dvnmunschdvnmunsch MemberComments: 1 Received thanks: 0 Member since: July 2

Moin,
meine Produkte erhalten per Custom Field einen longitude und latitude Wert. Ich möchte die Suche im Storefront so anpassen, dass diese durchsucht werden können.
Im nächsten Schritt will ich per GeoDB den searchkey in longitude und latitude Werte umrechnen und danach suchen.

An welcher Stelle kann ich so eine Anpassung machen und lässt sich das einfach in einem Plugin ablegen?

Lieben Dank schonmal!

Answers

  • Patrick StahlPatrick Stahl ModeratorComments: 455 Received thanks: 191 edited July 3 Member since: August 2011

    Moin @dvnmunsch‍,

    schau doch mal hier. Es gibt für diesen Fall extra ein eigenes Event. :-)

    Die Alternative dazu wäre, dass du einen eigenen Indexer anlegst und einfach dafür sorgst, dass der Inhalt deiner Custom Fields auch als Keyword indexiert wird.
    Dieser muss natürlich als Service mit dem Tag "shopware.dbal_indexing.indexer" registriert werden.
    Das wäre ggf. sogar besser, weil du die Such-Performance nicht so beeinflussen würdest.

    Gruß,
    Patrick Shopware

    Thanked by 1dvnmunsch
  • dvnmunschdvnmunsch MemberComments: 1 Received thanks: 0 edited July 8 Member since: July 2

    Moin @Patrick Stahl‍,

    besten Dank für die Info, damit hast Du mir schon viel geholfen.
    Gibt es noch weitere Doku Inhalte zu den Indexern außer diesen: https://docs.shopware.com/en/shopware-platform-dev-en/internals/core/data-abstraction-layer/indexing
    Oder alternativ einen "Demo-Indexer" der nachträglich über ein Plugin installiert wird, an dem ich mich orientieren kann?

    Einen Indexer habe ich bereits über die service.xml registiert und angelegt. Nun tue ich mich aber schwer.

    Vielleicht hast Du ja noch einen guten Tipp für mich :) 

    VG Devin

Sign In or Register to comment.