$sUserData.additional.user Eintrag mit Klick ändern

Und noch einmal eine Frage, da es ja leider gar nicht so viele Dokumentationen bezüglich der Plugin Erstellung gibt. Ich habe in der Tabelle S_User einen neuen Eintrag angelegt “Test”. Ich kann diesen Eintrag im Template mit: {$sUserData.additional.user.Test} abfragen. Der Eintrag ist eine checkbox. Trage ich eine ‘1’ ein, wird die checkbox geklickt angezeigt, bei ‘0’ ungeklickt. Das funktioniert alles. Jetzt möchte ich gerne wissen ob es möglich ist, im Template durch klicken auf die checkbox das der Wert in der Datenbank geändert wird. Z.B. Über submit? So z.B.: on submit {$sUserData.additional.user.Test} = value Muß ich dafür einen neuen Controller kreieren, oder muß das über php gehen. Textbauseine kann man ja auch über das Tmplate ändern. Hoffe das mir dabei jemand helfen kann. L.G.

[quote=“hoppler”]Ich habe in der Tabelle S_User einen neuen Eintrag angelegt “Test”.[/quote] Stop. Verändere niemals die standard Shopware Tabellen, sondern nutze die zusätzlichen Attribut-Tabelle, falls du neue Daten / Spalten aufnehmen willst. [quote=“hoppler”]da es ja leider gar nicht so viele Dokumentationen bezüglich der Plugin Erstellung gibt.[/quote] Es gibt eine sehr ausführliche Dokumentation inkl. zahlreicher Beispiele im wiki zu etlichen Themen. Dies sollte eine gute Anlaufstelle sein: sonstiges-f58/faq-haufig-gestellte-fragen-t24425.html#p109837 Viele Grüße

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort.:slight_smile: Ok, ich werde die originale Shopware Tabelle nicht ändern! Also werde ich eine neue Tabelle anlegen, was ich über die Bootstrap machen kann und auch funktioniert. Natürlich habe ich die Beiträge schon gesehen. Und ich bedanke mich für die Infos. Nur, leider sind die Infos recht überladen und ICH verstehe nur Bahnhof.:wtf: Ich habe das ganze Forum schon durchsucht, bezüglich ändern des Wertes einer Checkbox per Klick. Nur wäre es mal schön, ein Beispiel, explizit zu der Frage zu erhalten. Es muß doch eine Möglichkeit geben, wenn man in der Storefront eine Checkbox erstellt hat, diese durch anklicken, über das Template ändern zu können, so dass der Wert auch in der Datenbank geändert wird, oder sehe ich das falsch. Textbausteine lassen sich ja auch über das Template ändern. Und ich gehe mal davon aus, dass man automatisch über das Template eine Datenbankanbindung hat. Ich kann mit JS umgehen, aber ich weiß nur leider nicht, wie ich den Wert einer solchen ?#!!#)(&% Checkbox über das Template in der Datenbank ändern kann. Ich bin da wirklich sehr frustiert! Ein kleines Beispiel würde mir ja schon reichen! Und ich denke, dass es vielen Plugin Programmieren so ergeht. Was jetzt nicht böse gemeint ist, es ist eben nur der verzweifelte Ruf nach Hilfe.

[quote=“hoppler”]Also werde ich eine neue Tabelle anlegen, was ich über die Bootstrap machen kann und auch funktioniert.[/quote] Wenn ich dich aus dem Ausgangspost richtig verstanden habe, dann brauchst du keine zusätzlichen Tabellen, sondern kannst die vorhandenen Attribute nutzen. Hier innerhalb eines Beispiels: http://wiki.shopware.com/Schuhgr%C3%B6% … _1052.html [quote=“hoppler”]Es muß doch eine Möglichkeit geben, wenn man in der Storefront eine Checkbox erstellt hat, diese durch anklicken, über das Template ändern zu können, so dass der Wert auch in der Datenbank geändert wird, oder sehe ich das falsch.[/quote] Ich könnte dir jetzt fertigen Quellcode vorsetzen - aber das würde wenig bringen, da dir schlichtweg Grundverständnis fehlt. Schließlich müsste man Zeile für Zeile durchkauen und erklären was da überhaupt passiert. Ein Plugin zu schreiben, welches “einfach eine Checkbox auswertet” erfordert auch “drum herum” ausreichend Wissen. Wenn ich dir die relevanten 10 Zeilen poste, die für die Auswertung der checkbox zuständig sind, dann wird dir das nicht helfen. Nimm es mir nicht böse - aber du solltest ganz vorne anfangen. Sollte die Dokumentation aus dem wiki bereits unverständlich sein, dann musst du noch einen weiteren Schritt zurück gehen: http://www.peterkropff.de/site/php/php.htm Dazu ein Zitat aus der FAQ: [quote] Wünscht ihr Änderungen an der Funktionalität von Shopware durchzuführen, dann solltet ihr euch zu aller Erst mit den Grundlagen beschäftigen - denn es gibts nichts frustrierendes, als nicht zu wissen was man tut und nach jedem Schritt erneut Hilfe im Forum zu suchen. Das ist keineswegs böse gemeint, vielmehr spiegelt das unser Verständnis für ein sinnvolles Forenprinzip dar und soll dir helfen langfristig Probleme schneller und unabhängiger lösen zu können. Unsere community besteht aus vielen fleißigen Helfern, die freiwillig dir und anderen bei der Lösung Ihrer Probleme helfen. Das selbstständige Erlernen von Grundlagen sollte jedoch jedem Shopbetreiber selber überlassen werden - zumal das Shopware wiki eine Reihe an Anleitungen, Tutorials und Beispielen bereit stellt. Könnt oder wollt ihr euch nicht mit der Thematik auseinander setzen, dann missversteht die Helfer des Forums nicht als kostenlose Dienstleister, sondern wendet euch an eine Shopware Agentur. [/quote] Viele Grüße

1 Like

Nein, ich nehme es nicht böse! Du hast natürlich recht, mit dem Grundwissen. Ich war eben nur der Meinung, dass man das eventuell sogar mit Javascript lösen könnte So. z.B:Gut, ist jetzt nicht die exakte Syntax, ich weiß. Aber es muß doch auch irgendwie möglich sein, dies in ähnlicher Form zu lösen - oder brauche ich unbedingt eine externe php, welche ich über einen ajax Aufruf ansteuere, damit ein Wert in der Datenbank geändert wird? Hat die .tpl keine Anbindung an die Datenbank? Vieleicht könntest Du mir darauf noch eine Antwort geben? Nicht um Dich zu „löchern“, sondern nur für mich, für mein Verständnis, ob ich falsch mit meiner Annahme liege. Auf jeden Fall vielen vielen Dank für Deine Hilfe!!!