Nach Migration fehlen Artikel (gelöst)

Hallo,

ich eine Migration von Commerce SEO (XT modified 3.04) auf SW 5.5.10 durcheführt. Es werden mir ca. 280 Artikel importiert.

Ich habe ca. 700 aktive Artikel die ich importieren möchte.

Beim Import per csv bekomme ich 2 Meldungen die ich bereits lösen konnte Bestellnummer und Hauptbestellnummer.

nachdem das System etwa die 280 ARtikel importiert hat kommt die Meldung, das der Artikelname fehlt (ich habe Artikel komplett als Import gewählt=.

Was kann ich noch tun oder wie bekomme ich die entsprechenden Informationen in eine csv Datei.

Erledigt

Habe es selbst herausgefunden lag an fehlerhaften Artikelnummern.

Vorgehensweis:

  1. Migrationstool über Plugin Manager aktivieren

  2. Migrations Tool starten (Inhalt Shop-Migration) und Datenbankeinstellungen eintragen

3  falls bereits vorhanden alle Artikeldaten löschen (steht unter den Datenbankeinstellungen)

  1. Migrationsauswahl - auswählen was importiert werden soll ( Kundengruppen,Preisgruppen,usw. rot markierte müssen gewählt werden)

  2. Importeinstellungen - alles auswählen Import abschließen nicht auswählen(Migrationstool wird noch benötigt)

  3. Standard Hersteller - Default

  4. Shop Pfad eintragen Bsp: https//mein-shop.de

  5. Fehlerausgabeeinstellungen: trotzdem importieren oder durch gültige Artkelnummern ersetzen wählen

  6. Migration durchführen

  7. Cache leeren - Shop testen - wenn alle Artikel richtig (ohne Bilder) angezeigt werden zu Punkt 11 Artikelbilder

  8. Bei Nichtanzeige nach Abschluß der Migration - Import/Export - Export (CSV) (defaults_articles_complete Artikel komplett) exportieren - mit Tabellenkalkuation öffnen - Spalten Price_EK (Preis eintragen),in_stock (lagerbestand eintragen) und active (auf 1 setzen) anpassen bzw prüfen.

  9. Artikelbilder (thumnails erzeugen) - Inhalt - Medienverwaltung - unter Artikel - auf das Zahrad klicken

  10. Häckchen raus bei generiere zusätzlich Thumbnail Versionen mit hoher Auflösung (dauert sonst ewig)

  11. Thumnails generieren

  12. Cache leeren und testen

funktioniert so

1 Like

@Siggit schrieb:

Erledigt

Habe es selbst herausgefunden lag an fehlerhaften Artikelnummern.

Vorgehensweis:

  1. Migrationstool über Plugin Manager aktivieren

  2. Migrations Tool starten (Inhalt Shop-Migration) und Datenbankeinstellungen eintragen

3  falls bereits vorhanden alle Artikeldaten löschen (steht unter den Datenbankeinstellungen)

  1. Migrationsauswahl - auswählen was importiert werden soll ( Kundengruppen,Preisgruppen,usw. rot markierte müssen gewählt werden)

  2. Importeinstellungen - alles auswählen Import abschließen nicht auswählen(Migrationstool wird noch benötigt)

  3. Standard Hersteller - Default

  4. Shop Pfad eintragen Bsp: https//mein-shop.de

  5. Fehlerausgabeeinstellungen: trotzdem importieren oder durch gültige Artkelnummern ersetzen wählen

  6. Migration durchführen

  7. Cache leeren - Shop testen - wenn alle Artikel richtig (ohne Bilder) angezeigt werden zu Punkt 11 Artikelbilder

  8. Bei Nichtanzeige nach Abschluß der Migration - Import/Export - Export (CSV) (defaults_articles_complete Artikel komplett) exportieren - mit Tabellenkalkuation öffnen - Spalten Price_EK (Preis eintragen),in_stock (lagerbestand eintragen) und active (auf 1 setzen) anpassen bzw prüfen.

  9. Artikelbilder (thumnails erzeugen) - Inhalt - Medienverwaltung - unter Artikel - auf das Zahrad klicken

  10. Häckchen raus bei generiere zusätzlich Thumbnail Versionen mit hoher Auflösung (dauert sonst ewig)

  11. Thumnails generieren

  12. Cache leeren und testen

funktioniert so

Vielen Dank,

funktioniert genau so. Hatte das gleiche Problem.