s_rudolfs_rudolf MemberComments: 2 Received thanks: 0 Member since: January 9

Hallo Zusammen,

SW: 5.5.7

PP: 2.5.0

Ticket: https://issues.shopware.com/issues/PT-10183

Wir haben leider seit einigen Monaten das Problem, dass Paypal manchmal die Bestellungen in Shopware doppelt anlegt.

Dabei gibt es eine normale Bestellung, die übertragen wird und normal abgearbeitet wird. Zusätzlich dazu gibt es dann eine weitere Bestellung, mit gleichen Daten, Artikeln und Transaktionscode, die aber Offen bleibt (Zahlungsstatus). Diese wird nicht übertragen. Dennoch wird ja der Bestand reserviert, Bestellung muss manuell gelöscht werden etc.

 

Hat sonst noch Jemand das Problem? Weiß einer vielleicht auch die Lösung?

Problem tritt bei uns mehrmals täglich auf.

Comments

  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014

    Hallo Rudolf,

    wir konnten dieses Problem nie nachvollziehen. Habt ihr weitere Plugins im Einsatz, die in den Checkout Prozess eingreifen? Hast du evtl. Informationen, die im Ticket nicht aufgeführt sind, die das Problem näher beschreiben könnten? Gibt es einen besonderen Workflow, mit dem das Problem nachgestellt werden kann? Irgendwelche Besonderheiten beim Bestellabschluss?

    Viele Grüße aus Schöppingen

    cool Michael Telgmann

  • valivali MemberComments: 35 Received thanks: 7 Member since: May 2018

    Das Problem hatten wir auch schon mal bei uns gehabt. Da das bei uns jedoch sehr selten vorkommt (alle paar Monate 1x) und der Betrag letztendlich nur 1x abgebucht wird, hat es uns bisher nie wirklich gestört. In der Bestellübersicht wird der Versand bei der jeweiligen Bestellung auf "0" gesetzt.

    Normale PayPal-Käufe, als auch auf Rechnung waren von betroffen.

    Woran es liegt können wir jedoch auch nicht sagen.

  • s_rudolfs_rudolf MemberComments: 2 Received thanks: 0 Member since: January 9

    Hallo Michael,


    vielen Dank für deine schnelle Reaktion. Das Problem wurde ja sowohl hier im Forum als auch im Ticket von anderen Händlern ebenfalls bestätigt. Es dürfte also kein individuelles Problem von uns sein. Den genauen Fehlercase findest du nochmal im Ticket.

    Es passiert bei Orders, die PayPal zunächst ablehnt und dann beim erneuten Versuch doch zulässt. z.B. Kunde geht erst via PayPal Rechnungskauf, wird abgelehnt, dann klappt es aber mit normalen PayPal oder eben doch Rechnungskauf im zweiten Versuch. Das ist natürlich schwer "nachzustellen" wie man von PayPal zunächst abgelehnt werden kann, aber das ist nach Rücksprache mit PayPal der Fehler der hier passiert.

    Vllt könnt ihr ja in Zusammenarbeit mit PayPal den Fehlerfall zuverlässiger nachstellen, so dass dann ein Bugfix möglich ist.

    Vielen Dank soweit.

  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014

    Hallo Rudolf,

    nur um noch mal sicher zu gehen: 

    • Kunde möchte mit PayPal zahlen, wird zu PayPal weitergeleitet
    • Kunde loggt sich ein und "zahlt" mit PayPal (welcher Art auch immer)
    • Kunde kommt zurück zu Shopware, dort wird dann intern versucht die Zahlung bei PayPal abschzuschließen, dies schlägt fehl, weil PayPal die Zahlung ablehnt
    • Kunde wird auf Zahlungsartauswahl weiter geleitet und wählt erneut PayPal als Zahlungsart
    • Kunde kann Bestellung und Zahlung erfolgreich mit PayPal abschließen

    Sieht so der Workflow aus, der diesen Fehler verursacht?

    Viele Grüße aus Schöppingen

    cool Michael Telgmann

  • DennisGDennisG MemberComments: 67 Received thanks: 15 Member since: September 2016

    Hallo Rudolf, 

    ich habe nochmal eine Frage zu deinen PayPal Einstellungen.

    Hast du "Bestellnummer an PayPal übertragen" an?

     

    Dennis Garding

  • s_rudolfs_rudolf MemberComments: 2 Received thanks: 0 Member since: January 9

    Hallo @Michael Telgmann

     

    leider ist uns die Kundensicht auch nicht bekannt, da wir das Problem / den Fehler nicht reproduzieren können.

    Wir hatten uns jedoch mit Paypal bezüglich dem Problem ausgetauscht, Paypal sagt halt, dass bei Kunde XY es mehrere Bestellversuche gibt. Alle abgelehnt bis auf den einen.

    Der eine stellt sich dann als die normale Bestellung in SW raus, die Bestellversuche eben genau diese doppelt angelegten Orders.

     

     

    Hallo @DennisG‍ ,

     

    die Einstellung "Bestellnummer an PayPal übertragen" ist bei uns derzeit nicht aktiviert.

  • jvgehejvgehe MemberComments: 1 Received thanks: 0 Member since: January 14

    Hallo,

    auch wir mussten in den letzten Wochen exakt diesen Fehler feststellen.
    Ich kann mich dem beschriebenen Verhalten von Rudolf nur anschließen. Es ist zwar kein großer Störfaktor, allerdings sollte es dennoch behoben werden.

    Unsere Paypal Einstellungen sind wie folgt:

    • Bestellnummer übertragen = inaktiv
    • Warenkorb übertragen = aktiv
    • Paypal Express = komplett inaktiv

    Das Problem haben wir auch erst, seitdem wir die zwei "alten" Paypal Plugins gegen das aktuellste Plugin ausgewechselt haben.

    System:

    Shopware Version 5.5.8
    PHP Version 7.2.26
    Paypal Plugin Version 2.6.1

    Grüße
    Jan

  • Mike W.Mike W. MemberComments: 86 Received thanks: 2 edited July 31 Member since: February 2015

    Wir haben das selbe Problem. Und mit 500 Bestellungen am Tag kommt da ganz schön viel Ärger rein mit den Doppelbestellungen.
    Das ärgerliche ist ja, das das Paypal Plugin eigentlich merken müsste das es ein Problem gibt weil je alle Doppelbestellungen die selbe TransaktionsID haben... somit könnte man es zumindest einfach unterbinden (Auch wenn das nicht die Ursache löst)

    SW: 5.6.4
    PHP: 7.2.32
    PP: 2.8.0

  • brettvormkoppbrettvormkopp MemberComments: 2028 Received thanks: 396 Member since: March 2013

    Kann man die transactionID nicht unique machen?

  • it-brockmannit-brockmann MemberComments: 51 Received thanks: 6 Member since: May 2015

    Moin,

    wir haben das gleiche Problem aktuell auch in zwei Shops.
    Ging es hier irgendwie weiter @DennisG‍ ?

    Grüße

Sign In or Register to comment.