"Nicht kombinieren mit" bei "Rabatte & Aktionen" verhält sich seltsam

Guten Tag alle zusammen,

wir haben in unserem Shop eine vom Warenkorbwert abhängige Rabattstaffel in der folgenden Ausprägung:

  • 750 bis 1500 € - 5% Rabatt
  • 1500 bis 3000 € - 10% Rabatt
  • 3000 bis 5000 € - 15% Rabatt
  • über 5000 € - 20% Rabatt

Ich habe den Warenkorbrabatt anhand des Warenkorbwertes über den Rulebuilder realisiert, was auch sehr gut funktioniert. Allerdings gibt es eine mathematisch nachvollziehbaren Spezialfall, der Beispielsweise zwischen 1500,00 und 1665,55 € auftritt. Und zwar rutscht ein Warenkorbwert von 1600 €  durch den 10% Rabatt auf 1440 €. Dadurch zieht die 5% Rabattstaffel und der Kunde bekommt nochmal einen Warenkorbrabatt.

Folgende Lösungsansätze habe ich schon erfolglos probiert:

  • Die  “Nicht kombinieren mit” -Einstellung in  “Rabatte & Aktionen” sorgt dafür, dass die eingestellte Rabattstaffel gar nicht mehr greift.
  • Über den " Rule Builder" habe ich versucht über “Positionen Gesamtpreis” und “Positionen des Typs” eine Logik abzubilden, die das doppelte Anwenden von Rabattstaffeln verhindert. Was leider auch nicht funktioniert hat.

Hat jemand sowas schonmal erfolgreich eingerichtet?

Viele Grüße

Christian Rademaker