shopftshopft MemberComments: 58 Received thanks: 0 Member since: April 2015 edited June 6

Hallo zusammen,

wir haben Shopware 5.5.10 und das aktuelle Custom Products 4.4.1 als Mietversion im Einsatz.

Zeitlich kann ich es nicht an einem bestimmten Update festmachen, aber aktuell konnte ich feststellen, dass bei der Textfeldeingabe im Frontend auf der Detailseite die Eingabe unterbrochen wird, sobald ein <</strong> eingefügt wird. Eigentlich dachte ich, dass HTML Befehle maskiert und als Textzeichen ausgegeben werden.

Der Sinn von Custom Product soll ja sein, Artikel zu individualisieren. Beim Textfeld geben Kunden alles mögliche ein, was Sie gerne auf einen Artikel gedruckt haben möchten.. so z.B. auch HTML Sequenzen auf T-Shirts oder  < + 3 statt ein Herz usw. usw.  Aber stattdessen wird im aktuellen Custom Products Texteingabefeld die Eingabe einfach an dieser Stelle unterbrochen.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch anmerken, dass im Warenkorb Text aus der Value Textfeld ohne gemachte Zeilenschaltungen angezeigt wird und alles nur in einer Wurscht erscheint... Auch werden Bilduploads von Kunden nur mit der Büroklammer und Dateinamen angezeigt, das eigentliche Foto erscheint aber nicht.

In der Datenbank wird dann aber alles richtig hinterlegt.... nur der Kunde sieht es eben während des Bestellvorgangs nicht.

Heutzutage ist WYSIWYG bei der Artikelindividualisierung eigentlich Standard.... aber mit Custom Products V2 leider nur unzureichend umgesetzt.

Mir ist klar, dass es bei Eingabefeldern aus Sicherheitsgründen immer wieder Einschränkungen geben wird.... aber in diesem Fall sollte man sich doch eine Lösung für die Darstellung überlegen, sonst geht das Modul am eigentlichen Zweck vorbei...

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort, auch falls ich selbst irgendwo etwas einstellen oder zufügen kann um den Zustand zu ändern.....

Viele Gruesse

Sandra Meier

 

Comments

  • shopftshopft MemberComments: 58 Received thanks: 0 Member since: April 2015

    (mit <3 meinte ich < und 3 - die Klammer macht die Probleme. Das ALT+3 Herz ist kein Problem.)</p>

Sign In or Register to comment.