Adresse und Hausnummer als zwei getrennte Pflichtfelder

Warum ist es in SW6 nicht möglich das Feld Adresszeile und Hausnummer zu trennen? Die Kunden vergessen die Hausnummer einzutragen. Es muss doch auch ohne eine Erweiterung gehen. Beides sollte im Backend als Pflichtfelder einzustellen gehen. Der Aufwand das zu ändern wäre doch überschaubar.

Jup ist schade, wir haben uns dann letztendlich doch mit einem Plugin weitergeholfen. Wir hoffen, dass man solche einfachen Dinge nicht immer per Plugin nachrüsten muss

Hallo,

das hat eigentlich nicht unbedingt etwas mit dem eingesetzten Shopsystem zu tun, sondern auch eher damit, das es bei zwei getrennten Feldern beispielsweise durch die AutoFill - Funktion dann auch zu doppelten Hausnummern kommen kann. Ebenso könnte es auch (externe) Dienste wie PayPal, Amazon oder DHL geben, die nur ein Feld möchten oder nur ein Feld übertragen, wenn man sich über diese anmeldet.

Aus diesem Grund wird deshalb auch oft eher eine JavaScript-Lösung eingesetzt, die auf eine Nummer im Straßenfeld prüft. Einige Plugins im Shopware Store setzen das ganze auch als 2 Felder um, schreiben es am Ende aber wieder in ein Feld - da es nunmal die sinnvollste Lösung ist, um jeglichen Dienst bedienen zu können.

Genauso gibt es wahrscheinlich gleich viel Kunden, die ein Feld gewohnt sind und dann beim zweiten Feld nichts eingeben. Ist also am Ende Geschmacksache.

Grüße

Sebastian

Wenn beide Felder als Pflichtfelder programmiert werden, dann kann der Kunde nichts vergessen. Andere Shopsysteme bekommen das doch auch hin. Ist für uns nicht nachvollziehbar.

es hat nichts mit dem Hinbekommen zu tun. Oben steht es doch erläutert warum es so und nicht anders ist.
Und es gibt Anschriften ohne Hausnummer.

Hallo,

ich glaube, du hast scheinbar nur den letzten Teil wirklich gelesen. Und wie NextMike auch bereits erwähnt hat, gibt es Länder, wo es keine Hausnummer gibt. Anhand all dieser (auch teilweise technischer) Gründe macht es also durchaus Sinn, nur ein Feld für Straße und Hausnummer als Softwarehersteller anzubieten. Wer zwei möchte oder eine erweiterte Validierung, bekommt ja beides über Plugins aus dem Shopware Store, alle Wünsche sind also problemlos möglich - nur eben nicht immer nur gratis.

Grüße

Sebastian

Was @sschreier geschrieben hat ist vollkommen richtig. Was man noch hinzufügen könnte, ist beispielsweise ein Fall in dem es umgekehrt keinen Straßennamen gibt. Danach muss man noch nicht mal über den Landesgrenzen hinaus suchen. Da gibt es nämlich die Quadratestadt in Mannheim. Jemand der da wohnt kann einfach keinen Straßennamen angeben, weil es den nicht gibt.