SQL Dump einspielen geht nicht

Ich bekomme beim Einspielen der Datenbank über PHPMyadmin immer diesen Fehler:

Fehler

SQL-Befehl:

 

--
-- Constraints der Tabelle `s_import_export_session`
--
ALTER TABLE `s_import_export_session`
  ADD CONSTRAINT `FK_64E921BACCFA12B8` FOREIGN KEY (`profile_id`) REFERENCES `s_import_export_profile` (`id`) ON DELETE CASCADE

 

MySQL meldet: 

#1452 - Kann Kind-Zeile nicht hinzufügen oder aktualisieren: eine Fremdschlüsselbedingung schlägt fehl (ibstylea_testumgebung.#sql-5dee_19020d8, CONSTRAINT FK_64E921BACCFA12B8 FOREIGN KEY (profile_id) REFERENCES s_import_export_profile (id) ON DELETE CASCADE)

Foreign Key Checks abgeschaltet hat du schon (hab keine Tabelle ‘s_import_export_profile’, deshalb kann ich es nicht testen)?

Matt

Was habe ich?

Wo kann ich das machen?

Naja, vorne dran ans Importfile

SET FOREIGN_KEY_CHECKS=0

Und hinten dran

SET FOREIGN_KEY_CHECKS=1

Matt

1 Like

@SB

Welche Bewandtnis hat dein Kommentar? Bringt das dem Fragesteller irgendwie weiter?

Hmm, so ganz schlau werde ich hier nicht. 

@msslovi0‍, wie kann ich denn da was ans importfile dranhängen?`Ist doch ein SQL Dump

Ich benutze immer Bigdump: BigDump: Staggered MySQL Dump Importer

Da hinterlegst du im Script die Datenbank-Credentials und kannst auch bspw. als “pre-Querry” den foreign-key check deaktivieren.

ok teste ich mal danke.

Was ist denn eigentlich der foreign check?

Ein Fremdschlüssel ist ein Datenbankschlüssel, mit dem zwei Tabellen miteinander verknüpft werden. Die Fremdschlüsseleinschränkung identifiziert die Beziehungen zwischen den Datenbanktabellen, indem sie auf eine Spalte oder einen Satz von Spalten in der untergeordneten Tabelle, die den Fremdschlüssel enthält, auf die Primärschlüsselspalte oder den Spaltensatz in der übergeordneten Tabelle verweist.

@livaro2014 schrieb:

@msslovi0‍, wie kann ich denn da was ans importfile dranhängen?`Ist doch ein SQL Dump

Dateien im Texteditor öffnen, Code oben und unten einfügen, speichern, fertig. Auch ein Dump ist nur eine Textdatei.

Matt

@Moritz Naczenski schrieb:

Ich benutze immer Bigdump: https://www.ozerov.de/bigdump/

Da hinterlegst du im Script die Datenbank-Credentials und kannst auch bspw. als “pre-Querry” den foreign-key check deaktivieren.

Warum machst Du es Dir unnötig schwer!? Benutz mal lieber HeidiSQL, anstatt immer den MYSQL Dumper auf den Server zu schmeissen!

Ja, HeidiSQL rockt!

@drakon schrieb:

Ja, HeidiSQL rockt!

Und wie der Scheiss rockt! 

Für alle die es noch nicht kapiert haben und sich die Arbeit etwas leichter machen wollen…, hier 'ne kleine Anleitung für HeidiSQL. Vorrausetzung ist aber, das man die Datenbank von Außen anzapfen kann!

  1. Heidi SQL herunterladen und installieren: Download HeidiSQL

  2. Verbindung zur DB einrichten:

  1. Sichererung erstellen:

 

  1. …und dann einfach exportieren!

Die Datenbank - egal wie groß sie auch sein mag - wird dann ganz gemütlich auf Dein Desktop heruntergeladen oder was auch immer Du für einen Pfad angeben hast!

Alle mal besser wie dieser $§&/!" MYSQL Dumper!

Und einspielen geht mit Heidi natürlich auch wieder:

Much fun! Smile

Und für die Nicht-Windowsuser gibt es direkt von MySQL/Oracle die MySQL Workbench (Windows, Linux, Mac), für Macuser außerdem Sequel Pro. Mir reicht aber für die tägliche Arbeit phpMyAdmin und für das einspielen großer Dumps gibt’s ja nen SSH-Zugang.

Matt

Klar, SSH ist wohl am schnellsten, keine Frage, aber erst mal hat den nicht jeder und zweitens kommen die meisten mit einer giftigen Konsole nicht wirklich klar! Von daher ist so ein Tool wie HeidiSQL für viel echt 'ne große Hilfe. Und mit phpMyAdmin ist man halt auch aufgeschmissen, sobald es eben um größere Datenbanken geht!

 

Verbindung zur DB einrichten

Vergessen zu erwähnen, dass die Datenbank einen externen Zugriff (außer bei XAMP) auch unterstützen muss. Also wenn sich die Datenbank nicht auf dem heimischen PC befindet, sondern auf dem Webspace oder Root-Server etc… Sonst passiert da nicht viel, da generell ein externer Zugriff in den meisten Fällen gar nicht eingerichtet ist. Ansonsten ist die Heidi schon ne geile Sau. 

 

@Murmeltier schrieb:

[…] Vorrausetzung ist aber, das man die Datenbank von Außen anzapfen kann!

Wer lesen kann… Wink

Man kann, zumindest wenn SSH zur Verfügung steht, den Zugang tunneln, so dass kein externer Zugang nötig ist, weil das für die Datenbank ein lokaler Zugriff direkt auf dem Server ist.

Wie auch immer… Sticking-out-tongue