SW5 ab dem 1.8.24?

Hallo zusammen,

so wirklich verstehe ich den Übergang von Shopware 5 ab dem 1.8.2024 nicht. :thinking:

Eine SW5-Pro-Lizenz mit Silver-Subscription mit Laufzeit bis 23.12.24.
Ab 1.8. erhalten wir also keinen Support von Shopware mehr.
Gibt es da eine Rückerstattung der bereits bezahlten Kosten bis zum 23.12.24?

Fallen ab 24.12.2024 die Lizenzen für Pickware, DigitalPublishing und Storytelling weg?
Für Pickware für SW5 gibt es ja ein kostenpflichtiges Plugin das wir ab dann nutzen könnten.
Doch was ist mit unseren Bannern im DigitalPublishing?

In einem weiteren Shop läuft die Pro-Lizenz mit Silver-Sub. bis 19.04.24.
Hier wird uns von Shopware u.a. eine Verlängerung der Lizenz für 1.188€ pro Jahr angeboten.
Das bedeutet also nur die Lizenz(mit Pickware), ohne Support?

Wenn wir die nun zum Ablauf kündigen und auf eine CE wechseln müssten wir, wie bereits oben angesprochen, die Pickware-Lizenz zusätzlich mieten.
Auch hier die Frage was dann nach dem 19.04. im Falle der Kündigung passiert?
Müssen wir da „nur“ wegen DigitalPublishing die Lizenz weiter buchen?

Seltsam, seltsam…

Grüße sunflower

Wieso fragst Du nicht gleich beim Sales von shopware nach?

1 Like

Eigentlich braucht ihr die Subsription nicht mehr (verlängern) - da es eh keine Updates mehr gibt. Digital Publishing könnt ihr im Rahmen eurer Kaufversion (vermutlich) weiterhin im aktuellen Stand nutzen - solange es halt noch durch zukünftige PHP-Updates möglich ist.

Hallo @sunflower,

genau hierfür bieten wir am 18.04. um 16:00 ein Shopware 5 End of Life Webinar an. Nimm doch gerne daran teil oder kontaktiere vorab unseren Support.

Den Link zum Webinar und der unten befindlichen Anmeldung findest du hier. Alle weiteren Fragen, welche konkret zu Shopware anfallen, solltest du direkt mit dem Shopware Support klären.

Ganz liebe Grüße,

dein Pickware Team

1 Like

Und bis Ende Juli ist keine Migration nach Shopware 6 möglich? Ich kenne die Komplexität der Webseite nicht. Wir haben auch bei einer komplexeren Webseite 3/4 Jahr gebraucht.

Pickware: Dies unterstützt ja auch Shopify. Wenn dir die Migration zu komplex ist auf Shopware 6 (oder aus anderen Gründen z.B. Preis) und du nicht das WaWi wechseln möchte: auf zu Shopify.