NopNop MemberComments: 5 Received thanks: 1 Member since: June 21

Hi

Ich versuche ein Magento 1.9.1 auf Shopware 5.5.10 zu migrieren.
Ich verwende das Migrations Tool von Swag (https://store.shopware.com/swag00426f/migration-von-anderen-shopsystemen-zu-shopware.html).

Dies klappt so ganz und gar nicht. Ich hoffe jemand weiss wo die Probleme liegen.

Die Probleme:

1. Category
Fehlermeldung "SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table 'blueb_magento.catalog_category_flat_store_2' doesn't exist".
Die Tabelle ist nicht vorhanden. Das neu generieren der Indexes hat da nichts geändert. Scheint ein Problem auf der Seite von Magento zu sein.
Aber keine Ahnung wieso diese Tabelle fehlt. Habe diesen Beitrag dazu gefunden: https://forum.shopware.com/discussion/59664/fehler-beim-import-von-magento-kategorien, hat aber nicht geholfen.

2. Kunden
Die registrierten Kunden werden fast alle übernommen (bei einigen hunderten fehlen mir 4, muss noch rausfinden welche fehlen und wieso...).
Jedoch werden Gäste nicht migriert (ich glaube aber die giebt es in Magento einfach nicht).
Dies führt zum nächsten Problem:

3. Bestellungen
Bestellungen werden kaum migirert. Aufgefallen ist, dass alle Bestellungen von nicht registrierten Benutzern (Gäste) fehlen.
Das ist ganz schlecht, das sind etwa 80% der Bestellungen. Die Statuse der Bestellungen stimmen oft ebenfalls nicht.
Hier ganz schlecht finde ich, dass mir das Migrations-Tool nicht die möglichkeit gibt alle Statuse zu mappen. Ich kann lediglich von 'Pending', 'On Hold', 'Processing' und 'Complete' auf Shopware Statuse mappen. Was ist mit allen anderen Statuse? Die gehen einfach auf offen?! 

4. Produkt Bilder
Die Bilder scheinen geladen zu werden. Die Thumbnail erstellung kakt nach etwa 10 Bildern ab.

(Randbemerkung/Unwichtig)
Ausserdem habe ich tausende Bilder in /media/ die mit "temp" im Namen beginnen, durch den Import. Ich kann die zwar problemlos löschen, aber etwas besser aufräumen dürfte das Migrations-Tool schon.
Auch unschön, wenn ich alle bestehenden Bilder über das Migrations-Tool lösche oder über den Medien-Manager lösche, bleiben diese in /media/image/ bestehen.
Auch hier muss ich manuell löschen.

So kann ich das Migrations-Tool nicht verwenden.
Hatte jemand schon ähnliche Erfahrungen? Wie konntet Ihr die Probleme lösen?

Ich werde in nächster Zeit versuchen das Migrations-Tool selbst anzupassen, aber ich überlege mir auch selbst ein importer zu schreiben.

Gruss

Nopi

Comments

Sign In or Register to comment.