Sel4Sel4 MemberComments: 37 Received thanks: 2 Member since: March 2018 edited November 2019

Liebe Leute!

Seit dem Update auf Version 5.6.2 liegt der pagespeed score für mobile komplett im Argen (15 - 40). Davor mit Version 5.5.10 war er für mobile noch akzeptabel (ca 45-60). (Test für dieselbe Seite!)
Da das doch auch ein Rankingfaktor ist, würde ich gerne wissen, wie ich das beheben kann? Was mir aufgefallen ist: der js Anteil hat stark zugenommen und benötigt auch die meiste Ladezeit.
Und ja, Optimierungs-Einstellungen, Cron-Jobs, Caching, php 7.3 ... etc alles aktiviert.
Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen? Wenn ja, was habt Ihr unternommen?

Ich überlege mittlerweile wieder auf 5.5.10 zurückzugehen ... :-(

Danke für jeden Input und Tip!
Sel4

Comments

  • RocketRocket MemberComments: 11 Received thanks: 1 Member since: May 2019

    Hallo Sel4,

    Seit wann ist Google Pagespeed Insights ein Ranking Faktor ?

    Kennst Du diesen Artikel hier ?

    https://raidboxes.de/google-pagespeed-insights-nytimes/

    Google ändert da wohl auch ständig die Parameter.

    Viele Grüße

  • Sel4Sel4 MemberComments: 37 Received thanks: 2 edited December 2019 Member since: March 2018

    Hallo!

    Klar kenne ich den Artikel. Google Pagespeed ist auch nicht das Maß aller Dinge für mich, aber ich habe doch bemerkt, daß mit Shopware 5.6.2 die Menge an JS enorm angewachsen ist. Hatte ich davor mit Plugins ca 0,5mb JS, das der Kunde bewältigen mußte, bin ich jetzt bei ca 1mb. Und das ist ganz einfach (zu) viel. Sogar wenn ich Shopware "naked" einstelle (keine Drittanbieterplugins, keine fremden Themes), liegt die Menge an JS bei knapp 0,5mb - für Version 5.5.10 bei ca der Hälfte.
    Das führt dazu, daß nicht nur einfach der pagespeed score, sondern auch die Ladezeit leidet.

    Nach langem Hin- und Her und vielen Tests habe ich mich deshalb entschlossen, wieder auf Version 5.5.10 zurückzugehen.

    LieGrü

    Sel4

  • RocketRocket MemberComments: 11 Received thanks: 1 Member since: May 2019

    Hey - das kann ich so nicht bestätigen bei Shops, die ich betreue - aber wenn das so für Dich besser aussieht, chapeu

    Viele Grüße
    Martin

  • beatbeat MemberComments: 155 Received thanks: 15 Member since: March 2017
    Kennst Du diesen Artikel hier ?

    https://raidboxes.de/google-pagespeed-insights-nytimes/

    Wer sich selber und seinen Shop mit einer großen Marke vergleicht braucht sich um Pagespeed keine Sorgen zu machen. Ist man keine weltbekannte Marke erwartet niemand das man bei Google gefunden wird. Da gibt es genügend andere Seiten die auch das Produkt verkaufen. Deshalb kann eine Marke auch mal schlechter sein.

    Pagespeed ist extrem wichtig für das Ranking. Da zählt der Wert bei Mobil und nicht der bei Desktop. Er darauf nicht achtet verliert Kunden.

     

Sign In or Register to comment.