Routing benutzerdefinierter Links wird in einer Testumgebung nicht korrekt umgesetzt

Wenn man z.B. in Kategorien einen benutzerdefinierten Link in der Form Alias-Kategorie → /Kategorie/ einrichtet, funktioniert dieser wunderbar, solange man diesen über den Basisshop auswählt. Sobald man aber mit einer Testumgebung arbeitet (siehe Shopware-Anleitung zur Erstellung einer Testumgebung), bilden solche Links eine Brücke zwischen der Testumgebung und dem Live-Shop, da diese nicht durch das Routing in das entsprechende Unterverzeichnis geschickt werden.

IST:
Benutzerdefinierter Link: Alias-Kategorie → /Kategorie/
LiveShop (Shopware-Domain = http(s)://domain):
→ resultierender Link: http(s)://domain/Kategorie/
TestShop (Shopware-Domain = http(s)://domain/testumgebung):
→ resultierender Link: http(s)://domain/Kategorie/

SOLL:
Benutzerdefinierter Link: Alias-Kategorie → /Kategorie/
LiveShop (Shopware-Domain = http(s)://domain):
→ resultierender Link: http(s)://domain/Kategorie/
TestShop (Shopware-Domain = http(s)://domain/testumgebung):
→ resultierender Link: http(s)://domain/testumgebung/Kategorie/

Ich hoffe das Problem verständlich beschrieben zu haben.