Kein Zugriff mehr auf Kundenadministration im Backen nach Update auf 5.2

Ich habe meinen Shop auf 5.2 geupdated. Und seit dann habe ich keinen Zugriff mehr auf die Kundenadministration im Backend.  Ich kann die Kundenliste zwar anzeigen lassen, aber nichts machen - sowohl bearbeiten wie auch neu anlegen geht nicht. Es kommt immer “Loading…”. Was kann ich tun?

Hallo SW_Admin_MT,

hast Du den Shopware- und den Browsercache schon geleert?

Siehst Du in der Debug Konsole Deines Browser Fehler? (Die treten entweder als Serverantwort im Netzwerktab auf oder unter Konsole)

Siehst Du in den Logs Fehlermeldungen?

Gruß, Niklas

Unter Konsole und dann JS heisst es “TypeError: me.record.getAssociatedData(…).getCustomerAttributes is undefined”. Woher kommt dieser Fehler? Hat der mit Shopware 5.2 zu tun? Was bedeudet das und was kann ich machen?

Hi,

hier scheint ein Plugin auf deinem System nicht kompatibel mit der 5.2 Änderung des Attribute Systems zu sein. 

Die Funktion “getCustomerAttributes” wurde vor der 5.2 verwendet um auf die Attribute eines Kunden zuzugreifen. Diese Funktion existiert jedoch nicht mehr.

Bitte schau ob du noch Plugins hast, welche im Backend Erweiterungen für das Kunden Module mit sich bringen.

Gruß Oliver

1 Like

‘getCustomerAttributes’ gibt es so nicht in Shopware 5.2, allerdings in der 5.1 im customer model.

Ich gehe mal davon aus, dass hier Dein Browsercache oder der Backendcache noch greift, oder aber Du hast das Backend Theme verändert (oder ein Plugin).

So oder so, irgendwas in Deiner Installation versucht auf diese Funktion zuzugreifen, was im Standard nicht passieren sollte. Also auch mal Browser wechseln oder über die Developer Konsole alle Ressourcen löschen. Dann nochmal versuchen, bei bleibendem Fehler Plugins deaktivieren, Cache löschen, testen usw.

Es hört sich immer etwas nach einer Gebetsmühle an, aber das mit dem Cache löschen (auch im Browser) hilft tatsächlich in vielen Fällen. :wink:

1 Like

Hallo Oliver, hallo ndzoesch,

danke für Eure Einschätzung und Hilfe! Da der Cache gelöscht ist und es auch in einem anderen Broswer nicht funktioniert, liegt es wohl tatsächlich an einem gekauften Plugin. Ich habe eben mit dem Entwickler gesprochen und der kümmert sich darum!