Text statt Flaggen bei Sprachshops

Gibt es die Möglichkeit statt den Flaggen rechts oben einfach einen Text anzuzeigen?

Hallo, schon lange her, aber ich würde das auch gerne wissen.

Hallo,

siehe: http://store.shopware.com/search?sSearch=Flaggen .

Beste Grüße

Sebastian

@sschreier schrieb:

Hallo,

siehe: http://store.shopware.com/search?sSearch=Flaggen .

Beste Grüße

Sebastian

Das beantwortet aber nicht die Frage. Es geht um Textlinks, nicht Icons. Folgender Beitrag verdeutlicht das ganze: Link

Wie man sowas umsetzt weiß ich aber leider auch nicht, würde mich aber auch interessieren.

Grüße

Hallo,

ein paar der genannten Plugins bieten ja aber die Möglichkeit, sowohl Flaggen als auch Text anzeigen zu lassen. Zur Not kann man sich ja einfach nur den Text anzeigen lassen und das Flaggen - Icon davor ausblenden.

Beste Grüße

Sebastian

@sschreier schrieb:

Hallo,

ein paar der genannten Plugins bieten ja aber die Möglichkeit, sowohl Flaggen als auch Text anzeigen zu lassen. Zur Not kann man sich ja einfach nur den Text anzeigen lassen und das Flaggen - Icon davor ausblenden.

Beste Grüße

Sebastian

 

Es sind genau 3 Plugins kompatibel für die 5er und bei allen 3 geht es nur um Icons. Oder wo siehst Du da eins welche Textlinks ausgibt? 

Hallo,

das Plugin bietet zumindestens die Möglichkeit von Text in Form eines eigenen Dropdowns (keine Select-Auswahl sondern eine Text-Auswahl):Grafischer Wechsel der Sprache und der Währung (Flaggen, Textlinks) | Header + Footer | Storefront / Detailanpassungen | Erweiterungen | Shopware Community Store . Da könnte man beispielsweise einfach die Flaggen vorn ausblenden und hätte ein “Text”-Dropdown. Nur den Text statt den Flaggen anzuzeigen könnte man wahrscheinlich bei dem Plugin auch mit ein paar minimalen Änderungen erreichen, da der Name des Shops bei der jeweiligen Flagge ja schon im Title - Tag steht. Wahrscheinlich könnte man den Hersteller auch fragen, ob er einfach noch eine weitere Auswahl für “nur Text statt Flaggen” dazu anbietet.

Beste Grüße

Sebastian

Ich würde auch gerne auf die Flaggen verzichten und einen Text verwenden – aber nicht den Namen des Shops, sondern einen frei bestimmbaren.

Ich finde das ist eine Basic-Funktion und kann gar nicht verstehen, warum sich das nicht in den Grundeinstellungen konfigurieren lässt. Das über ein kostenpflichtiges Plugin zu lösen, finde ich für meinen Shop für so eine Winzigkeit völlig überzogen (steht natürlich auch im Verhältnis zum Umsatz, den ein Shop macht). 

Gruß, Almute

Hallo,

nun gut, jeder definiert halt eben auch “Standardfunktionen” / Basic-Funktionen anders. Für den einen gehört das eigentlich zum Standard, für den anderen etwas anderes. Und alles kann nun auch nicht Standard sein, dann wäre Shopware riesig und würde Unmengen an Speicherplatz benötigen (und wäre dazu noch völlig überladen für die meisten).

Und wenn es so eine Winzigkeit ist, wieso setzt du es dann nicht selbst um? Oft ist es eben nicht nur eine Kleinigkeit, wie es ein Nicht-Programmierer einschätzt. Man muss sich ja nicht nur Gedanken machen, wie das ganze in der Desktop-Ansicht aussehen soll, sondern auch im OffCanvas-Menü. Das gleiche ist ja auch, wenn es mehrere Sprachen gibt - wenn man da einen Text anzeigt, wird das ja bei mehr als 4 Sprachen auch irgendwann recht eng vom Platz?

Wer etwas braucht, das eben nicht zum Standard gehört, kann es ja ggf. mit Plugins nachrüsten, wenn er auf die Funktion nicht verzichten kann. Wenn er das nicht möchte, muss er eben auf die Funktion verzichten. Oft kosten die Plugins ja auch nicht wirklich sonderlich viel (wenn man sich jetzt mal auf das oben genannte Plugin bezieht). Und das ist ja auch nicht nur bei Shopware so, sondern auch bei anderen Shopsystemen oder CMS.

Beste Grüße

Sebastian

Ja, im Prinzip schon richtig.  

Ich möchte das ja auch selber umsetzen. Grundsätzlich kann das nicht schwer sein. Unsere normale Website habe ich auch komplett selbst programmiert und ich habe im Shop schon sehr viel an meinem Shop in den tpl und less angepasst. Wenn ich wüsste, wo ich das Menü finde, könnte ich es sicher auch selbst umkonfigurieren.

Aber ich finde die Struktur etwas unübersichtlich und habe schon viele, viele Stunden mit der Suche nach Elementen verbracht, deren Anpassung dann nachher, wenn man die wirklich relevante Stelle gefunden hatte, recht einfach war.

Gruß, Almute

Ist bei Shopware aber immer so, dass eher Standardfunktionen fehlen dafür dann eher Wert auf Features wie Storytelling usw. gelegt wird. Welche jetzt auch alle natürlich nicht schlecht sind. Ich könnte aber fast drum Wetten, würde man eine Umfrage starten welche Features zum Standard gehören sollten und welche eher in die Kategorie spezielle Anforderungen fallen, würde das ganze ziemlich deutlich ausgehen. Meist handelt es sich einfach um Funktionen welcher jeder Shopbetreiber benötigt, unabhängig von seinem Geschäftsmodell. Aber genau damit lässt sich dann eben auch Geld verdienen.  Wearing-Sunglasses

Auch viele, kleine und günstige Plugins können sehr teuer werden. Spätestens bei nem Major Release und abgelaufener Subscription. Zumal zuviele Plugins halt auch einfach oft zu viel Probleme machen und man sich von zig Herstellern abhängig macht usw. 

Zum Thema Sprachen. Shopware möchte doch International sein, dann würde so etwas schon zum Standard gehören.  Lips-are-sealed

Naja, leidiges Thema.

Grüße 

1 Like

Hallo Almute,

wenn du dich mit dem Thema Shopware mehr auseinandersetzen möchtest, gibt es entweder die englischsprachige Dokumentation von Shopware: Frontend Guides aber auch ein deutschsprachiges Buch eines Shopware Mitarbeiters: https://www.rheinwerk-verlag.de/shopware_4185/ . Beides sehr empfehlenswert und dort wird dir eigentlich auch das meiste und wichtigste “beigebracht”.

Du kannst jetzt aber eine normale HTML- oder PHP-Seite auch nicht mit einem CMS oder Shopsystem vergleichen - bei CMS und Shopsystemen hat man immer gewisse Einschränkungen (auch wegen Sicherheit etc), die man bei HTML- oder PHP-Seiten nicht hat. Und das System muss ja auch immer updatesicher bleiben.

Und wie gesagt: du musst dir ja nicht nur eine Lösung für die Desktopansicht einfallen lassen, sondern auch für das OffCanvas-Menü in den mobilen Ansichten. So “schnell und einfach” wie du denkst geht das also auch nicht.

Eine Dokumentation, wie man schnell und einfach den entsprechenden Shopware Block findet, findest du hier: Finding Smarty blocks in Shopware .

Beste Grüße

Sebastian

1 Like

Hallo Sebastian,

ich kenne mich da schon recht gut aus. Immerhin verkaufe ich in meinem Shop von mir selbst entwickelte Software! Die Dokumentation ist mir natürlich auch bekannt.

Trotzdem ist es sehr schwer und nervig, das Element zu finden, mit dem man einen Bereich wirklich verändern kann. Selbst wenn man heraus gefunden hat, wie es ungefährt heißt, führt das oft nicht wesentlich weiter.

Gruß, Almute

1 Like

@sschreier
Vielen Dank für die Infos, werde nächste Woche schaun, ob das so geht mit PlugIns.

@trixx
dankeschön :slight_smile:

@almute
Genau!

Ich würde mich zwar nicht als Shopware-Programmierer oder Profi bezeichnen, aber auch nicht mehr als Anfänger. Mir ist sehr wohl bekannt, wie das mit den Blöcken funktioniert. Und ich kann auch einige Änderungen und Anpassungen selber machen.

Aber speziell die Flaggen-Geschichte ist etwas komplizierter, da passt man nicht mal „eben“ irgendwelche Blocks an. Zumindest ist es für mich so in Bezug auf die Sprachauswahl.

@Standard bei Shopware
Selbstverständlich sollte sowas ein Basic sein, steht für mich ausser Frage. Auch wenn ich den Anpsruch nicht habe für ein „kostenloses“ System, welches ich nutzen darf (DANKE SHOPWARE!). Aber ich finde auch, dass es nicht so ganz nachvollziehbar ist. Vor allem glaube ich war es ja früher anders und auf Wunsch einiger haben die das halt geändert. Ich finde aber, wenn man es wirklich zu Ende Denkt, wird man auf Flaggen verzichten. Also zumindest war das mein Ergebnis. Gilt nur für mich persönlich!

@Lösung
Wäre schon cool, wenn wir ne Lösung finden. Werde nächste Woche mal schaun wegen PlugIn und werde Euch informieren.

Danke schon mal wer noch was dazu zu sagen hat, würde mich freuen!

Vielleicht hat sich das ja schon mal jemand gemacht und rückt den Block-Code raus? hehe

LG
Wilo

Hallo,

warum das nicht im „Standard“ ist, ist doch klar: bei mehr als 2 Sprachen wäre doch gar kein Platz mehr, um die noch nebeneinander zu setzen (Deutsch - Englisch - …). Also würde diese „Lösung“ ja auch nur bei wenigen Shops überhaupt funktionieren. Die „Standardumsetzung“ von Shopware und die der Plugins dagegen funktioniert ja prinzipiell bei unendlich viel Sprachen (durch die Flaggen und die Dropdowns) - deshalb sind Sie ja auch Standard bzw. eine optionale Ergänzung.

Beste Grüße

Sebastian

@sschreier

Zunächst einmal vielen Dank für Deinen Einsatz, ich weiss das sehr zu schätzen.

Natürlich hast Du völlig recht, bei 5 Sprachen zum Beispiel nebeneinander wäre das schon eng, bei zwei (was bei mir sogar der fall wäre) bis drei ginge es noch.

Sehe ich absolut auch so wie Du.

Darüber hinaus muss ich das nicht nebeneinander haben habe keine Probleme mit den Dropdown Felden sondern mit den Flaggen. 

Vielleicht habe ich mich da nicht klar genug ausgedrückt, entschuldige.

Ich möchte lediglich die Flaggen durch Text ersetzen, ein Dropdown ist eine gute Lösung, möchte ich auch nicht zwingend ersetzen.

Flaggen weg, Text hin, dass wäre gut.

wilo :slight_smile:

1 Like

Flaggen weg, Text hin, dass wäre gut.

Ganz meine Meinung! Ich verkaufe meine Software weltweit und da sind die Flaggen für die meisten Kunden falsch bis irritierend. Der Südafrikaner oder Neuseeländer wählt sicher nicht gerne die britische Flagge und die Österreicher und Schweizer finden es auch nicht so lustig, die deutsche Flagge wählen zu müssen.

Über die Flaggen wird eher symbolisiert “hier kaufe ich in Deutschland”, “hier kaufe ich in Großbritannien” als “hier lese ich alles auf Deutsch und hier in Englisch”. Ganz unstrittig sind die Flaggen als Symbol für die Sprache falsch!

Also bleibt die einfache Frage: Wo kann ich die Flaggen-Symbole durch Text ersetzen?

Hallo,

aus meiner Sicht dürfte das oben genannte Plugin Grafischer Wechsel der Sprache und der Währung (Flaggen, Textlinks) | Header + Footer | Storefront / Detailanpassungen | Erweiterungen | Shopware Community Store seit dem neusten Plugin - Update alle hier genannten, gewünschten Darstellungsformen unterstützen. Dies dürfte die Darstellungsform “(10).” oder “(4).” sein.

Beste Grüße

Sebastian