SW 6.6.0.0-rc-2 watch-storefront Probleme

Hallo zusammen.

Ich hab Probleme mit dem watch-storefront.sh Skript und dem 6.6 RC Release (Docker/Dockware).
Sobald ich das Frontend aufrufe bricht das Skript ab und meldet:

node:events:496
throw er; // Unhandled ‚error‘ event
^

Error: connect ECONNREFUSED 127.0.0.1:9999
at TCPConnectWrap.afterConnect [as oncomplete] (node:net:1595:16)
Emitted ‚error‘ event on ClientRequest instance at:
at ClientRequest.onerror (node:internal/streams/readable:1026:14)
at ClientRequest.emit (node:events:518:28)
at Socket.socketErrorListener (node:_http_client:495:9)
at Socket.emit (node:events:518:28)
at emitErrorNT (node:internal/streams/destroy:169:8)
at emitErrorCloseNT (node:internal/streams/destroy:128:3)
at process.processTicksAndRejections (node:internal/process/task_queues:82:21) {
errno: -111,
code: ‚ECONNREFUSED‘,
syscall: ‚connect‘,
address: ‚127.0.0.1‘,
port: 9999
}

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Genau das Problem habe ich leider auch. Suche schon seit 2-3 Stunden nach einer Lösung. Bei SW 6.5 funktionieren die ganzen Projekte.

Vermutlich brauchen wir einen RC3. Ist aber nur ein Bauchgefühl :slight_smile:

Ich bin auch tiefer in die Webpack-Config gegangen, aber kann keine großen Unterschiede zu SW 6.5 sehen. Via Dockware nutze ich Node 20.11 und PHP 8.2.

Ansonsten geht alles. „Build storefront“, „Build administration“ & „Watch administration“. Nur nicht „Watch storefront“

Noch eine Info:
Ich triggere die normalen bin/build-storefront.sh, bin/watch-storefront.sh, bin/build-administration.sh & bin/watch-administration.sh Dateien von Shopware. Keine extra Logik oder so.

Noch ein Hinweis:
Bei Webpack gibt es unter 127.0.0.1:9999 keine Antwort via „curl 127.0.0.1:9999“, aber in der 6.5 Version gibt es HTML Output.

Bekomme als Fehler: curl: (7) Failed to connect to 127.0.0.1 port 9999 after 0 ms: Connection refused

Vielleicht startet Webpack die Server nicht richtig mit der Config?

RC3 Release wird glaube ich nix bringen.
Da du auch Dockware verwendest und es reproduzieren kannst, vermute ich es liegt an Dockware.

Im Slack-Channel beschwert sich bisher auch niemand über das Problem.
Die arbeiten wohl eher mit Devenv was ich bei mir leider nicht zum Laufen bekomme.

Hab bei dockware ein Ticket angelegt.

Das Bauchgefühl war doch richtig.