Nach update auf 6.4.1 kein Mailversand mehr an Kunden

Hallo Marcus,

jetzt wird es lustig bei mir. Nachdem ich mich gestern riesig gefreut haben, dass die Mails wieder durchgehen, habe ich heute wieder das gleiche Problem - es geht nix mehr.
Fehlermeldung heute:
CRITICAL [console] Error thrown while running command „messenger:consume --memory-limit=2048M --time-limit=300“. Message: „Message class „RestCentIntegration\Task\RcShuffleTask“ not found during decoding.“ [„exception“ => Symfony\Component\Messenger\Exception\MessageDecodingFailedException { …},„command“ => „messenger:consume --memory-limit=2048M --time-limit=300“,„message“ => „Message class „RestCentIntegration\Task\RcShuffleTask“ not found during decoding.“]

In PhpSerializer.php line 86:

Message class „RestCentIntegration\Task\RcShuffleTask“ not found during dec
oding.

messenger:consume [-l|–limit LIMIT] [-f|–failure-limit FAILURE-LIMIT] [-m|–memory-limit MEMORY-LIMIT] [-t|–time-limit TIME-LIMIT] [–sleep SLEEP] [-b|–bus BUS] [–] […]

Idee ???

Kann sein dass es das gleiche Problem ist, nur mit nem anderen Plugin (RestCentIntegration)

Vielleicht gibts das Plugin nicht mehr, und es befindet sich noch ein task in den scheduled tasks…

und wie kann ich den task löschen ? das Plugin ist nicht mehr bei mir installiert (leider ist das plugin derzeit noch nicht für 6.4 geeignet) Ich habe den Scheduled Task Manager | System | Administration | Erweiterungen | Shopware Store als Testversion geholt, aber auch da ist von dem Plugin keine Spur…schon seltsam :face_with_raised_eyebrow:

schau mal in der Scheduled Tasks Tabelle

da steht nix drin von diesem plugin :hot_face:

dann vlt in der enqueue tabelle?

Hab die Einträge in der Tabelle einfach gelöscht und jetzt läuft wieder alles durch - GREAT :grinning:

Suppi!
Ich frage mich hier, ob es da keine Routine in den Plugins gibt, die solche Einträge bei Deinstallation löscht…

1 Like

ja das wäre sehr wünschenswert…solch unangenehme Rückstände in der DB machen einem Shopbesitzer sehr zu schaffen. Ich bin dir sehr dankbar für deine Ideen…allein wäre ich verzweifelt

Ich hatte da in einer der früheren SW6 Versionen ähnliche Probleme.
Da wars auch ein Plugin, das Altlasten hinterlassen hatte. Nur hat sich der Fehler damals auf die Thumbnailgenerierung ausgewirkt anstatt auf den Mailversand…
Ärgerlich und zeitraubend…

Was hilfreich sein kann, ist wenn man den Messenger:consume Command mit den Parametern „-vvv“ in der Konsole ausführt. Da hat man dann live eine Debug Ausgabe.

Voll der nächste Ärger !!! Nach dem Update gestern auf 6.4.1 …erhalte ich jetzt als Shopinhaber eine Bestätigungsmail oder Registrierungsmail aber der Kunde nicht.
Ich habe das auch mit einem externen Mailkonto versucht - der Kunde bekommt keine Mail an die Adresse die er bei der Registrierung eingegeben hat - jemand das gleiche Problem ?
Im Business-Event ist das Feld E-Mail Empfänger auch leer - trotzdem erhalte ich Mails und der Kunde nicht - verkehrte Welt

Kann einfach nicht sein, was mit der Mailfunktion ist. Warte nun schon seit 5 Wochen auf ein Update, dass die Bestellbestätigung an den Kunden UND mich als Shopbetreiber geschickt wird und es geht immer noch nicht ! Ja, ich habe alles schon probiert und ja ich habe 200 Euro ausgegeben für eine Fremdfirma, die den Fehler auch nicht beheben konnte. Jetzt geht derzeit nur ein Workaround, dass ich eMails zu Testzwecken verschicke und dort meine Shop Mail hinterlege, so dass ich auch als Shopbetreiber eine eMail bekomme. Frage mich nur, warum Shopware, dass nicht als höchste Priorität einstuft, zumal ich doch wissen muss, wann eine Bestellung bei mir eingeht. Kann doch nicht nur rund um die Uhr vor dem System sitzen ! So kann man Shopware 6 auch in der 6.4.x komplett vergessen…

Kann mir jemand mal bestätigen, ob der Mailversand bei irgendjemanden überhaupt funktioniert über SMTP ? Vielen Dank im voraus.

1 Like

Ich hatte immer den synchronen Mailversand - der hat immer gut geklappt- Kunde und ich haben parallel eine Mail erhalten - jetzt nach dem Update erhält der Kunde nix mehr

Das scheint leider bei mir nicht zu klappen:
20:30:01 CRITICAL [console] Error thrown while running command „messenger:consume --vvv“. Message: „The „–vvv“ option does not exist.“ [„exception“ => Symfony\Component\Console\Exception\RuntimeException { …},„command“ => „messenger:consume --vvv“,„message“ => „The „–vvv“ option does not exist.“]

The „–vvv“ option does not exist.

messenger:consume [-l|–limit LIMIT] [-f|–failure-limit FAILURE-LIMIT] [-m|–memory-limit MEMORY-LIMIT] [-t|–time-limit TIME-LIMIT] [–sleep SLEEP] [-b|–bus BUS] [–] […]

nur ein „-“ bei dem „vvv“, keine doppelten

Frage mich nur, wie der synchrone/asynchrone Versand funktioniert… Keine Erklärung was das ist geschweige denn, wie man es konfiguriert in der Doku… Shopware 6 - Einstellungen - Mailer Nervt mich mittlerweile das ganze Thema… In Shopware 5 hatte ich jahrelang nie Probleme und hier bekommt man solche elementaren Funktionen einfach nicht hin… Naja Shopware 6 ist ja nur schon seit über einem Jahr draussen…

Na schönen Dank auch… habe die Lösung jetzt gefunden, muss man nur erstmal wissen: SMTP Versand und Business Events…Du legst einfach mehrere Einträge für das Event an. Du hast einen Eintrag wo du die Liste unten mit Empfängern leer lässt und einen weiteren Eintrag, der dort einen Eintrag hat. Du hast also in der Listen-Ansicht dann zwei Einträge.

danke, das wars:-)
Hab das heute mal durchlaufen lassen und erhalte folgende Fehlermeldung:
23:45:17 INFO [messenger] Received message Shopware\Core\Framework\MessageQueue\Message\RetryMessage
[
„message“ => Shopware\Core\Framework\MessageQueue\Message\RetryMessage {
-deadMessageId: „de39c02b7fa74748b0123ebb09dd1570“
},
„class“ => „Shopware\Core\Framework\MessageQueue\Message\RetryMessage“
]
23:45:17 INFO [messenger] Shopware\Core\Framework\MessageQueue\Message\RetryMessage was handled successfully (acknowledging to transport).
[
„message“ => Shopware\Core\Framework\MessageQueue\Message\RetryMessage {
-deadMessageId: „de39c02b7fa74748b0123ebb09dd1570“
},
„class“ => „Shopware\Core\Framework\MessageQueue\Message\RetryMessage“

enqueue Tabelle ist diesmal leer …ht @Marcus_Salden eine Idee ?