Gutscheinfeld "aufklappen"

Hallo, kann mir einer verraten, wie ich die Einstellungen so verändern kann, dass das Gutscheinfeld permanent offen ist und bereit für einen Code, wenn man den Warenkorb öffnet? Einige Kunden scheinen die Checkbox doch zu übersehen. Viele Grüße und einen schönen Abend

Achja, es wäre schön, wenn die Auswahloptionen zu den Versandkosten auch direkt aufgeklappt sind. Das ist einfach übersichtlicher.

Hi, vorab ich bin ein Shopware-Neuling. Beschäftige mich seit einigen Tagen gerade mit dem Adminpanel. Daher denke ich das meine Lösung nicht wirklich transparent ist. Mit meinem Workaround ist dir erstmal jedoch geholfen. Datei /themes/Frontend/Bare/frontend/checkout/cart_footer.tpl öffnen und nach folgendem String suchen: [i]

[/i] Diesen durch folgenden String ersetzen: <!–


Getestet habe ich dies mit der aktuellen Shopware 5 Community Edition. PS: Wo sind die Versandkosten von denen du sprichst? :smiley:

Hey, danke erstmal, müsste dann eben nur noch die Checkbox aktiviert sein. Die Versandkosten sind direkt darunter. Da klappt sich dann ein Bereich auf mit drei Auswahlfeldern zur Zahlungsart, dem Land und die Versandart.

Hat einer von den Admins einen Vorschlag? Ich hatte alleine diese Woche drei Kunden, die das Feld nicht gefunden haben, weil es zueklappt war. Es soll einfach immer sichtbar sein und die Checkbox aktiviert, oder einfach verschwinden. Gibt´s dafür eine einfache Lösung? Hab mal ein Ticket angelegt: http://jira.shopware.de?ticket=SW-12154

*push* Gibt es hier schon etwas Neues? Bei uns ist die Abbruchquote im Checkout erschreckend hoch und ich vermute das liegt an den „versteckten“ Versandkosten bzw. der Zahlart :thumbdown:

Ich habe das für die Versandkosten und die Zahlungsart wie folgt gelöst: In der shipping_costs.tpl siehe /themes/Frontend/Bare/frontend/checkout/shipping_costs.tpl Zeile 1:

is–hidden auskommentiert {* is–hidden *}
Natürlich macht man das ganze besser im eigenen Theme und nicht in bare.

Allerdings frage ich mich welchen sinn $calculateShippingCosts macht.

Wenn die Variable in den Grundeinstellungen->Warenkorb mit Versandkosten im Warenkorb berechnen gesetzt wird… verstehe ich nicht warum sie dann is–hidden sein sollte ?!?
Wenn ich die Versandkosten berechnen lassen will, dann doch auch mit den Optionen und wenn nicht, dann soll doch alles nicht angezeigt werden oder ?

Na egal, es funktioniert ja…

Ich hoffe es hilft noch anderen auf der suche,

viele Grüße

Hotte

1 Like

Auch ich habe festgestellt, dass Kunden das äußert intransparent finden, die Versandkosten/ Zahlungsarten nicht gleich zu sehen und auswählen zu können.

Es wäre sehr wünschenswert, wenn SW5 (vor dem registrieren oder einloggen) anhand der IP schon das Land wählt und den “richtigen” Versandkostenvorschlag tätigt.

Leider sind manche Kunden mit dem Umgang eines Webbrowsers derart schwach, dass Sie den Standardlink “Versandkosten>” als LINK garnicht erkennen.

Und das führt automatisch zum Abbruch im Checkout. Derzeit 27%. Das ist enorm viel und läßt sich genau darauf zurückführen!