Aufgeblähtes Dateinverzeichnis wegen der Media Ordnerstruktur

Guten Tag an Alle,

Also folgendes Problem. Shopware verteilt die Thumbnails ja in dieser Struktur aus 3 Ordnern. Das Problem ist, dass dardurch so unendlichviele Ordner entstehen, dass ich kein vernünfte Kopie mehr des Shops erstellen kann, da der Server meckert.

Momentan hat mein Shop ca. 250.000 Datein, aber das würden mit der Zeit ja immer noch mehr werden. Ist das wikrlich so gedacht?

Meine Frage, was kann ich tun oder wie gehen Ihr damit um?

LG

Ja das ist so gedacht. Besorge Dir einen vernünftigen Server :slight_smile:

1 Like

du kannst wieder auf das alte System umstellen.

@NurIch schrieb:

du kannst wieder auf das alte System umstellen.

Interessant, aber wie? Sollte dann m.E. auch erwähnt werden, wie das gehen soll.

Gruß

Wir sind auch zurückgewechselt obwohl wir einen ausreichend dimensionierten Server haben.
Doku: MediaService

1 Like

Gerade bei einer großen Anzahl an Dateien macht diese verteilte Ordnerstruktur Sinn.

Dagegen. :wink:
Ist halt Ansichtssache.

@simplybecause schrieb:

Dagegen. :wink:
Ist halt Ansichtssache.

nein, es ist technisch begründet. Shopware macht es nicht, weil sie nichts zu tun haben. 

1 Like

@NextMike schrieb:

@simplybecause schrieb:

Dagegen. :wink:
Ist halt Ansichtssache.

nein, es ist technisch begründet. Shopware macht es nicht, weil sie nichts zu tun haben. 

Das ist sehr wohl Ansichtssache, wenn man nur eine niedrige 4-stellige Artikelanzahl im Shop verwendet. Einen positiven Effekt hat die neue Struktur erst bei vielen Artikeln und damit vielen Thumbnails im media-Verzeichnis. Solange man in dem genannten Bereich bleibt, ist die Übersichtlichkeit im Dateisystem durchaus ein nützlicher Faktor der alten Media-Struktur. 

Mal abgesehen davon, dass man trotzdem das Hosting wechseln sollte, wenn man keine Kopie aufgrund der Verzeichnisanzahl erstellen kann. 

Du hast den ganzen Thread gelesen, richtig?

Also in meinem Shop befinden sich momentan 5000 Artikel, in den nächsten 12 Monaten bis zu 10000.

Bei der Neuen Struktur werde ich schon bleiben, dafür habe ich mich daran jetzt schon gut genug gewöhnt. Es scheint halt wirklich am Hosting-Paket zu liegen, wenn andere damit auch klar kommen.

Ich danke allen für die Antworten.