Launch: refinedesign.de

Hallo, ich möchte auch gern mal wieder eine Referenz präsentieren. Ich freue mich über eure Kritik. http://refinedesign.de Layout & Design: Simone Florell und Wanja Scholz

Sauber! Fine ich erstmal sehr genial - Top in szene gesetzte Produkte wie es sich für Einzelstücke gehört! Hier noch etwas Kritik wie gewünscht: Wenn ich die Navi im Produkt wegklicke und per Pfeil zum nächsten Produkt gehe ist die Navi leider wieder da. Die Dauer des Fade Effekts beim Hover in der Navi wäre mir einen Ticken zu lang. Beim Ausblenden der Buy-Box könnte man sich ggf. noch überlegen Preis und in den Warenkorb zu behalten, damit der Kunde dann nicht wieder „suchen“ muss wie er es direkt in Warenkorb bekommt - Gerade sowas sind ja blitzartige Spontankäufe :wink: Suchmaschinenfreundliche URLs wären noch gut. Alles in allem wirklich super!

Dann noch was rechtliches: Unter dem Preis der Begriff „Versandkosten“, hier müsste noch ein Link zu Versandkosten hinterlegt werden.

wenn ich den Artikel auf dem Desktop-PC ansehe http://refinedesign.de/detail/index/sAr … ategory/77 dann ist das Foto abgeschnitten, ich kann den unteren Bereich nicht sehen. Erst beim Verkleinern des Browserfensters wird er irgendwann komplett sichtbar. Wieso ist Kundenkonto Pflicht? ich hatte vergessen beim Checkout unter “2” die Anrede auszuwählen. Der Klick auf “Weiter” wurde aber akeptiert. Erst nach Ausfüllen der Adresse führt ein Klick auf “Weiter” wieder zu Step 2, weil die Anrede fehlt. Dann ich aus Versehen in ein bereits ausgefülltes Feld geklickt und das JS hat mir das Feld gelöscht.Nervt. Bei der Zahlungsart hab ich Lastschrift gewählt. Dann fährt das kleine Formular aus, wo man die Bankdaten eintragen muss. Plötzlich erscheint [quote]Ein Fehler ist aufgetreten! Bitte fülle alle markierten Felder aus[/quote] Seite: http://refinedesign.de/account/savePaym … t/checkout obwohl ich gar nix gemacht hab. “Versandart Spedition nach Gewicht” Das sagt evtl dem Shopbetreiber was. Mir nicht. Hört sich auf alle Fälle teuer an. Mir fehlt ein Kommentarfeld. Ich hab bspw eine Adresse, die Easylog immer als falsch kennzeichnet, obwohl diese postalisch richtig ist. Sowas würde ich reinschreiben wollen. Oder “bitte bei Schulze abgeben, wenn ich nicht da bin” Ein nicht klickbarer Email-Link nervt. [quote]Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter hallo(at)refine-design.de. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.[/quote] Link aus “Service” zum Rückgabeformular geht nicht Die Salvatorische Klausel in den AGB ist ja schon seit Jahrtausenden nicht zulässig. Im Datenschutz steht nix von google analytics, es wird aber verwendet Im Impressumsquelltext steht [code]

Unser Service

Bei Fragen zu deinem Kauf oder den Produkten schreib uns eine E-mail oder ruf uns einfach an. +49 40 23 89 80 11

[/code] angezeigt wird das in der Desktopversion nicht, erst wenn man das Fenster kleiner macht. Aber evtl ist das normal bei RD Bei den Zahlungsarten steht nix von Lastschrift. Schätzen von Rücksendekosten ist ja nett gemeint, aber wohl rechtlich nicht ganz sauber. Im Kontaktformular steht: [quote]Formularkopf[/quote] Außerdem erwarte ich dort eine Telefonnummer, die Anschrift und einen klickbaren Email-Link (ich hasse Kontaktformulare) http://refinedesign.de/%7Burl%20control … stom=41%7D Mal wird ma gesiezt, mal geduzt. Gruß

1 Like

[quote=„Euromann“] … [/quote] Hallo Euromann, vielen Dank für deinen Ausführlichen Test. Die meisten Punkte wurden abgearbeitet. Viele Grüße, Heiko

warum postest du den blog link und nicht den shop link ? der shop ist einer von millionen und kann sich nicht herausheben. lg

vom Design mit abstand der schönste Shop den ich bisher gesehen habe! man braucht für die ersten Momente etwas um zu verstehen wie es dort funktioniert, aber besonders die produktbilder sind GEIL ins Szene gesetzt! Wie heißt die Agentur die das umgesetzt hat!?

Würde gerne von denen ein Shop mir machen lassen.

Danke dir im voraus

hbee müsste maxout.de sein wenn ich mich nicht irre.  no

Also ich finde den Shop überhaupt nicht gut, sieht für mich extrem unprofessionell raus. Ich kann hier kein wirklich Design geschweige denn UX Design erkennen.

Irgendwelche wild durcheinander geworfenen Schriftarten, helles Grau auf durchsichtigen Hintergrund sodass man garnichts erkennt, Bilder werden links nicht geladen, Text scrollt aber Bild bleibt stehen ( klar ist gewollt sieht aber nicht aus ), beim scrolln überlappt der Warenkorb mit anderen Text, Produkt Beschreibung abgeschnitten, Logo Slogal kann man nicht erkennen, Überall Ladebalken von einem Script obwohl nichts geladen wird, bei Buttons nicht einmal ein hover Effekt wirkt alles sehr statisch, heller Text auf hellen Hintergrund bei Overlays usw. usw.

Desktop Ansicht alles sehr hell und transparent und auf der mobilen Ansicht auf einmal alles schwarz / weiß.

Also ich kann hier nichts „geiles“ erkennen. Der Anstatz ist sicherlich gut, aber hier fehlt einfach eine Design Linie bzw. ein generelles Design Konzept, was das ganze für mich ziemlich unprofessionell umgesetzt wirken lässt. Ein Programmierer ist eben kein Designer, dass vergessen leider sehr viele.

Muss man auf dem Desktop auch erst mal finden: die Navigation / das menu.
Im “Einkaufsmodus” suche ich nicht, bei Dir wäre ich sofort wieder weg.

*hmm* auf meinem Lappy geht das Menü links im Vollbild von alleine auf - auf dem PC heute Nachmittag nicht.
Und dauernd bleiben irgendwo Ladebalken hängen, woanders werden Bilder nicht geladen.

Hab mal überall rote Pfeile dran gemacht, was geändert werden könnte.

Ansicht: Tablet!