Fehler 400 Bad Request beim Speichern von Custom Element

Hallo an alle freundlichen Shopware-Nutzer und Programmierer.

Ich hab grad mein erstes eigenes Custom Element erzeugt. Ich hab es geschafft, dass die Preview ordentlich aussieht, dass sich alle Felder konfigurieren lassen und dass das Element im Backend ungefähr mit meinen Wünschen übereinstimmt (hierzu später mehr beim *Sternchen unten). Wenn ich jetzt aber auf speichern drücke, passiert folgendes:

Request failed with status code 400

Ich hab in die Shopware Logs geschaut, nichts…
Ich hab in die Apache Logs geschaut, da wurde ich aber auch nicht fündig…
Und die MySQL Logs enthielten auch keinen Eintrag für mich…

Habt ihr eine Idee, was ich noch falsch gemacht haben könnte, oder wo ich noch nachschauen könnte?

* Könnte mir bei der Gelegenheit auch noch wer sagen, wie ich meine Texte / Überschriften / Icons in Themefarben darstellen kann? Oder wäre das in einem Extrathread besser aufgehoben?

Ich danke euch schonmal für eure Hilfe!

Schau dir in den Browser Dev-Tools an, was für eine Antwort der fehlgeschalgene Request zurückgibt.

Danke für die schnelle Antwort. Nach der Fehlermeldung tauchen folgende 2 Meldungen in meiner Konsole auf:

Das ganze läuft übrigens in einer VM. Ich hab mich für VirtualBox mit Vagrant entschieden. Wenn ich alle anderen Elemente speichere, läuft das System aber. Deswegen gehe ich davon aus, dass etwas an meinem Element nicht stimmt. :0

Im Reiter Netwerkanalyse (Firefox) bzw. Network (Chrome) den fehgeschlagenen Request raussuchen und die Antwort anschauen…

Dankeschön! Jetzt hab ich meinen Fehler gefunden.

Ich hatte beim Erstellen der defaultConfig folgendes geschrieben:

defaultConfig: {
  text: "Hier steht mein Beispieltext"
}

Mir war nicht bewusst, dass ich genau diese Form einzuhalten habe:
 

defaultConfig: {
  text: {
    source: "static",
    value: "Hier steht mein Beispieltext"
  }
}

Gibt es eine Doku, die das mit der defaultConfig noch ein wenig ausführlicher beschreibt? Also welche Werte da statt “static” noch in source drin stehen könnten, zum Beispiel?
Ich hatte das aus dem Beispiel in dem HowTo nämlich nicht wirklich rauslesen können, dass das so muss…
Und gibt es vielleicht auch eine Lösung für das Problem, das ich im Eingangspost mit einem Sternchen angehängt habe?

1 Like