Migration mit EA1.1

Hallo

SW6 neu installiert und Daten von SW5 migriert. Leider sind alle Artikel keiner Kategorie mehr zugeordnet und wenn ich sie von Hand zuordne kann ich sie im FE nicht öffnen, wird angezeigt aber wenn ich darauf klicke kommt nur ein „Leider ist etwas schief gelaufen“ mit einem Error 500. Mit EA1 hatte ich da keine Probleme…

Was ist da schief gelaufen? Gute Ideen?

 

Grüsse

Urs

Guten Morgen,

hast du schon mal in die Tabelle “swag_migration_logging” geschaut, oder in den History-Tab des Migrationsassistenten, welche Fehler dort aufgefallen sind?
Ansonsten wäre noch eine Idee, die Indexierung nochmal von Hand anzustoßen per CLI: “bin/console dal:refresh:index”.

Gruß

Krispin

Da hab ich so 53924 Fehler  Wearing-Sunglasses

Ich schau mir mal einige an…

Von denen hat es SEHR viele…

Ich glaub ich lösch das nochmals und starte neu…

Entity: product, sourceId: 095f5869b1ec4573ad6c5f80fa7fc5bc
An exception occurred while executing ‘INSERT INTO product_visibility (id, product_id, product_version_id, sales_channel_id, visibility, created_at) VALUES (?, ?, ?, ?, ?, ?)’ with params ["\x2d\x6d\xc6\xe7\xd4\xa4\x40\x54\xa3\x39\x37\x45\x6f\xb4\x1a\x60", “\xaf\x7a\xce\x18\x68\xa1\x41\x97\xb6\xda\xb7\xc5\xe8\xc5\xdd\xce”, “\x0f\xa9\x1c\xe3\xe9\x6a\x4b\xc2\xbe\x4b\xd9\xce\x75\x2c\x34\x25”, “\xbd\x29\xf0\x87\xc0\x53\x45\xe3\x9a\x82\x62\x20\x09\xd1\x92\x62”, 30, “2019-08-29 06:01:53.300”]:

SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1452 Cannot add or update a child row: a foreign key constraint fails (shoppet_neu.product_visibility, CONSTRAINT fk.product_visibility.sales_channel_id FOREIGN KEY (sales_channel_id) REFERENCES sales_channel (id) ON DELETE CASCADE ON UPDATE CASCADE)

Habe gerade noch ein anderes Problem in unserer SW5 Datenbank gefunden…

Wir haben einige (127) Datensätze in articles_details welche keinen Datensatz in Articles mehr haben. 

Kann ich die mittels 

 DELETE from s\_articles\_details WHERE articleID Not IN (Select id from s\_articles)

löschen?

Oder kriege ich dann ein anderes Problem?

Und bei den Bildern wird es ja dann wohl auch noch überzählige haben…

@Urs Landis schrieb:

Habe gerade noch ein anderes Problem in unserer SW5 Datenbank gefunden…

Wir haben einige (127) Datensätze in articles_details welche keinen Datensatz in Articles mehr haben. 

Kann ich die mittels 

DELETE from s_articles_details WHERE articleID Not IN (Select id from s_articles)

löschen?

Oder kriege ich dann ein anderes Problem?

Und bei den Bildern wird es ja dann wohl auch noch überzählige haben…

 Generell ist es immer gut, wenn nicht mehr benötigte Daten gelöscht werden. Würde aus meiner Sicht auch sagen, dass es hier nicht zu Fehlern kommen könnte. Du solltest aber natürlich vorher eine Datenbanksicherung machen, sodass du den alten Datenstand wieder wiederherstellen kannst, wenn es nötig ist.

@Urs Landis schrieb:

Von denen hat es SEHR viele…

Ich glaub ich lösch das nochmals und starte neu…

Entity: product, sourceId: 095f5869b1ec4573ad6c5f80fa7fc5bc
An exception occurred while executing ‘INSERT INTO product_visibility (id, product_id, product_version_id, sales_channel_id, visibility, created_at) VALUES (?, ?, ?, ?, ?, ?)’ with params ["\x2d\x6d\xc6\xe7\xd4\xa4\x40\x54\xa3\x39\x37\x45\x6f\xb4\x1a\x60", “\xaf\x7a\xce\x18\x68\xa1\x41\x97\xb6\xda\xb7\xc5\xe8\xc5\xdd\xce”, “\x0f\xa9\x1c\xe3\xe9\x6a\x4b\xc2\xbe\x4b\xd9\xce\x75\x2c\x34\x25”, “\xbd\x29\xf0\x87\xc0\x53\x45\xe3\x9a\x82\x62\x20\x09\xd1\x92\x62”, 30, “2019-08-29 06:01:53.300”]:

SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1452 Cannot add or update a child row: a foreign key constraint fails (shoppet_neu.product_visibility, CONSTRAINT fk.product_visibility.sales_channel_id FOREIGN KEY (sales_channel_id) REFERENCES sales_channel (id) ON DELETE CASCADE ON UPDATE CASCADE)

Das hört sich so an, als ob der dazugehörige SalesChannel nicht erstellt werden konnte und somit der Fremdschlüssel nicht gesetzt werden konnte.
Dazu sollte auch ein Fehler in der Logging-Tabelle stehen, wenn du diesen lösen kannst, werden sich die anderen Fehler wahrscheinlich auch lösen

Gruß

Krispin

Ich habe das ganze SW6 nochmals gelöscht und neu installiert. Nun sieht es wesentlich besser aus, aber ich habe im FE immer noch keine Artikel.

Sobald ich im BE einen Artikel öffne und speichere, ohne etwas zu ändern, erscheint er im FE…

Guten Morgen,

das ist zur Zeit noch ein Problem: Es werden die Indexer im Hintergrund angesprochen, aber es kann zu einem Timeout führen, sodass nicht der komplette Index aktualisiert wird.
Wenn sowas passiert musst du nur per CLI die Indexer nochmal neu anstoßen. CLI-Command: bin/console dal:refresh:index
Danach sollten alle Produkte in der Storefront angezeigt werden.

Gruß

Krispin

Danke schön!

Gibt es eine Liste mit all den CLI-Commands?

Guten Morgen,

gib einfach bin/console in die Console ein, dann werden dir alle CLI-Commands angezeigt :wink:

Gruß

Krispin