bluhmoonbluhmoon MemberComments: 2 Received thanks: 0 Member since: May 2014 edited May 2015
Hallo Shopware Community,
leider komme ich bei einem Problem nicht weiter und hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt.
Ich habe das ganz normale Billsafe Modul (BillSAFE Payment 2.0.4) aktiviert und das Payone Plugin der derksen mediaopt GmbH, Version 2.1.2. Sobald ich eine Billsafe Bestellung abschicken will, öffnet sich ganz normal der Billsafe Layer, sobald ich das dann bestätige, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Ups! Ein Fehler ist aufgetreten!

Die nachfolgenden Hinweise sollten Dir weiterhelfen.
An exception occurred while executing 'INSERT INTO s_order_attributes (orderID, attribute1, attribute2, attribute3, attribute4, attribute5, attribute6, swag_payal_billing_agreement_id, swag_payal_express, swag_billsafe_iban, swag_billsafe_bic, mopt_payone_txid, mopt_payone_status, mopt_payone_sequencenumber, mopt_payone_is_authorized, mopt_payone_is_finally_captured, mopt_payone_clearing_data) VALUES (?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?, ?)' with params [182, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null]: SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1452 Cannot add or update a child row: a foreign key constraint fails (`db12087154-sw`.`s_order_attributes`, CONSTRAINT `s_order_attributes_ibfk_1` FOREIGN KEY (`orderID`) REFERENCES `s_order` (`id`) ON DELETE CASCADE ON UPDATE NO ACTION) in vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/DBALException.php on line 91
Stack trace:

#0 vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Statement.php(167): Doctrine\DBAL\DBALException::driverExceptionDuringQuery(Object(PDOException), 'INSERT INTO s_o...', Array)
#1 Doctrine/ORM/Persisters/BasicEntityPersister.php(279): Doctrine\DBAL\Statement->execute()
#2 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/UnitOfWork.php(952): Doctrine\ORM\Persisters\BasicEntityPersister->executeInserts()
#3 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/UnitOfWork.php(335): Doctrine\ORM\UnitOfWork->executeInserts(Object(Doctrine\ORM\Mapping\ClassMetadata))
#4 vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/EntityManager.php(389): Doctrine\ORM\UnitOfWork->commit(NULL)
#5 Shopware/Plugins/Default/Frontend/SwagPaymentBillsafe/Controllers/Frontend/PaymentBillsafe.php(278): Doctrine\ORM\EntityManager->flush()
#6 Shopware/Plugins/Default/Frontend/SwagPaymentBillsafe/Controllers/Frontend/PaymentBillsafe.php(243): Shopware_Controllers_Frontend_PaymentBillsafe->saveIbanBic(Object(Shopware_Components_Billsafe_Client), Object(stdClass))
#7 Enlight/Controller/Action.php(159): Shopware_Controllers_Frontend_PaymentBillsafe->returnAction()
#8 Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(528): Enlight_Controller_Action->dispatch('returnAction')
#9 Enlight/Controller/Front.php(228): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp))
#10 Shopware/Kernel.php(141): Enlight_Controller_Front->dispatch()
#11 vendor/symfony/http-kernel/Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(473): Shopware\Kernel->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true)
#12 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(256): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL)
#13 vendor/symfony/http-kernel/Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(430): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#14 vendor/symfony/http-kernel/Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(330): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->fetch(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#15 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(178): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->lookup(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#16 vendor/symfony/http-kernel/Symfony/Component/HttpKernel/HttpCache/HttpCache.php(194): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->lookup(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#17 Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(113): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true)
#18 shopware.php(91): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request))
#19 {main}

Alles kommt ganz normal bei Billsafe an und auch die Bestellung wird ganz normal im Backend angezeigt.

Danke schon mal für die Hilfe

Comments

  • SebastianKlöpperSebastianKlöpper AdministratorsComments: 7196 Received thanks: 1675 Member since: June 2010
    Hallo,

    in der Meldung ist was von foreign keys zu lesen.
    Die scheinen nicht mehr sauber in der Datenbank zu existieren.

    Such mal im Wiki nach foreign keys
    Da gibt es eine Reparaturanleitung

    Sebastian
  • bluhmoonbluhmoon MemberComments: 2 Received thanks: 0 Member since: May 2014
    Hallo Sebastian,
    viele Dank schon mal für den Tipp, werde das später mal lokal probieren. Interssant ist vielleicht noch, dass alles einwandfrei klappt, sobald ich das Payone Plugin deaktiviere.

    Gruß
  • PAYONEPAYONE MemberComments: 15 Received thanks: 5 Member since: August 2012
    Hallo Bluhmoon,

    konnte das Problem mit dem Hinweis von Sebastian gelöst werden (ForeignKeys) ?
    Wir wären an dieser Information auch interessiert, da wir das Problem dann evtl. auch an weitere unsere Kunden mit dem gleichen Problem kommunizieren könnten.

    Falls aber noch weitere Fragen zum Modul existieren, immer gerne an shopware@payone.de wenden.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards
    PAYONE Partnership & Integrations
  • kochmesser24kochmesser24 MemberComments: 35 Received thanks: 1 Member since: November 2013
    Hallo,

    wir haben das gleiche Problem. Wie sieht es mit einer Lösung aus.
    Wir sind auf die Kombination angewiesen, das Billsafe durch Payone nicht in Plenty Markets unterstützt wird.

    Jens
  • twesmanntwesmann MemberComments: 38 Received thanks: 7 Member since: September 2013
    Das Problem tritt aktuell bei uns auf - eine Reparatur der foreign-keys brachte keine Besserung. Irgendwelche Ideen?
  • kochmesser24kochmesser24 MemberComments: 35 Received thanks: 1 Member since: November 2013
    Hallo,

    hat jemand inzwischen eine Lösung gefunden?

    Jens
  • kochmesser24kochmesser24 MemberComments: 35 Received thanks: 1 Member since: November 2013
    Könnte jemand das Problem inzwischen lösen?


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 7879 Received thanks: 2304 Member since: September 2013
    Hallo,

    Aktuell ist das Payone Plugin nicht mit dem Billsafe Plugin kompatibel. Hier gab es auch bereits Kontakt zwecks einer möglichen Lösung zwischen unserer Entwicklung und Payone. Einen aktuellen Stand hab ich hier allerdings gerade nicht.

    Es gibt hier auch einen Workaround für Billsafe, dieser wäre allerdings nicht updatesicher. Kann ich euch aber gerne zur Verfügung stellen. Der ist dann allerdings nicht auf Herz und Nieren von uns geprüft und müsste dann von euch einmal getestet werden.

    Ob es hier von Payone etwas geben wird erfragt ihr am besten einmal beim Anbieter des Plugins. Im Normalfall sollte es hier ggf. Ein Update geben wenn das Thema bereits mit unserer Entwicklung geklärt ist. Genaueres weiß ich hier aber aktuell nicht.

    Grüße
    Moritz
  • kochmesser24kochmesser24 MemberComments: 35 Received thanks: 1 Member since: November 2013
    Hallo Moritz,

    gerne kannst du mir den Workaroung schicken und dann schaue ich das ich es prüfen kann.

    Danke im voraus.

    Jens
  • sp24sp24 MemberComments: 4 Received thanks: 0 Member since: September 2013
    Hallo,

    wie sieht der Workaround aus? Wir wären auch an einer temporären Lösung interessiert, oder gibt es bereits eine abschließende Lösung für den Fehler?

    VG Tom Bauer
  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 7879 Received thanks: 2304 Member since: September 2013
    Hallo,

    wir hatten diesbezüglich bereits im Oktober mit Payone Kontakt, jedoch ist bisher soweit wir dies überblicken können noch kein Update diesbezüglich erfolgt. Am besten nochmal mit Payone sprechen, diese können sich auch gerne nochmal an unsere Entwicklung wenden.

    Der Workaround ist nun auch schon etwas älter und vor allem die Seiteneffekte können wir so nicht beurteilen, daher ist hier alles ohne gewähr.Die Anpassung sah hier wie folgt aus:

    /engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/SwagPaymentBillsafe/Controllers/Frontend/PaymentBillsafe.php
    Zeilen 266-278 und Zeile 288 auskommentieren

    Diese Lösung wird bei Problemen nicht von uns supportet.

    Viele Grüße
    Moritz
  • kochmesser24kochmesser24 MemberComments: 35 Received thanks: 1 Member since: November 2013
    Halllo,

    soll der Fehler nicht mit der neuen Payone Version behoben wurden sein?

    Jens
  • PAYONE-PAYONE- MemberComments: 7 Received thanks: 0 Member since: October 2013
    Liebe Shopware-Community,

    ess gab tatsächlich eine Inkompatiblität wenn man zusätzlich zu dem PAYONE-Modul Billsae nutzen wollte.

    Mit der Version 2.3.1 (2. Dezember 2014) ist das allerdings schon behoben worden. Bitte nutzen Sie zur Einbindung immer ausschließlich die aktuellste Version des Moduls und daten Sie auch während der Benutzung bei neuen Updates immer umgehend ab. Im Backend von Shopware erscheint immer eine Meldung wenn neue Versionen eines Moduls zur Verfügung stehen.

    Bei allen Fragen stehen wir Ihnen immer sehr gerne unter shopware@payone.de zur Verfügung!

    Viele Grüße,
    Ihr PAYONE-Team
  • kochmesser24kochmesser24 MemberComments: 35 Received thanks: 1 Member since: November 2013
    Hallo,

    ich habe heute versucht Payone 2.4.1 soiwe Billsafe 2.10 zum laufen zu bekommen.

    Leider kommt bei einer Bestellung am Ende immer:

    Ups! Ein Fehler ist aufgetreten!

    Wir wurden bereits über das Problem informiert und arbeiten an einer Lösung, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut.


    Sollte das Problem nicht behoben sein?

    Nach langen probieren und der amgepassten Billsafe funktioniert inzwischen alles wieder. Aber ich habve festgestellt, das nach Eingabe der KReditkartendaten und Klick auf Zahlart speichern, wieder die ursprüngliche Zahlart ausgewählt ist und die Kreditkartendaten komplett leer sind.

    Ich nutze Shopware 4.3.6 seit einigen Tagen. In einen Shop mit Shopware 4.3.2 gibt es dieses Phänomen nicht.
Sign In or Register to comment.