Cache während der Entwicklung

Hallo!

Mir fällt auf, dass nicht sofort jede Änderung am Plugin im Frontend ankommt.
Ein cache:clear löst das Problem - ist aber ja nicht besonders praxistauglich.
Frage: Was ist hier best practice während der Entwicklungszeit?
In den Plugin-Beispielen und der Doku scheint es nicht angesprochen zu sein.

Schöne Grüße,
Niklas

Hi Niklas,
Du könntest folgendes machen:
In der config/packages/twig.yaml eine neue Zeile hinzufügen:

cache: false

Das sollte den Twig-Cache im Frontend für die Entwicklungszeit ausschalten.

Schöne Grüße

Krispin

Hallo @Krispin‍,

sieht gut aus, und scheint zu wirken - Danke dafür!

Schöne Grüße,
Niklas

Hi Niklas,

gern geschehen.

Schöne Grüße,

Krispin

Wo finde ich denn diese Datei?

In config/ ist bei mir nur der jwt Ordner drin. Da gibt es keinen packages Ordner? @TeichDatensysteme‍

@Shopwareianer schrieb:

Wo finde ich denn diese Datei?

In config/ ist bei mir nur der jwt Ordner drin. Da gibt es keinen packages Ordner? @TeichDatensysteme‍

Bei mir sieht der Ordner so aus:

 

Und der Inhalt:

twig:
    debug: '%kernel.debug%'
    strict_variables: false
    cache: false

Gute Frage, wenn der bei Dir nicht da sein sollte  Undecided

Schöne Grüße!
Niklas

Der Ordner ist bei mir tatsächlich nicht vorhanden.

Muss man den ggf. anlegen?

Ich habe weder den Ordner noch den Inhalt angelegt.
SW6 läuft bei mir aktuell unter Docker.

Hallo Leute,

gleiches Probleme. Habe 6.0 Early Access jetzt auf dem Webserver und es gibt unter packages keine twig.yaml. Wie kann man den Cache deaktivieren? Ich möchte gerne einige Dinge ändern und auch Plugins schreiben.

Vielen Dank!

 

Hallo zusammen

@Shopwareianer‍ schau mal unter diesem Verzeichnis: platform/src/Core/Framework/Resources/config/packages/twig.yaml
@mit3233‍ Grundsätzlich würde ich dir empfehlen für die Plugin Entwicklung das Development Template von Github aufzusetzen. In dem Download Package sind nur noch Dinge enthalten, die wichtig für den Produktiv-Einsatz sind. Das ganze Entwickler Tooling ist dort nicht vorhanden. Da wirst du früher oder später auch noch auf andere Probleme stoßen, außer dem Twig Cache.

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

1 Like

Hallo Michael,

super, danke! Wo finde ich das denn? Ich kenne mich mit SW6 noch nicht wirklich aus und ich hatte gehofft einfach ein paar kleine Plugins, die ich für SW5 und unseren Shop entwickelt habe, zu adaptieren. Dafür wäre ein {{dump()}} (geht auch nicht) und der abgeschaltete cache sehr hilfreich. Reicht es denn, nur dieses Template zu installieren?

Viele Grüße

Tim

Hallo Tim,

Das Dev Template findest du hier: GitHub - shopware/development Du musst dieses komplett neu aufsetzen, quasi als eigene Shop Instanz. Du kannst nicht einfach das Template über das Install Package bügeln  Wink
Dokumentation zu Shopware 6 findest du hier: https://docs.shopware.com/en/shopware-platform-dev-en/getting-started

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

Hallo Michael,
ok, dann muss ich es also doch lokal machen. Hast du trotzdem einen Tipp wie ich in der EA den Dump Befehl zum laufen bekomme und den Cache deaktiviere? Ich würde die Installation trotzdem gerne nutzen und zumindest an den Themes etwas ändern.

Vielen Dank

Tim

Hallo Tim,

soweit ich weiß funktioniert der dump Befehl nur in Dev Umgebungen. D.h. du musst erstmal die „.env“ Datei in deinem Root Verzeichnis suchen, und dort die Variable „APP_ENV“ von „prod“ auf „dev“ stellen. Unter /config/packages legst du dann eine „twig.yaml“ Datei an, mit dem Inhalt den Niklas weiter oben schon mal gepostet hatte. 

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

1 Like

Hallo Michael,

vielen Dank, das probiere ich! Parallel habe ich mir trotzdem mit vagrant eine lokale Umgebung installiert. Danke für die schnelle Hilfe!

Viele Grüße

Tim

@mit3233‍ @thread wenn Ihr mit dem development template arbeitet nutzt am besten die local.yaml unter packages, diese wird Standardmäßig ignoriert in der .gitignore und macht euch keine Probleme beim updaten des Repos :wink:

 

Gleicher Inhalt wie bei der twig.yaml

twig:
    cache: false