Tab in Detailseite Extension

Hi zusammen,

ich bringe gerade meine alten Extensions auf Shopware 5 und dabei hatte ich eine alte Extension,
die einen zusätzlichen Tab einbindet, was nun leider nicht mehr funktioniert.

So sieht das Template nun aus:

 

{extends file="parent:frontend/detail/index.tpl"}

{block name="frontend_detail_tabs_navigation_inner" append}

  	{s name='Sizetabletab'}Größentabelle{/s}

{/block}

{block name="frontend_detail_tabs_content_inner" append}
   



  
{/block}

Vielleicht weiß jemand von Euch Rat, was hier schief läuft…

Es erscheint keine Fehlermeldung, die Seite wird allerdings nur bis zu den Tabs hin gerendert.

Vielen Dank und viele Grüße,

Christian

@coarsy schrieb:

Hi zusammen,

ich bringe gerade meine alten Extensions auf Shopware 5 und dabei hatte ich eine alte Extension,
die einen zusätzlichen Tab einbindet, was nun leider nicht mehr funktioniert.

So sieht das Template nun aus:

 

{extends file=“parent:frontend/detail/index.tpl”}

{block name=“frontend_detail_tabs_navigation_inner” append}

{s name=‘Sizetabletab’}Größentabelle{/s}

{/block}

{block name=“frontend_detail_tabs_content_inner” append}

{/block}

Vielleicht weiß jemand von Euch Rat, was hier schief läuft…

Es erscheint keine Fehlermeldung, die Seite wird allerdings nur bis zu den Tabs hin gerendert.

Vielen Dank und viele Grüße,

Christian

Hallo,

wie wäre es, wenn du einfach mal in dem Pfad bzw. in der Template-Datei (frontend/detail/index.tpl) im Bare-Theme nachschaust, ob es die Blocks überhaupt noch gibt? Die beiden Blöcke gibt es in der Template-Datei gar nicht (mehr), somit kann es ja auch nicht funktionieren.

Ich leg dir einmal die Shopware - Doku ans Herz, da es hier ja schon an den Grundlagen fehlt: Getting started with Shopware templating. Oder du nutzt einfach ein Plugin aus dem Store, beispielsweise: http://store.shopware.com/scha168252746948/erstellen-von-zusaetzlichen-tabs-eigenschaften-downloads-und-hersteller-tabs-fuer-artikeldetailseiten.html . Oder meinst du etwa mit “Extensions” Plugins? Dann wäre diese sinnvoll: Plugin quick Startup Guide . Bei Shopware 5 hat sich auch gerade bei den Plugins einiges geändert.

Beste Grüße

Sebastian

Hi nochmal,

vielen Dank für Deine Antwort. Nein, komplett an den Grundlagen liegts nicht, dafür habe ich schon zu viele Plugins geschrieben.

Die Blocks gabs übrigens noch… Ich meinte mit Extensions natürlich die Plugins. Danke für die Links, ich schaus mir mal an.

Ich habs jetzt so gemacht:
 

{block name="frontend_detail_tabs_description" append}
  	{s name='Sharifftab'}Socialmedia{/s}
{/block}

{block name="frontend_detail_tabs_content_description" append}
   
 
        
          
            
              {s name='Sharifftabtitle'}Facebook, Pinterest und Co.{/s}
            
            
             
            
            
          
          
    
    
{/block}  

 

@coarsy schrieb:

Hi nochmal,

vielen Dank für Deine Antwort. Nein, komplett an den Grundlagen liegts nicht, dafür habe ich schon zu viele Plugins geschrieben.

Die Blocks gabs übrigens noch… Ich meinte mit Extensions natürlich die Plugins. Danke für die Links, ich schaus mir mal an.

Ich habs jetzt so gemacht:
 

{block name=“frontend_detail_tabs_description” append}
{s name=‘Sharifftab’}Socialmedia{/s}
{/block}

{block name=“frontend_detail_tabs_content_description” append}

{s name=‘Sharifftabtitle’}Facebook, Pinterest und Co.{/s}

{/block}

 

Hallo,

also egal in welchem Bare - Theme ich nachsehe, in keiner sind die Blöcke “frontend_detail_tabs_description” und “frontend_detail_tabs_content_description” in der Template-Datei “index.tpl” im Pfad “frontend/detail” vorhanden - somit kann dies bei dir auch nicht der Fall sein.

Ich hoffe, du verwendest bei der View kein $view->extendsTemplate(…) mehr Wink.

Beste Grüße

Sebastian

Hi Sebastian,

die Blöcke sind auch nicht in der index, sondern irgendwas mit Tabs, um die Uhrzeit schaue ich jetzt nicht mehr nach :slight_smile: Nein, nein,
das extendsTemplate verwende ich nicht!

LG,

Chris
 

Hi Sebastian,

Du hattest natürlich recht, ohne ExtendsTemplate funktionierts auch so wie beschrieben!

LG,

Christian