Korrektes Importieren von Preisen

Hallo zusammen,

wir importieren Preise über eine CSV-Datei. Dabei ist es ja zwingend erforderlich sowohl den brutto als auch den netto Preis zu importieren. Ich glaube bei Shopware 5 wurde der damals anhand des angegebenen Steuersatzes berechnet.

Wir errechnen den Nettopreis dann über Excel und importieren den Wert in den Shop.

Durch den Import passiert es dann aber leider, dass das automatische Koppeln von Netto und Brutto nicht mehr aktiv ist (blauen Schloss wird geöffnet). Dadurch ist es in Vergangenheit vorgekommen, dass Preise nach manuellen Preispassungen im Shop abweichend zum eigentlichen Steuersatz waren.

Daher die Frage: Wie importiere ich Preise per CSV korrekt sodass die Preiskopplung aktiv bleibt? 2 Nachkommastellen, 8 oder 12?
Gibt es eine Möglichkeit alle „offenen Schlösser“ automatisiert wieder reinzudrücken d.h. das automatische Koppeln wieder zu aktivieren (Wir haben mehr als 1500 Artikel im Shop).

Danke und Grüße,
Florian

Diese Option kann als Wert beim Import mit angegeben werden. „linked“ oder so ähnlich heißt diese glaube ich, wenn ich mich recht erinnere. Einfach das Drop-Down durchgehen und danach suchen.

1 Like

Top, Danke für die Antwort!

Ich verwende SW 6.5.8.4.

Um sicher zu gehen, ob ich das richtige Datenbankfeld ansteuere und welchen Wert ich hinterlegen muss, habe ich mal die Werte „true“, „1“ und „false“ für price.DEFAULT.linked in meinen Importdaten ausprobiert. Es wird immer „true“ abgespeichert. Lasse ich das Feld ganz weg, wird „false“ hinterlegt.

Was ist das für eine Logik?
Kann ich so keinen einzelnen Preis mehr nicht verknüpfen?