pemmlerpemmler MitgliedKommentare: 425 Danke erhalten: 67 Mitglied seit: Januar 2015 bearbeitet Juni 2016

Hallo zusammen,

die Migration spart ja in zahlreichen Projekten einiges an Arbeit.

Interessant in einem aktuellen Fall ist (ein zweites Projekt hat selbige Herausforderung), dass die Varianten der 770 Artikel zwar übernommen werden (ingesamt dann ca. 38.000 Varianten), diese aber nicht "generiert" werden.

D.h. 770 Variantenartikel im Backend manuell ansteuern, mehrmals klicken und die Varianten generieren.
Macht rein rechnerisch 770 * 20 Sekunden / 60 = 265 Minuten.

Mit Weinflasche, Toilettenpause und Browserwechel (Chrome ist hier schneller als Safari) macht das ingesamt schon einigen Aufwand.
Real waren das dann schon mehrere Stunden.

Ja, nun könnte man sagen: Das Plugin ist ja kostenlos. Sei froh, dass es dich bis dahin getragen hat.
Aber gäbe es da nicht eine Lösung Varianten global (bestenfalls während der Migration) zu generieren?

Das zweite aktuelle Projekt hat "nur" ca. 40 Variantenartikel.
Das ist ja noch verkraftbar.

Wie gibt es da Erfahrungen?
Wie steht Shopware dazu? Alles bis zum Ende gedacht"?

Viele Grüße
Patrick Emmler

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.