Shopware - POS - Point of Sale - Kassensystem - Kartenzahlung

Hallo Zusammen,

bis zum Ende des Jahres brauchen wir eine Lösung für unseren stationären Laden.

Gibt es eine alternative zu Pickware?

Am Anfang dachte ich PERFEKT, bis die Ernüchterung kam.

Pickware ist mit 79 Euro pro Monat ein deutlicher Kostenfaktor, nur in der SW-Professional möglich und nur mit Appleprodukten nutzbar.

Wir haben die Community Version im Einsatz.

Hat jemand Erfahrungen mit anderen Systemen?

Gibt es eine Möglichkeit Pickware zu umgehen?

Also beispielsweise direkt im Webshop einkaufen, aber dann vereinfachter Warenkorb/zur Kasse + Bon drucken?

Zusätzlich mit IZettle Kartenzahlungen annehmen?

Das alles am Besten noch Konform mit dem Finanzamt und dem benötigten Abgleich ab 2017.

Es ist verflixt.

Vielen Dank im Voraus

Hi,

ich stehe ebenfalls gerade vor einer Entscheidung und suchen in Verbindung mit Shopware noch ein POS-System. 

Ich habe bisher noch folgende Anbieter gefunden: 

Shop2Pos: https://shop2pos.com/index.php#Preise-section - ca. 60€ pro Monat

flour: http://www.flour.io/preise/kassensoftware/ - ca. 99€ pro Monat 

Selmato: https://www.sellmato.com/pos-kassensystem/

Scheint scheinbar alles nicht wirklich preiswert zu sein. Wir werden uns daher zum Jahresende wohl für Pickware POS entscheiden und unser Glück versuchen :slight_smile:

Liebe Grüße

Kevin

Sicher sind monatliche Kosten von 79,- Euro kein Pappenstiel.

Die Kosten für eine “echte” Kasse liegen aber deutlich höher.
Außerdem ist der Prozess zwischen beiden Systemen bereits fix und fertig.

Sicher lässt sich eine Kassenlösung auch selbst über die API realisieren.
Den Schritt hat aber Pickware bereits gemacht.

Das ganze selbst zu realisieren dürfte auch einiges kosten.

Ich hatte gestern einen Workshop mit Pickware, da ich aus meiner langjährigen Erfahrung mit ERP Systemen konkrete Fragen hatte.
Ich denke schon, dass die monatlichen Kosten besser angelegt sind, als sich die Arbeit zu machen das Rad nochmals neu zu erfinden.

Ich habe auch schon die www.selectline.de mit dem integrierten Kassensystem an Shopware mehrfach angebunden.
Aber das ist dann ein “echtes” ERP für den Handel und einer Schnittstelle an Shopware.
Da wirst du mit den 79,- Euro sicher besser fahren.

Und man sollte auch überlegen, welche nachfolgenden Arbeiten mit dem Pickware POS und dem Datev Export gleich noch erledigt sind.
Da zahlt sich die Investition eigentlich aus.

Du kannst ja mal nach “pickware” googlen.
Da wo die 5 Sterne sind - das bin ich. :wink:

Gruß Patrick

Hallo,
auch ich benötige bald eine Lösung für den stationären Handel. 
Bei Pickware schreckt mich ab, die SW-Professional kaufen zu müssen, um Pickware nutzen zu können.

Gibt es bei Shop2Pos oder Flour denn einen Haken? Hat jemand Erfahrungen sammeln können?

Danke und Grüße

Hey,

leider noch keine Erfahrungen. Nach mehreren Gesprächen haben wir uns nun für SW Professional und Pickware entschieden. Werde meine Erfahrungen sobald ich welche habe hier berichten. 

Liebe Grüße

Kevin

@KevinS86 schrieb:

Hey,

leider noch keine Erfahrungen. Nach mehreren Gesprächen haben wir uns nun für SW Professional und Pickware entschieden. Werde meine Erfahrungen sobald ich welche habe hier berichten. 

Liebe Grüße

Kevin

und wie sind deine Erfahrungen mit Pickware POS? 

1 Like

Die kann ich hier ab Nobember gerne berichten. Sind gerade noch in der Einrichtung und werden ab November beginnen. Dann kann ich mehr berichten.

@KevinS86 schrieb:

Die kann ich hier ab Nobember gerne berichten. Sind gerade noch in der Einrichtung und werden ab November beginnen. Dann kann ich mehr berichten.

Wie waren Ihre Erfahrung? Wie lösen sie das mit der Barmittelbestandszählung und den Kassenabschluss über das Backend?

 Gruß Stefan

1 Like

Ich bin auch interessiert an den Erfahrungen anderer und möglicher Alternativen zu Pickware POS.

Wir haben uns zwar schon für Shopware Professional + Shopware POS entschieden, aber bisher bin ich auch eher enttäuscht und würde auch wieder zu einer anderem Kombination wechseln, wenn es die gibt …

Hallo Zusammen,

also wir haben nun auch einen laufenden Vertrag bei Shop2Pos.com, doch leider müssen wir feststellen, das das Shopware Plugin nicht funktioniert, da die Installation nicht durchläuft.

Es wird versucht Version 1.0.1 zu installieren, es wird auch ein Update angeboten auf V2.0.1, doch leider kann dieses auch nach manuellem Import des Plugins nicht ausgeführt werden. Es führt dazu, dass die Installation hängen bleibt.

Nun versuch ich bereits seit Tagen jemand bei Shop2Pos.com ans Telefon zu bekommen, doch leider ohne Erfolg. Ferner wird auch über das eigens angebotene Kontaktformular auf der Homepage nicht auf Anfragen reagiert. Ebenfalls im Plugin Support unter Shopware.de erfolgt bis dato leider keine Rückmledung. Und der Versuch Mails an support@shop2pos.com zu senden führt leider auch zu dem Ergebnis, das keine Rückmeldung bzw. Antwort erfolgt.

Sehr schade, an sich hat mir die Kassenlösung in der Demo sehr gut gefallen, doch so ist das Ganze einfach nicht nutzbar.

2 Likes

@Meoso schrieb:

Hallo Zusammen,

also wir haben nun auch einen laufenden Vertrag bei Shop2Pos.com, doch leider müssen wir feststellen, das das Shopware Plugin nicht funktioniert, da die Installation nicht durchläuft.

Es wird versucht Version 1.0.1 zu installieren, es wird auch ein Update angeboten auf V2.0.1, doch leider kann dieses auch nach manuellem Import des Plugins nicht ausgeführt werden. Es führt dazu, dass die Installation hängen bleibt.

Nun versuch ich bereits seit Tagen jemand bei Shop2Pos.com ans Telefon zu bekommen, doch leider ohne Erfolg. Ferner wird auch über das eigens angebotene Kontaktformular auf der Homepage nicht auf Anfragen reagiert. Ebenfalls im Plugin Support unter Shopware.de erfolgt bis dato leider keine Rückmledung. Und der Versuch Mails an support@shop2pos.com zu senden führt leider auch zu dem Ergebnis, das keine Rückmeldung bzw. Antwort erfolgt.

Sehr schade, an sich hat mir die Kassenlösung in der Demo sehr gut gefallen, doch so ist das Ganze einfach nicht nutzbar.

Ein Post reicht. Ich habe die anderen 4 gelöscht, da sie 1:1 die gleichen sind. 

Hallo Zusammen,

ich kann schon sagen, dass wir auch mit  Recherce viel Zeit verloren haben.

Wir haben dann ein Cloud-Basiertes POS-System entdeckt, das bis jetzt ganz gut funktioniert. Man braucht keine extra Hardware dafür, läuft auf Android und IOS. Wir haben ein günstigere Tablet gekauft und es hatte gereicht.

Falls ihr noch auf dem Suche seid, bitte schön:

https://orderstracker.com 

Bis 100 Bestellung pro monat ist Kostenlos. Also ihr könnt probieren bevor ihr eine Entscheidung trifft.

Grüße aus Essen!

@junux‍ zu deren Kassensystem - klingt auch nicht schlecht, selbst getestet habe ich es allerdings noch nicht …

Falls du eine All-in-One Lösung brauchst, kann ich dir nur Pepperkorn ans Herz legen. 

Es ist ein iPad-basiertes Kassensystem und erleichter dir durch viele nützliche Funktionen deinen Arbeitsalltag. 
Das innovative Kassensystem ist meiner Meinung nach auch im Punkt Kosten gerechtfertigt. 

Also guck es dir doch einfach mal selber an 

http://www.pepperkorn.com

 

Grüße,

Kevin