Verkleinerte Darstellung von Produktbildern

Ich habe ein Problem und finde einfach die Lösung nicht:

Ich habe alle Produktbilder in 500 x 500 Pixel angelegt und nutze die in Shopware 5 auch seit Jahren. Zur Zeit starte ich den Umzug zu Shopware 6 (6.4.1.2) und habe das Problem, dass die Produktbilder jetzt nur noch 118 x 118 Pixel groß dargestellt werden (großer Monitor). Bei kleineren Viewpoints teilweise etwas größer (?).

Testweise habe ich ein 1320 Pixel breites Bild eingeladen und siehe da: es wird 509 Pixel breit angezeigt und verhält sich bei kleineren Viewpoints genau so wie man es erwarten würde.

Also warum können meine 500 x 500 Pixel großen Bilder nicht in 500 x 500 Pixel angezeigt werden (bei kleinerer Darstellung entsprechend verkleinert)? MUSS ich alle Bilder in einer Breite von 1320 Pixel anlegen? Das würde heißen 1300 Artikel neu fotografieren, bzw. neue Fotos generieren (teilweise mehrere, klar). Das KANN doch nicht die Lösung sein … Irgendetwas übersehe ich da doch, oder?

Hat jemand einen Tipp für mich wo ich die Bildgröße der Produktbilder in der Galerie auf der Produktseite anpassen kann (außer in der Erlebniswelt - da habe ich alles durchprobiert - am Theme liegt es auch nicht)?

Ich glaube ich habe gerade selbst den „Fehler“ gefunden:

Ich hatte die ersten Bilder über Safari hochgeladen. Wenn ich sie über Firefox lade, werden sie in der richtigen Größe dargestellt … ja, genau die gleichen Bilder! Krass …

Hallo MGruen
ich habe seit anfang an das gleiche Problem. Die Fotos in der mobilen Ansicht werden im Miniformat angezeigt. Ich habe mal deine Methode ausprobiert mit dem hochladen via Firefox, hat aber auch nichts gebracht (hatte alle Fotos zuvor mit Chrome geladen).
Ein Ticket im Issuetracker hatte ich auch schon eröffnet (steht immer noch auf offen).
Ich benutze zudem noch ein Theme wo ich zusätzlich diverse Einstellungen zu den Produktfotos ändern kann, hatte leider auch keinen Einfluß. Ich bin in der Sache langsam echt am verzweifeln, weil ich mit meinem Shop so nicht online gehen kann.
Das komische ist nur ob es wirklich nur einige betrifft oder jeden Shop, es müsste ja in der Zeit schon vielen aufgefallen sein.