer noch

zur Detailansicht den Link /detail/index/sArticle/2942 erzeugen. Aber nur ein paar wenige. Woher kommen die bloss?

Zum Thema Seitenquelltext bei einkaufswelten bzw.  Lesabarkeit Google etc. gibt es unzählige Posts hier im Forum mit Beispielen und Detailerklärungen - Bitte das Thema nicht hier wieder hervorkramen. Bitte danach suchen, wenn noch was unklar ist.

Das zig mal behandelte Thema SEO URL wird nicht erzeugt bitte auch nicht hier behandeln. Das hat nichts mit der Überschrift zu tun. Man soll auch noch was wiederfinden können.

Das wurde ebenfalls oft behandelt 

Habe es gefunden. Leider stimmt das nicht ganz was ich fand. Und habe es dazu geschrieben.