Canonial URLs wichtig? Werden hier nicht gespeichert

Wie wichtig sind eigendlich die Canonial URLs. Kann ich nicht wirklich was mit anfangen, mit dem Begriff.

Ich Frage auch deshalb, weil diese nach dem editieren hier in 6.2  gar nicht gespeichert werden. Habe das mehrfach versucht unter  DE und EN Einstellung am Artikel, jedesmal sind die Einstellungen wieder verschwunden / auf neutral stehend. Was übersehen oder Versions BUG?

Die Canonicla URL ist für die Suchmaschine wichtig. Wenn ein Artikel in mehreren Kategorien steckt, oder es mehrere Seiten mit gleichen Inhalten gibt, dann wird damit festgelegt welche die Hauptseite ist.

1 Like

Hast du auch immer einen Verkaufskanal ausgewählt? 
Nachstellen kann ich das jetzt nicht.

Der Begriff “Canonical URLs” ist hier nicht ganz korrekt. Du legst damit die URL des Artikels fest und auch welche Kategorie in die URL mit übernommen werden soll (falls du die Kategorien dort ausgeben lässt).

@Moritz Naczenski schrieb:

Hast du auch immer einen Verkaufskanal ausgewählt? 
Nachstellen kann ich das jetzt nicht.

Der Begriff „Canonical URLs“ ist hier nicht ganz korrekt. Du legst damit die URL des Artikels fest und auch welche Kategorie in die URL mit übernommen werden soll (falls du die Kategorien dort ausgeben lässt).

Ja, immer den Kanal gewählt 

Habe das mittlerweile mal bei allen Artikel geprüft. Allesamt lassen zwar eine Auswahl zu, es wird jedoch nichts gespeichert, bei erneutem Aufruf ist die Auswahl weg.

Mit Update auf 6.2.2 hat sich daran auch nichts geändert.

 

Wenn diese URL Einstellungen dann für Suchmaschinen eine Relevanz hat, wäre es mehr als praktisch wenn es denn funktionieren würde. Stellt sich die Frage warum das hier nicht möglich ist abzuspeichern.

Naja, dass müsstest du halt jetzt herausfinden, warum es nicht funktioniert. Kann hier bei mir kein Problem feststellen.

Dann die Frage an´s Forum: hat jemand ggf. das gleiche Problem? Und eine Ursache gefunden.

Ich habe da jetzt techn. null Ahnung, den Server Log auslesen wird dann eher auch nix bringen, oder?

Müsstest du im Netzwerktab des Browsers mal schauen. Also ob da ein Request Fehlschlägt

Kannst mir auch mal einen Zugang an forum@shopware.com schicken, dann schau ich mal drauf. Am besten mit Beispielartikel zum Testen.

Für´s erste direkt mal aus dem BE geprüft:

 

Im Browser

Network / Headers:

teils (nicht immer) roter Eintrag bei consume, mit Status roter 401

Console:

  1. Failed to load resource: the server responded with a status of 500 (api/v1/_action/store/updates?language=de-DE:1 ) und wenn auf Link geklickt: 

    {“errors”:[{“code”:“9”,“status”:“401”,“title”:“The resource owner or authorization server denied the request.”,“detail”:“Missing \u0022Authorization\u0022 header”}]}

 

 

2) TypeError: s.trim is not a function
    at h (app.js?15928417524372417:1)
    at update (app.js?15928417524372417:1)
    at fi (vendors-node.js?15904228251367633:2)
    at vendors-node.js?15904228251367633:2
    at Array.ci (vendors-node.js?15904228251367633:2)
    at A (vendors-node.js?15904228251367633:2)
    at s.__patch__ (vendors-node.js?15904228251367633:2)
    at s.e._update (vendors-node.js?15904228251367633:2)
    at s.i (vendors-node.js?15904228251367633:2)
    at pn.get (vendors-node.js?15904228251367633:2)

3) Uncaught (in promise) Error: Request failed with status code 500
    at LYNF.e.exports (vendors-node.js?15904228251367633:2)
    at Rn+g.e.exports (vendors-node.js?15904228251367633:2)
    at XMLHttpRequest.d.onreadystatechange (vendors-node.js?15904228251367633:2)
3vendors-node.js?15904228251367633:2 TypeError: s.trim is not a 

Morgen dann weiter

Gruß und erstmal bis hierher schönen Dank

an Moritz:

habe dir eine PN gesendet

Wie ist das mit den Canonical-URLs Fenster bei euch aus? Nach anlegen, speichern, schließen und Artikel wieder öffnen, ist der Eintrag vorhanden oder wieder futsch = ohne Einträge?

Die sind dann ja nicht futsch, sondern werden nicht angezeigt, da du erst einen Verkaufkanal auswählen musst. Das ist keine Zuweisung, daher ist da auch automatisch nichts ausgewählt. Das ist extra so. Vielleicht nicht ganz intuitiv.

Hallo Moritz,

das Thema hatten wir beide ja schon angearbeitet,  ist mir aber immer noch nicht ganz klar. Wie gesagt, einen VK habe ich ausgewählt und dann kommen ja auch die Einträge automatisch in die Felder, soweit ja auch so gut. Dann gespeichert, auch ok und ohne Meldung.

Der Punkt den ich nicht verstehe ist nur, das diese Einträge wieder weg sind, wenn der Artikel geschlossen und wieder geöffnet wird. Da ist dann die logische Schlussfolgerung im Raum, dass doch nix gespeichert wurde oder sehe ich das falsch? Wie schon mal erwaähnt, oder sind die Einträge dann doch vorhanden wenn einmal gewählt und gespeichert  und nur nicht für den Admin sichtbar (wäre exotisch)

Genau, die werden gespeichert und dir angezeigt, wenn du nach dem Reload den Verkaufskanal wieder auswählst. Was soll er denn da vorauswählen, du kannst ja zig Sales Channel haben und das für jeden anpassen.

OK, dann ist die Welt ja in Ordnung. Danke.

Ein kleiner HInweis das es sich so verhält und ok ist, im Handbuch oder an der betr. Stelle im BE, wäre aber auch nicht verkehrt. Wäre eine Irritationsprophylaxe.