CMS-Plugin - ü50 Plugins ABER

Guten Morgen :D,

raste gleich aus^^ →

habe bestimmt schon 50 Plugins geschrieben. Nun wollte ich nach langer Zeit mal weider ein Erlebniswelten Plugin erstellen. Es ist sogar egal was in der Erlebniswelt passiert - geht ums Prinzip der Zuordnung im Frontend.

Auf alle fälle, bekomm ich es nicht mehr hin :smiley: - es wird einfach NICHTS im Backend angezeigt.

Plugin erfolgreich installiert - ./psh.phar administration:build erkennt das Plugin & gibt keine Fehler aus.

Ich habe den Text-CMS-Block als Vorlage genommen.

Hast du in der main.js alles importiert und liegt die main.js im richtigen Ordner? Sieht für mich so aus als ob die main.js zu tief liegt. Die müsste in src > Resources > app > administration > src > main.js liegen. Falls die nicht dort liegt einmal dort hinlegen und noch mal administration bauen dann sollte es im Backend auftauchen

Hey Ninja,

Ja die main.js liegt im richtigen Ordner
(PLUGIN → src → Resources → app → administration → src → main.js)

trotz allem keine Regung im Backend.

Selbst wenn ich ein Einfaches Plugin nehm und alle namen ändere
(read-more-text → mini-cms) etc. taucht es hinterher nicht mehr auf

Dann evtl. in den index.js-Dateien imports vergessen? Ist natürlich schwer herauszufinden ohne Code :smiley:

Du hast in der index.js in deinem component Ordner den Block nicht richtig registriert. Das müsstest du einmal ändern und dann noch mal administration:build machen. Dann wird auch alles angezeigt.

1 Like

ich seh den Baum im Wald grad nicht - welche Zeile meinst Du in der Component/index.js ?

Component.register('sw-cms-mini-cms', {

    template,

});

So sollte es funktionieren.

1 Like

hm ne - funktioniert nicht :smiley: :frowning:

Danach natürlich einmal ./psh.phar administration:build erneut ausführen. Bei mir hat es dann geklappt und man sieht den Block siehe Screenshot. Falls du den Block dann immer noch nicht siehst evtl einmal checken ob das Plugin richtig eingebunden ist

nä sorry - keine ahnung was bei mir schief läuft :smiley:

Ich habe jetzt eine komplett neue Entwicklungsumgebung per Docker eingerichtet & dort die veränderte Variante hochgeladen (via backend) und noch einmal Administrator:Build laufen lassen // da taucht NICHTS auf :face_with_spiral_eyes: